Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Trivon_Ivanov

Members
  • Content Count

    314
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Trivon_Ivanov

  • Rank
    Bester Mann im Team

Recent Profile Visitors

2,578 profile views
  1. Ich hätte in ca. 3 Jahren an Runden. Nehme gerne Geschenke an 😁
  2. Zwangsabstieg wäre für alle Beteiligten das beste. Ried würde, ohne einklagen zu müssen, aufsteigen können, der Pask kommt zu uns runter, damit die 2. Liga auch vollzählig ist, wir profitieren finanziell von den Derbies und Klagenfurt würde sonst nach 1 Jahr wieder insolvent gehen. Ist quasi so ne win-win-win-win- Situation
  3. Schon seit Langem meine Worte...
  4. Da gibt's wohl noch a bissl was zu tun bis zur nächsten Saison... Langweilig wird den Verantwortlichen wohl nicht werden diese Transferperiode!
  5. OMG ! Hoffentlich ist der Verein so weit, dass er Dauerkartenbesitzer, Mitglieder und VIP-Publikum bevorzugt behandelt, denn alles andere wäre unverantwortlich und ein Wahnsinn! Sonst würden hier so einige treue Fans wohl ausrasten... Auf der anderen Seite, das "normale" Publikum brächte halt Kohle. Vor allem dann, wenn die begehrten Karten über den bisherigen Preisen vertickt werden. Stimmung würde halt dann keine aufkommen im Stadion. Man mag gespannt sein, wie sie das entscheiden werden!!!!!
  6. Da es leider keinen eigenen Innsbruck-Fred gibt und ich gestern aus privaten Gründen verhindert war, muss ich hier nachfragen: War gestern wer in Innsbruck und könne ein kurzes, aber prägnantes Update zum Spiel geben? @renton (the real), weißt vielleicht du mehr von den Geschehnissen???
  7. Wenn's so sein soll, dann soll's so sein, auch kein Beinbruch (es sei denn , es geht in die letzte Klasse. Das wäre zach). Aus finanzieller Sicht und wenn man die derzeitige Situation betrachtet, vielleicht sogar der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt, sollte der Zwangsabstieg in die RLM eintreffen... Aber sowas kann vermutlich der CL-Sieger 2024 mittlerweile nicht mehr nachvollziehen, dass Leute auch RLM schauen und hinter einem Verein stehen, wenn's bitter nach unten geht. Das ist zu weit weg vom "echten" Fußball, Glanz und Glamour in Fußball - Linz, -OÖ!! RB-Konstrukt lässt langsam grüßen, mehr sag ich nicht... Da ess ich lieber a Bosna im altehrwürdigen Donaupark und geh ins angebrunzte Dixi-Klo scheißen!
  8. Ja, ich gebe dir in diesem Fall Recht, was den Stadionbau betrifft. Die tatsächlichen Chancen, in naher Zukunft im Donaupark zu spielen, sind jetzt vermutlich um ein Vielfaches gesunken. Ich sehe das schon auch so, dass man sich unter solch besonderen Umstände jeglichen Vertrag wohl irgendwo hinschmieren kann. Aber jetzt einen auf "ich hab's euch ja allen gesagt, aber ihr wollt mir ja nix glauben ihr Träumer" zu machen ist jetzt ganz ehrlich schon etwas billig. Aber andererseits ja doch irgendwie vorhersehbar, dass so ein Seitenhieb kommen wird. Natürlich rückt wohl mit der aktuellen bzw. künftigen wirtschaftlichen Lage so ein Projekt in den Hintergrund, aber es scheint ja, als hättest du sowas ähnliches schon indirekt vorherprophezeit vor einem Monat und keiner wollte dir dabei Glaube schenken... Der Unterschied deiner zeitversetzten Statements betreffend Stadionfrage ist, dass das eine unter Schwarzmalerei, Schlechtrederei und Unruhestifterei einzustufen ist und das andere halt einfach der "höheren Gewalt" zu subsumieren ist und der Umstand jetzt eigentlich nichts mit deiner Aussage von vor 1 Monat zu tun hat... aber belehre mich eines besseren, wenn ich dir hier Unrecht tuhe, denn ich will weder eine Anzeige, Rufschädigung oder sonst irgendwas betreiben Der kleine Strohhalm, an dem ich jetzt gerad ziehe, was die Stadionfrage betrifft, ist, dass der Staat bei eventuellem Einbruch der Wirtschaft "antizyklische Konjunkturpolitik" betreiben wird/muss, um die (Bau)Wirtschaft wieder anzukurbeln und um aus einer eventuellen Rezession zu kommen. Das ist halt meist auch mit erhöhten Investitionen in öffentliche Bauprojekte, etc. verbunden und es wird eine noch höhere Verschuldung in Kauf genommen. Mit dieser "Theorie" könnten HOFFENTLICH die Chancen fürs neue Stadion wieder etwas steigen. Aber vielleicht ist es ja auch nur Gscheidwaschlerei was ich da jetzt daherschreibe...
