Jump to content
derp

Investor, Förderer & Partner

533 posts in this topic

Recommended Posts

schallvogl schrieb vor 1 Minute:

Gerade du hast mir vor genau einem Jahr vorgeschlagen, ich wäre euch euren honorigen Hamburger Schwindler neidig. :lol:

Viel Spaß jetzt mit dem russischen Geldwäscher.

Die Admira ist wohl neben dem

Fc Swarovski Tirol so ziemlich der biederste & unnötigste Verein in der Liga. Da bleibt nur mehr Schadenfreude wenn ma zu 100% von einer Druckerei abhängig ist.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ziems schrieb vor 1 Minute:

Die Admira ist wohl neben dem

Fc Swarovski Tirol so ziemlich der biederste & unnötigste Verein in der Liga. Da bleibt nur mehr Schadenfreude wenn ma zu 100% von einer Druckerei abhängig ist.

 

 

 

Besser von einer soliden Druckerei abhängig sein als einem Schwindler und Betrüger nach dem anderen naiv auf den Leim gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

OoK_PS schrieb vor 42 Minuten:

Vielleicht weil er nicht komplett blauäugig durchs Leben geht. Geiler ist übrigens Wacker-Fan. 

lady bestimmt wer Wacker Fan ist, das haben wir auch alle erst lernen müssen.

Kann am Geiler Artikel auch kaum was herausziehen was nicht stimmt, ist halt die bittere Realität. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unfassbar... in Tirol will man nichts lernen...

Ich spare mir diesmal meine Analyse. Bei Siems hatte ich 100% recht. Und auch hier ist klar in welche Richtung es gehen wird.unfassbar wie naiv Vorstand & Mitglieder sind. Das darf man mittlerweile schreiben. Manche sagen auch "dumm" (ich halt mir so etwas zurück).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das interessante hier ist, wieviele Nicht 🖤💚 Fans hier ihre Stellungnahme abgeben und immer schon alles besser gewußt haben 🤦‍♂️ (im Nachhinein ist man immer klüger) Das einzige was man in Zukunft besser machen kann, daß man verstärkt auf viele kleinere Sponsoren, Firmen setzt, um nicht immer von einem großen Sponsor/Investor abhängig zu sein. Auch müßte das Netzwerk unserer 🖤💚 Fans besser genutzt, u.a. auch finzanziell, wenn z.B. 1.000 Personen a € 2.000,- geben, haben wir auch den Überbrückungskredit zusammen, ohne Abhängigkeit. Meine € 2.000,- würde ich ohne Wenn und aber sofort überweisen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ziems schrieb vor 35 Minuten:

Man hat jetzt ein Jahr Zeit eben das ein zweites Mal zu verhindern

Btw finde ich es witzig wie du im ASB einem auf weiß Gott was wie erfolgreichen Manager machst - ich kennen keinen der wirklich was drauf hat, sei es in der Wissenschaft oder Finance Bereich, der Zeit und Lust hat mit Typen wie @raumplaner zu diskutieren aber gut 

Um einen Schwindler als Schwindler zu erkennen, muß man i.d.R. kein erfolgreicher Manager sein.

 

Aber der Wacker Vorstand geht wahrscheinlich auch auf das Angebot des nigerianischen Prinzen aus der E-Mail ein. Und die Fanszene jubelt, solange der neue Investor Prince Ngomoty III., der sein 100 Millionen Erbe mit Wacker Innsbruck teilen will, ein LinkedIn Profil hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

derp schrieb vor 17 Stunden:

Hoffentlich wurde überprüft ob wirklich Geld vorhanden ist bei diesem Russen. Ansonsten sehe ich keine Probleme wenn alles vertraglich fixiert wird. :davinci: 

Natürlich nicht, wird ein Reinfall mit Ansage. Man fragt sich immer wieder, was für unfähige Menschen in Österreich Fußballvereine leiten/lenken dürfen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

fcwgirl schrieb vor 2 Stunden:

Verschont uns mit euren siebengescheiten Kommentaren und lasst unseren Vorstand i Ruhe arbeiten. Der hat sich schon in den letzten Jahren bewährt und den Verein gesichert. Ihr habt weder genaue Details noch nähere Informationen, wollt aber uns vorschreiben, wie der Vorstand handeln soll.

