Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
LiamG

COVID-19 in Österreich

18,762 posts in this topic

Recommended Posts

Der Koch schrieb vor 1 Stunde:

Aber a Fußfessel für die Überwachung der Quarantäne für oben beschriebene Charaktere hätte die völlige Unterstützung.

Absoluter Wahnsinn. :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Koch schrieb vor 43 Minuten:

😂😂😂😂

Welche Entschuldung? 

Ich habe nur wieder mal eines deiner Posts gelesen und da hab ich mich eh schon wieder geärgert. Leuten, die sich nach dem Gesetz verhalten und über deren Situation man gar nichts weiß, Fußfesseln zu wünschen, ist mehr als zum :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirklich irre wie viele Motorräder und Cabrios bei uns Samstag unterwegs waren. Eine Gruppe (entfernte Bekannte) von vier Motorradfahrern hat sogar kurz bei mir angehalten. Ham dann alle stolz ihre Rucksäcke präsentiert, wo sie vor Abfahrt noch ein paar Lebensmittel reingeschmissen haben, damit die im Fall der Fälle der Polizei erzählen können sie waren einkaufen.

Die tun mir zwar nicht weh und mir könnts total powidl sein, aber es regt mich doch wahnsinnig auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
lonelycowboy schrieb vor 7 Stunden:

Auch interessant: Gemäß § 4 der "Absonderungs-Verordnung" gibt es ein "neues Corona-Virus" und ein "neuartiges Coronavirus" und bei ersterem sind die Kranken und Krankheitsverdächtigen nicht nur abzusondern, sondern zusätzlich mit einem Vogelgrippevirus zu infizieren.

Glaubt ihr nicht?

Bitte, der Original-Text:

Bei Diphtherie, Abdominaltyphus, Paratyphus, Ruhr (Dysenterie), epidemischer Genickstarre, Flecktyphus, Blattern, asiatischer Cholera, Pest, Rückfalltyphus, gelbem Fieber, Rotz der Poliomyelitis anterior acuta, SARS (Severe Acute Respiratory Syndrome),viralem hämorrhagischem Fieber oder MERS-CoV (Middle East Respiratory Syndrome Coronavirus/“neues Corona-Virus“) sind die Kranken oder Krankheitsverdächtigen abzusondern und Influenzainfektion mit dem Virus A/H5N1 oder einem anderen Vogelgrippevirus. Bei Wochenbettfieber, Aussatz (Lepra) oder Wutkrankheit und wenn eine besondere Gefahr der Übertragung besteht, auch bei ägyptischer Augenentzündung (Trachom) oder Milzbrand, sind die Kranken abzusondern oder nach den Umständen des Falles lediglich bestimmten Verkehrsbeschränkungen zu unterwerfen. Bei Masern oder Infektion mit 2019-nCoV (“2019 neuartiges Coronavirus„) sind die Kranken und Krankheitsverdächtigen abzusondern oder nach den Umständen des Falles lediglich bestimmten Verkehrsbeschränkungen zu unterwerfen.

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10010177

Hat das ein Volksschüler geschrieben? :facepalm: :lol:

 

Weil es mich interessiert hat: das dürfte ein Fehler beim Einfügen einer Änderung des BGBLs im RIS gewesen sein:

https://www.ris.bka.gv.at/eli/bgbl/II/2006/10

Und das "neue Coronavirus" war das MERS-Virus, das jetzige "neuartige" ist das aktuelle "Covid-19"-Coronavirus. Wenn man die einzelnen Änderungs-BGBLs abruft, sieht man die jeweiligen Änderungen.

Edited by Blackie75

Share this post


Link to post
Share on other sites
lonelycowboy schrieb vor 5 Stunden:

Wem diese Bezeichnungen wie "neu" und "neuartig" eingefallen sind, dem gehört sowieso eine angeschoben. Was kommt als nächstes? "das neueste Virus"? "das neuartigste Virus"? "das noch ein bisschen neuere Virus"?

Das "ultra-neue" Coronavirus ;)

Ein Virus, "neuer als neu"

:D

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Richie_106 schrieb vor 2 Stunden:

Wirklich irre wie viele Motorräder und Cabrios bei uns Samstag unterwegs waren. Eine Gruppe (entfernte Bekannte) von vier Motorradfahrern hat sogar kurz bei mir angehalten. Ham dann alle stolz ihre Rucksäcke präsentiert, wo sie vor Abfahrt noch ein paar Lebensmittel reingeschmissen haben, damit die im Fall der Fälle der Polizei erzählen können sie waren einkaufen.

Die tun mir zwar nicht weh und mir könnts total powidl sein, aber es regt mich doch wahnsinnig auf.

