Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
dialsquare

Anlage Möglichkeiten in der Corona-Krise

55 posts in this topic

Recommended Posts

Wie schätzt ihr die wirtschaftlichen Turbulenzen durch die Corona Krise und die noch lange anhaltende negative wirtschaftliche Entwicklung bezüglich Anlage Möglichkeiten ein? 

Wie denkt ihr wird sich die Situation auf die Inflation auswirken? 

Und was sollten Sparer mit ihrem Geld machen bzw. was macht ihr aktuell?

 

Ich bin aktuell total verunsichert spare seit Jahren ohne konkretes Ziel, da ich einfach ein sparsamer Mensch bin und nicht alles haben muss, Kind gibts auch noch keines und die Genossenschaftswohnung ist auch sehr angenehm, weshalb das Verlangen nach einem Eigenheim nicht sooo groß ist,... :ratlos:

Was macht ihr mit eurem Geld?

 

Ideen, Meinungen, usw... alles hier einwerfen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
dialsquare schrieb vor 1 Stunde:

Wie schätzt ihr die wirtschaftlichen Turbulenzen durch die Corona Krise und die noch lange anhaltende negative wirtschaftliche Entwicklung bezüglich Anlage Möglichkeiten ein? 

Wie denkt ihr wird sich die Situation auf die Inflation auswirken? 

Und was sollten Sparer mit ihrem Geld machen bzw. was macht ihr aktuell?

 

Ich bin aktuell total verunsichert spare seit Jahren ohne konkretes Ziel, da ich einfach ein sparsamer Mensch bin und nicht alles haben muss, Kind gibts auch noch keines und die Genossenschaftswohnung ist auch sehr angenehm, weshalb das Verlangen nach einem Eigenheim nicht sooo groß ist,... :ratlos:

Was macht ihr mit eurem Geld?

 

Ideen, Meinungen, usw... alles hier einwerfen :)

Geht mir genau so wie dir. Ich denke ich, dass ich wohl in eine Immobilie investieren werde, weil ich nicht um meine hart erarbeiteten Ersparnisse fallen möchte. Kann man dann vermieten, verkaufen oder selbst behalten, Hauptsache die Kohle ist angelegt. Ausgewiesener Finanzexperte  bin ich allerdings auch keiner, aber eine funktionierende Glaskugel hat ohnehin niemand und die Meinungen gehen, wie immer, total auseinander.

Edited by Kaktus

Share this post


Link to post
Share on other sites
dialsquare schrieb vor 2 Stunden:

Und was sollten Sparer mit ihrem Geld machen bzw. was macht ihr aktuell?

Was macht ihr mit eurem Geld?

Ich würde auf alle Fälle mit einem kompetenten Bankinstitut sprechen was hinsichtlich einer Anlage Sinn macht... Wild an der Börse fuhrwerken ist derzeit eher nicht so klug meiner Meinung nach... Auch klassische Bausparer könnten nicht uninteressant sein wenn man nicht all zu risikofreudig ist und sein Geld am Girokonto nicht vergammeln lassen will. Zusätzlich sind Bausparer immer noch staatlich gefördert, meistens erhält man bei der Bank dazu noch bessere Konditionen weil man "ein Produkt mehr" von ihnen hat...

Eine andere Möglichkeit, natürlich etwas riskanter, ist es ein bisschen Geld und Zeit in einen kleinen Nebenerwerb zu investieren und ein vermeintliches Hobby zu monetarisieren... Ich denke, dass "der Österreicher" mittlerweile draufgekommen ist, das Regionalität doch Vorteile gegenüber der Globalisierung hinsichtlich Verfügbarkeit in schwierigen Zeiten hat.
Bastelst du gerne? Mach einen kleinen Webshop in dem du deine Kreationen anbietest...
Kannst du aus deinem Brotjob eine spezielle Expertise auch anderen anbieten? Schreib einen Blog, ein E-Book oder mach einen Youtube-Channel...

Es gibt unzählige Möglichkeiten, die wichtigste Frage ist aber was du dir von deinem Geld erwartest...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Girokonto und ETFs, alles andere ist als einfacher Sparer unnötig und unseriös. 

Wenn ich hier schon lese mit dem Bankinstitut reden und Bausparer abschließen :facepalm:

Bausparer ist der größte Betrug überhaupt, wo die Bank Unsummen an Gebühren verdienen, das zahlt sich maximal aus wenn man plant in nächster Zeit einen Wohnkredit aufzunehmen und selbst dann bekommst bei der derzeitigen Marktlage wohl einen ähnlich günstigen Kredit ohne Bausprarer.

Edited by Derni

Share this post


Link to post
Share on other sites
eminem23 schrieb vor einer Stunde:

Erdöl :davinci:

Lager für Erdöl müsstest jetzt in großem Maßstab haben, ja. Jetzt zu einem Spottpreis kaufen, lagern, verderblich ist die "Ware" ja nicht, denke ich, oder?

Heute gelesen, dass da einige Spekulanten jetzt schnellstens ihre vereinbarten Kontrakte loswerden müssen, sonst wird denen Ende Mai das Öl geliefert, das sie ja eigentlich gar nicht benötigen, ausser zum spekulieren. Hoffentlich haut es ein paar dieser Spekulanten kräftigst auf die Go'!.

Share this post


Link to post
Share on other sites
NativeRon schrieb vor 29 Minuten:

Lager für Erdöl müsstest jetzt in großem Maßstab haben, ja. Jetzt zu einem Spottpreis kaufen, lagern, verderblich ist die "Ware" ja nicht, denke ich, oder?

Ich glaub dass der Handel mit Erdöl(-Produkten) ziemlich stark reglementiert ist und man das als Privatperson nicht mal so ohne weiteres machen kann. Selbst wenn man sämtliche anlagentechnische Bedingungen (Doppelwandige Lagertanks etc etc) erfüllen würde. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ooeveilchen schrieb vor 2 Minuten:

Ich glaub dass der Handel mit Erdöl(-Produkten) ziemlich stark reglementiert ist und man das als Privatperson nicht mal so ohne weiteres machen kann. Selbst wenn man sämtliche anlagentechnische Bedingungen (Doppelwandige Lagertanks etc etc) erfüllen würde. 

Die Zukunft wird zeigen, was sich findige, oder windige Typen da noch so einfallen lassen, um aus der Krise einen fetten Gewinn rauszuholen. Wird ganz sicher passieren, wenn man "den Menschen kennt", eventuell mit abgewrackten Tankern, ausrangierte Güterzüge, etc.... Irgendwo auf diesem Planeten wird schon nachgedacht, wie man diesen Preisverfall nützen kann, auch wenn danach ein Umweltzerstörerisches Fiasko eintreten kann, und wahrscheinlich auch wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
NativeRon schrieb vor 42 Minuten:

Die Zukunft wird zeigen, was sich findige, oder windige Typen da noch so einfallen lassen, um aus der Krise einen fetten Gewinn rauszuholen. Wird ganz sicher passieren, wenn man "den Menschen kennt", eventuell mit abgewrackten Tankern, ausrangierte Güterzüge, etc.... Irgendwo auf diesem Planeten wird schon nachgedacht, wie man diesen Preisverfall nützen kann, auch wenn danach ein Umweltzerstörerisches Fiasko eintreten kann, und wahrscheinlich auch wird.

Und wenn man das Öl in tausend Badewannen zwischenlagern will, es wird einem trotzdem niemand einfach so Unmengen an Öl verkaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...