Jump to content
LiamG

COVID-19 in Österreich

81,163 posts in this topic

Recommended Posts

Hammerwerfer schrieb vor 4 Minuten:

Braucht man beim Friseur auch keine Maske mehr (weil 3G?). Gestern habe ich noch wo gelesen, dass beim Friseur ein MNS bleibt. Das spießt sich aber mit der Aussage, wo 3G - da keine Maske.

die mitarbeiter müssen mns tragen. kunden nicht, weil 3g. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

plieschn schrieb vor 3 Stunden:

Und genau deswegen darf es auch nur eine Befreiung von der Impfpflicht geben, wenn ein bestellter Amtsarzt die Impfuntauglichkeit bestätigt und nicht der klasse Hawi aus'm Golfclub, der zufällig Psychiater ist.

Das ist sowieso klar. Eigentlich dürfte die Befreiung der Maskenpflicht auch nur über den Amtsarzt gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

dafLo schrieb vor 11 Stunden:

Unsere Corona Zahlen waren schon letzten Sommer kreativ. Verwundert jetzt nicht. Inb4 Herbst dann fette Delta Welle aus dem Nichts, völlig überraschend, so nicht vorhersehbar.

Wie lange wird deiner Meinung nach die Pandemie noch anhalten? Will man überhaupt den Zustand vom Sommer 2019 wiederherstellen?

benni889 schrieb vor 11 Stunden:

sind eh immer die gleichen die überrascht tun. Du zb und die lockdown fetischisten. Steht dein Zumpfi schon in den Startlöchern?

:fuckthat:

Wir haben heute -66 und dennoch sehen manche einen harten Herbst. Corona ist vorbei. Das wars.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kenner schrieb vor 10 Stunden:

Die Leute denken sich: " Ich bin geimpft. Ich habe alles getan damit die Pandemie endet. Ich will mein normales Leben wieder haben."

Man tut sich nur schwer, das wieder einzuführen. Es gab und gibt ja doch einige Gewinner, die weiterhin fett abkassieren wärend die ganzen Maßnahmen noch aufrecht sind. Wer würde das schon aufgeben wollen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

PjotrTG schrieb vor 9 Stunden:

Das wird dir der Bürgermeister schon vorschreiben, so er es kann. Darum geht es.

Niederösterreich hat auch Läden wo man Waren erwerben kann.

Edited by WorkingPoor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neocon schrieb vor 3 Stunden:

Danke aber, dass keien Maske zu tragen ist lese ich net raus? :ratlos:

(1) Bei der Benützung von

1.

Taxis und taxiähnlichen Betrieben,

2.

Seil- und Zahnradbahnen,

3.

Massenbeförderungsmitteln

und in den dazugehörigen Stationen, Bahnsteigen, Haltestellen, Bahnhöfen und Flughäfen sowie deren jeweiligen Verbindungsbauwerken ist in geschlossenen Räumen eine Maske zu tragen.

Edited by nero08

Share this post


Link to post
Share on other sites

nero08 schrieb vor 5 Minuten:

Danke aber, dass keien Maske zu tragen ist lese ich net raus? :ratlos:

(1) Bei der Benützung von

1.

Taxis und taxiähnlichen Betrieben,

2.

Seil- und Zahnradbahnen,

3.

Massenbeförderungsmitteln

und in den dazugehörigen Stationen, Bahnsteigen, Haltestellen, Bahnhöfen und Flughäfen sowie deren jeweiligen Verbindungsbauwerken ist in geschlossenen Räumen eine Maske zu tragen.

(3) Für die Benützung von Reisebussen und Ausflugsschiffen im Gelegenheitsverkehr gilt:

                     

1.

Der Betreiber darf Personen nur einlassen, wenn sie einen Nachweis gemäß § 1 Abs. 2 vorweisen. Die Person hat diesen Nachweis für die Dauer des Aufenthalts bereitzuhalten.

2.

Der Betreiber hat einen COVID-19-Beauftragten zu bestellen und ein COVID-19-Präventionskonzept auszuarbeiten und umzusetzen.

Gilt also 3G, daher keine Maske

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hutz schrieb vor 5 Minuten:

(3) Für die Benützung von Reisebussen und Ausflugsschiffen im Gelegenheitsverkehr gilt:

                     

1.