Also beim Motorradfahren werden sie (hoffentlich!) wohl deutlich mehr als 1 Meter Abstand voneinander haben und zudem (ebenfalls hoffentlich) einen Helm aufhaben. Viel besser kann man nicht geschützt sein :)

Einzig das Unfallrisiko bleibt, aber das haben sie sowieso.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admira Fan schrieb vor 3 Minuten:

Es geht ja nicht um die Motorradfahrer sondern um jene die die dann aufsammeln und wieder heilen müssen ;)

Achtung, jetzt werde ich zynisch: Wo kommen die Organspender her, wenn die Motorradfahrer nicht mehr ausfahren? ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Admira Fan schrieb vor 9 Minuten:

Ich kenne keine Statistik, sind die wirklich ein entscheidender Faktor hierfür!? 

Statistik habe ich keine, nur Berichte wie z.B.

https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/medizin/organverpflanzung/pwiediagnosehirntod100.html

Zitat

 Die meisten Organspender sind Unfallopfer, die auf der Intensivstation sterben.

Rein gefühlsmäßig kommen jüngere Unfallopfer eher als Organspender in Betracht, als jemand, der wegen einer schweren Erkrankung im Spital stirbt oder der hochbetagt stirbt (dessen Organe also auch 80 Jahre alt oder älter sind).

Edited by Blackie75

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei mir in der Gegend ist die Disziplin, soweit ich das von meinem Balkon aus sehen kann, noch vorhanden. Bin aber schon seit zwei Wochen nicht mehr draußen gewesen. Aber natürlich wird das jetzt der entscheidende Faktor sein, wie man die kommenden Wochen bestreitet. Leider wird von der Regierung aber keine Perspektive gezeigt, die noch dazu beitragen könnte, die Disziplin zu stärken. Dieses ewige "In zwei Wochen schauen wir wieder" und "wir sind besser als die anderen Länder" wird nicht ausreichen. Zu glauben, dass die Bevölkerung mitzieht, bis ein Impfstoff gefunden wird, ist halt ein Irrglaube. Wobei ich merke, dass vor allem die älteren Mitbürger schon keine Lust mehr darauf haben und vermehrt Markt und Geschäfte aufsuchen. Könnte aber natürlich auch eine Folge der eigenen Sozialisation sein: Viele davon haben den Krieg erlebt und überlebt, die lassen sich von so einem Virus mit vergleichsweise wenigen Toten wohl nicht ausbremsen. 

Edited by Anhänger

Share this post


Link to post
Share on other sites
AlexR schrieb vor 4 Stunden:

Welche Entschuldung? 

Ich habe nur wieder mal eines deiner Posts gelesen und da hab ich mich eh schon wieder geärgert. Leuten, die sich nach dem Gesetz verhalten und über deren Situation man gar nichts weiß, Fußfesseln zu wünschen, ist mehr als zum :facepalm:

Die die ich direkt als Antwort auf unseren Disput geschrieben habe. 

Was genau weiß ich von den Menschen die ich beschrieben habe nicht und inwiefern halten sich die Beschriebenen ans Gesetz? 

WorkingPoor schrieb vor 4 Stunden:

Absoluter Wahnsinn. :facepalm:

Ja das Beschriebene Verhalten kann man durchaus als "Absoluter Wahnsinn" und zum am Schädl greifen bezeichnen. 

Frohe Ostern allen. 

Screenshot_20200412_072933.jpg

Blackie75 schrieb vor einer Stunde:

Das "ultra-neue" Coronavirus ;)

Ein Virus, "neuer als neu"

:D

Mediziner oder Legistiker? 😂😂😂

Share this post


Link to post
Share on other sites
patierich schrieb vor 14 Stunden:

Hab ich heute auch schon beobachtet (1220). Unwahrscheinlch, dass da überall 10 Leute wohnen.

Ich wohne ziemlich "abgelegen" in 1220 und in unserer Straße, eigentlich Weg, kaum was los. Seit dem Virus zig Jogger und Spaziergeher am laufenden Band. Deswegen auch das Gartentor verschlossen. Normal immer offen. Aber man weiß ja nie.

Edited by AngeldiMaria

Share this post


Link to post
Share on other sites
AngeldiMaria schrieb vor 1 Minute:

Ich wohne ziemlich "abgelegen" in 1220 und in unserer Straße, eigentlich Weg, kaum was los. Seit dem Virus zig Jogger und Spaziergeher am laufenden Band. Deswegen auch das Gartentor verschlossen. Normal immer offen. Aber man weiß ja nie.

Eindeutig nur eine mechanische Schutzvorrichtung,.... Reg di ned so auf 😂😂😂

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Koch schrieb vor 3 Minuten:

Eindeutig nur eine mechanische Schutzvorrichtung,.... Reg di ned so auf 😂😂😂

Reg mich ja nicht auf. Nur eine Feststellung. Aber brauch ned, dass sich so ein kleiner Hund durch den kleinen Spalt beim Gartentor (kam schon öfter vor) reinzwängt weil er meine Katze jagen will und dann einfach wer reinkommt um seinen Hund zu holen. Wenn muss er dann anläuten. Aber merke ich eh wenn die Katze durchs Fenster gestürmt kommt. :D

Edit: Anscheinend die Leinenpflicht bei uns ausgesetzt. So ziemlich jeder zweite ohne Leine unterwegs.

Edited by AngeldiMaria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...