  9. Also aufgrund der Gegebenheiten fahr i auf alle Fälle selbst. Hätte demzufolge noch 3 Plätze. Gerne auch per PN.
  10. Bei dir muss auch imma was los sein. Wie wär's wennst mal daheim bleibst zur Abwechslung. Deine Lieben wären dir vermutlich dankbar... Hab gehört (wie üblich, aus vorstandsnaher Quelle), dass die Jungs heut trainingsfrei haben und einen gemeinsamen Nachmittag verbringen. Teambuildung oder so. Aber wo und was genau konnte ich leider auch nicht herauskitzeln... Wird vermutlich zeitnah auf der HP stehen...
  11. Geile Partie war es, stimmt. Aber bei aller Leidenschaft und Siegeswille in der 2. Hz. muss schon festgehalten werden, dass sie die erste Halbzeit wieder total verschlafen haben. Sicher war a bissl a Pech auch dabei, aber beim 0:2 darf der Nosa dort einfach ned so hingehen. Da kann da Gegner überhaupt nix machen und der holzt na ab im Strafraum, unglaublich. Was geht in so einer Situation im Kopf vor, frag ich mich. Was uns da natürlich voll in die Karten gespielt hat, ist, dass er da nicht die Rote kassiert hat. Sonst hätts vermutlich a bissl anders ausgeschaut in da 2. Hz! Da Coach dürft wohl die richtigen Worte in der Kabine gefunden haben... Geil find ich auf alle Fälle, dass ma schon merkt, wenn a attraktiverer Gegner wie KLAFU da ist, dass das Stadion schon etwas besser gefüllt ist... Die ziehen halt auch den neutralen Zuschauer an. Freu mich auf alle Fälle schon auf Innsbruck. Wir san grad im Siegesrausch, also wirds a trockener 1:3 Away-Sieg
  12. Aber sind es nicht gerade oftmals jene Genannte, die sich auf einmal zu einem Verein bekennen, wenn Erfolg da ist? Darüber ließe sich wohl diskutieren, bis sich die Balken biegen... Und die Tatsache, dass der Pask immer mehr zu einem RB-ähnlichen Konstrukt mutiert, steht vermutlich ohnehin außer Frage. Im Prinzip ist es auch egal, denn wir sind einfach ein geiler Verein und der Pask geht mir mit all seinen Facetten auch ziemlich am A vorbei. Mir ging es nur darum, dass man hierbei keine pauschale Aussage treffen kann, denn es gibt in jedem Verein mit Anhängerschaft solche und solche in den Reihen...
  13. Nur so am Rande: wäre kein Interesse zwischen Politik und BWL vorhanden, dann würds unseren Verein schon länger nicht mehr geben. Oder fällt das in deinen Augen mit Luger und Linz AG beispielsweise nicht unter Politik??? Oder das, was übern Winter abgegangen ist im Hintergrund der Krise?? Aber vermutlich ist das was anderes... Find übrigens auch, dass die Aussage mitn LASK sehr pauschaliert ist, bei aller Rivalität. Kenne genug "Mühlviertler Bauernbuam", Stapler-/Lkw-Fahrer, etc., die sich zum Pask bekennen und vermutlich auch 0 Interesse an den oben genannten haben. Es sei denn, sie müssen ihren Überziehungsrahmen erhöhen... Lass ma die Kirche a bissl im Dorf würd ich sagen...
  14. Der V wird (wieder) Grooooosssssss!!!!! Jetzt brauchen sich nur mehr die Couch-Ranzer ab und an aufbewegen, wenn wir in das neue Stadion einziehen und dann wird's wieder richtig geil im DPS!!! Ich freu mich schon richtig drauf!!!!! Bis dahin freue ich mich, wenn wir wieder ein Spiel live sehen können (auch wenn es im stimmungsresistenten Betonbunker ist) und den Ligaerhalt souverän herunterspielen...
×
×
  • Create New...