Und am Ende sitzen dann wieder welche im Häfn, weil sie so seriös gearbeitet haben. 2 schwindlige Investoren hintereinander, das ist schon fast Austria Kärnten/Austria Klagenfurt/FC Kärnten like. Die waren auch schon 3 oder 4 Mal in Konkurs,  weil sie in der Vergangenheit so toll gearbeitet haben.

Edited by DonFetzo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin erschüttert. Bei Siems habe ich noch gedacht auf einen Hochstapler reingefallen,kann passieren. Michail Ponomarew ist aber bekannt gerade jetzt durch Uerdingen, von dieser Person sollte man die Finger lassen. Das ist wirklich totale Naivität. Das kann man alles nachlesen. Wacker war mal so ein Zuschauermagnet gewesen. Ich hoffe und wünsche dass trotzdem alles Gut geht und sie am Ende wieder in der Bundesliga spielen, wo sie auch hingehören.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ziems schrieb vor einer Stunde:

Die Admira ist wohl neben dem

Fc Swarovski Tirol so ziemlich der biederste & unnötigste Verein in der Liga. Da bleibt nur mehr Schadenfreude wenn ma zu 100% von einer Druckerei abhängig ist.

 

Naja. Von Schadenfreude halte ich nichts, aber wir sind wenigstens in der Liga. Und wer dort unnötig ist bestimmt sicher und Gott sei Dank kein Anhänger irgendeines Klubs der eben nicht dort ist.

 

Zum Thema:

Mich wundert wie wenige Innsbrucker Fans hier wirklich alarmiert sind. Man hat doch nun seit den 80ern wirklich viel grausliche Dinge rund um den FC Wacker miterleben müssen. Ich habe mir Pyshar ja auch schöngeredet, so lange es halt irgendwie ging. Aber nach so einem "Märchenprinzen" muss man doch misstrauisch werden, gegenüber jeglichem Geldgeber der sportlichen Erfolg ohne nennenswerte Gegenleistung verspricht, oder 7-stellige Summen angeblich einfach so einem Klub aus einem fremden Land zur Verfügung stellt. Diese guten Onkel aus der fernen Welt gibt es nicht. Entweder wollen die eine gehörige Gegenleistung, oder aber sie sind ohnehin Hochstapler und Betrüger.

Passt gut auf auf euren Verein. Gerade jetzt wo die Wattener höher spielen als ihr ist die Gefahr groß, dass der FC Wacker wirklich fallen gelassen wird, wenn das ordentlich schief läuft. Das Standing bei Politik und Wirtschaft in Tirol scheint ja ohnehin schon fast nicht mehr vorhanden zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

halbe südfront schrieb vor 25 Minuten:

Das Standing bei Politik und Wirtschaft in Tirol scheint ja ohnehin schon fast nicht mehr vorhanden zu sein.

Genau das ist spätestens mit der Aussendung an die Mitglieder passiert. Kein ernstzunehmender Tiroler Unternehmer wird noch an Wacker Innsbruck anstreifen wollen. Da geht man lieber zu WSG Tirol, dort ist man wenigstens unter seinesgleichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Beileid! Das Werken des Herren in Uerdingen eine Katastrophe!

Generell sind Investoren in Österreich nicht so erfolgsversprechend. Einzig bei Austria Klagenfurt klappt es bis jetz nicht so schlecht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

AlexR schrieb vor 4 Stunden:

Er gibt uns vorrangig nur einen Kredit, bitte genau lesen und sich nicht Details dazu denken, die nirgends stehen oder aktuell eingetroffen sind. 

Warum nimmt man sich vorrangig nur einen Kredit von einem ominösen Russen,warum geht man da nicht zur Hausbank,was hat er euch zusätzlich versprochen oder ihr ihm?

111ASK schrieb vor 3 Stunden:

Das ist ungefähr so, als würde man behaupten unsere Führung hat noch nie gelogen und würde es auch nie tun..

Werner bist du es?:=

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...