Der Betreiber darf Personen nur einlassen, wenn sie einen Nachweis gemäß § 1 Abs. 2 vorweisen. Die Person hat diesen Nachweis für die Dauer des Aufenthalts bereitzuhalten.

2.

Der Betreiber hat einen COVID-19-Beauftragten zu bestellen und ein COVID-19-Präventionskonzept auszuarbeiten und umzusetzen.

Gilt also 3G, daher keine Maske

Okay, dass diese Schlussfolgerung mittlerweile zulässig ist wusste ich nicht. Man musste ja auch z.B. im stadion ne Maske tragen?

Diese Schlussfolgerung müsste dann ja auch für Schulen gelten oder?

Edited by nero08

Share this post


Link to post
Share on other sites

nero08 schrieb vor 4 Minuten:

Danke aber, dass keien Maske zu tragen ist lese ich net raus? :ratlos:

(1) Bei der Benützung von

1.

Taxis und taxiähnlichen Betrieben,

2.

Seil- und Zahnradbahnen,

3.

Massenbeförderungsmitteln

und in den dazugehörigen Stationen, Bahnsteigen, Haltestellen, Bahnhöfen und Flughäfen sowie deren jeweiligen Verbindungsbauwerken ist in geschlossenen Räumen eine Maske zu tragen.

In (2) gibt es aber eine spezielle Regelung für Reisebusse und die geht daher dieser allgemeinen Regelung vor. Und da in diesem Absatz (im Gegensatz zu dem davor) keine Masken erwähnt werden, sind auch keine zu tragen.

Hier auch noch die Info der WKO Autobus:

https://www.wko.at/branchen/transport-verkehr/autobus/coronavirus.html#heading_Regeln_ab_1__Juli_2021

Share this post


Link to post
Share on other sites

svried1990 schrieb vor 19 Stunden:

wahnsinn, du treibst freunde oder bekannte von dir zur impfung, weil sie sonst nicht mehr zu dir kommen dürfen??? bist du deppert, hartes stück von dir!

Und so wird die spaltung Privat auch noch vorangetrieben. Und du findest des normal? Ich bin schockiert von deinem text, wieso kann es nicht jeder selbst entscheiden? Wieso muss im privaten bereich auch druck ausgeübt werden?
Also ich würde es mir von keinem vorschreiben lassen dass ich geimpft sein muss, dass ich denjenigen besuchen darf....

Ihr seid ja eh geschützt durch die impfung vor einem schweren Verlauf, wieso muss ich da andere ausschliessen?

Dann darfst ins Stadion auch nicht gehen, was ist wenn ein böser ungeimpfter neben dir sitzt oder steht, egal wo, ob eingang oder getränkestandl?

PS: ich akzeptiere deine Meinung, aber ich finds Krass!

Ja klingt hart. Aber trotz Impfung bin ich und meine Mutter beides Hochrisikopersonen. Und da gehe ich keine Kompromisse ein. Ich hab mich krank gearbeitet. Umso mehr achte ich nun auf Gesundheit.

Und ja kann auch verstehen wenn viele der Meinung sind es ist zu krass. Aber da beharre ich auf meinen Standpunkt.  Und es geht eher um den erweiterten Bekanntenkreis. 

Ich gehe aktuell auch nicht ins Stadion, auch diesen Herbst wohl eher nicht. Und unterwegs bin ich aktuell ja nur zum Arzt, Apotheke und maximal noch Billa. Ansonsten lasse ich mir alles liefern.

Ich bin wohl aufgrund meiner Nahtoderfahrung ziemlich sensibilisiert. Fast erstickt am Gehsteigrand keine 50m von zu Hause weg, trotz starkes einatmen keine Luft zu bekommen war für mich der Horror. GSD ein Autofahrer angehalten und geholfen, im warmen ging es wieder. Und dann kommt ein Virus daher der vor allem die Lungen angreift. Und nicht nur ich übe "Druck" aus. Auch der Bekanntenkreis ist schon genervt von den 2. Weil sie es einfach nicht verstehen warum sie sich impfen lassen sollten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...