Jump to content
LiamG

COVID-19 in Österreich

57,192 posts in this topic

Recommended Posts

FAKforever1911 schrieb vor 3 Minuten:

jo mei vielleicht bekommt die männliche generation > 65J a jahresration viagra gratis

wenn der umfang der teststudie für die ema oder wie die heisst, der älteren generation zu wenig war, na dann wird das schon noch dauern.

Dann muss man das eben überspringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
reallumpi schrieb vor 1 Minute:

Die EU Verträge verbieten dir dass du bei Pfizer, Moderna, AZ usw selbst mehr bestellst solange die Kontingente nicht ausgereizt sind. Das wurde aber eh schon ca. 200x thematisiert. Was du machen kannst ist, an der EMA vorbei, den Impfstoff in deinem Land zulassen. Aber dann verlierst du die vereinbarte Haftung der Hersteller (wurde mir zumindest so gesagt). Aber das schau ich mir an wer sich mit AZ impfen lässt wenn die EMA nein sagt, aber wir lassens trotzdem zu... 

sag ma mal so. wenns ned zugelassen wird, ist das bestellkontingent dafür ja auch hinfällig, dann muss sowieso ein plan b her. und die argumentation, na die briten habens ja auch zugelassen. ist halt schwach. dann könn ma auch sputnik spritzen. wobei der ja ned so schlecht sein sollt laut werner gruber.

Kante schrieb Gerade eben:

Dann muss man das eben überspringen.

ich sag mal so. wenn ich die wahl hätte was mir, von dem am markt befindlichen, impfstoffen gespritzt wird, dann ist der astra zeneca eher einer der letzten

Share this post


Link to post
Share on other sites
FAKforever1911 schrieb vor 1 Minute:

sag ma mal so. wenns ned zugelassen wird, ist das bestellkontingent dafür ja auch hinfällig, dann muss sowieso ein plan b her. und die argumentation, na die briten habens ja auch zugelassen. ist halt schwach. dann könn ma auch sputnik spritzen. wobei der ja ned so schlecht sein sollt laut werner gruber.

Ganz ehrlich, ich glaub mittlerweile wär das vertrauen der Menschen in Sputnik, wenns denn zugelassen wird, höher als in den AZ weil die einfach von vorne bis hinten offenbar ein unfähiger Sauhaufen sind. Nur können die Russen Sputnik überhaupt in sinnvoller Menge liefern? Bringt ja auch nix wenn man den zulässst und kauft, aber die Produktion nicht hinterher kommt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
FAKforever1911 schrieb vor 2 Minuten:

sag ma mal so. wenns ned zugelassen wird, ist das bestellkontingent dafür ja auch hinfällig, dann muss sowieso ein plan b her. und die argumentation, na die briten habens ja auch zugelassen. ist halt schwach. dann könn ma auch sputnik spritzen. wobei der ja ned so schlecht sein sollt laut werner gruber.

ich sag mal so. wenn ich die wahl hätte was mir, von dem am markt befindlichen, impfstoffen gespritzt wird, dann ist der astra zeneca eher einer der letzten

Am schlechtesten soll ja bis jetzt der sinovac sein, was ich weiß.

reallumpi schrieb vor 1 Minute:

Ganz ehrlich, ich glaub mittlerweile wär das vertrauen der Menschen in Sputnik, wenns denn zugelassen wird, höher als in den AZ weil die einfach von vorne bis hinten offenbar ein unfähiger Sauhaufen sind. Nur können die Russen Sputnik überhaupt in sinnvoller Menge liefern? Bringt ja auch nix wenn man den zulässst und kauft, aber die Produktion nicht hinterher kommt...

Kann ich mir nicht vorstellen, nachdem die Impfrate in Russland nicht besser ist als bei uns.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Athletiker schrieb vor 2 Minuten:

Nein.

aber jeder rational denkende Mensch würde dann doch solange warten, bis wieder der höher schützende Impfstoff verfügbar ist. Also wenn ich weiß, dass in 3 Monaten der bessere wieder geliefert wird, würde ich mir jetzt nicht den schlechteren impfen lassen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hat ein Lebensgefährder den Lockdown massiv missachtet. Ich hau es in den Spoiler, weil es nichts für schwache Nerven ist. So eine Superspreaderaktion um die Uhrzeit in dicht besiedeltem Gebiet. Zum Glück hat hier das Land Steiermark sofort hart eingegriffen.

Spoiler

141024594_10159129863787812_2203696095320886836_o.jpg

Wie soll man da Staat und Behörden noch ernstnehmen? Strafverfahren, weil man in der Nacht Geld abgehoben hat :facepalm:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aleex_12 schrieb vor 35 Minuten:

aber jeder rational denkende Mensch würde dann doch solange warten, bis wieder der höher schützende Impfstoff verfügbar ist. Also wenn ich weiß, dass in 3 Monaten der bessere wieder geliefert wird, würde ich mir jetzt nicht den schlechteren impfen lassen

ich sofort. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
WorkingPoor schrieb vor 10 Minuten:

Da hat ein Lebensgefährder den Lockdown massiv missachtet. Ich hau es in den Spoiler, weil es nichts für schwache Nerven ist. So eine Superspreaderaktion um die Uhrzeit in dicht besiedeltem Gebiet. Zum Glück hat hier das Land Steiermark sofort hart eingegriffen.

  Inhalt unsichtbar machen

141024594_10159129863787812_2203696095320886836_o.jpg

Wie soll man da Staat und Behörden noch ernstnehmen? Strafverfahren, weil man in der Nacht Geld abgehoben hat :facepalm:

 

:lol: das abgehobene gleich weitergereicht? Was hat’s leicht gekostet?

geht vor Gericht nie durch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...