Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Der Athletiker

Meistergruppe 2019/20

1,214 posts in this topic

Recommended Posts

LASK_92 schrieb vor 5 Minuten:

Fair vielleicht nicht, du hast auch recht mit deiner Argumentation, nichtsdestotrotz halte ich das von Prohaska skizzierte Szenario für ein durchaus realistisches.
 

Die UEFA wird für den Fall der Fälle - zu welchem Zeitpunkt auch immer - wohl letztlich die Richtung vorgeben...

Ried würde ja auch nicht als Meister gewertet werden oder? Eigentlich das gleiche Szenario wie in der Bundesliga, es wird die aktuelle Tabelle genommen und laut deren Platzierung stehen die Aufsteiger fest, so wie bei uns die Europacup Teilnehmer! Ried als OÖ Derby und Klafu mit dem schönsten Stadion Ö, gibt schlechtere Aufsteiger! Die 16 Liga wird ja schon lange angepeilt aber das wäre dann doch zu viel des guten obwohl Innsbruck wieder rauf gehört und Lustenau könnte man mit dem nicht ausgetragenen Cup Spiel entschädigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

irgendwie sehe ich keinen grund warum man bei einem abbruch keinen meistertitel hergeben kann... ich meine im endeffekt tut man damit niemanden weh und die leistung wird eben honoriert..

viel interessanter ist eigentlich eher die frage nach auf/abstieg.. weil da geht es ja wirklich um etwas

Share this post


Link to post
Share on other sites
indietro schrieb vor 34 Minuten:

Lieber Herbert, bei deinem Szenario würde eigentlich jeder profitieren, nur wir wären die einzigen, die wieder die "Angeschissenen" sind ...
 

eigentlich nicht. wir hätten den besten internationalen startplatz und damit wieder eine fixe gruppenphase. "angeschissen" sieht für mich anders aus.

Edited by Petroleum

Share this post


Link to post
Share on other sites
Petroleum schrieb vor 5 Minuten:

eigentlich nicht. wir hätten den besten interntationalen startplatz und damit wieder eine fixe gruppenphase. "angeschissen" sieht für mich anders aus.

Dieses Szenario würde am wenigsten Protest hageln, behaupte ich jetzt einfach mal! Viel fairer geht es nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist auch mein persönlich favorisiertes Szenario - die Leistung des Grunddurchgangs würde honoriert, "Meister" zu sein, würde sich für mich ohnehin halberts anfühlen. Im Grunde ist es nur eine weitere grandiose Anekdote, die zu unserem LASK passt, wenn dann unter Erfolgen Österreichischer Meister 1965 und Österreichischer Erster 2020 aufscheint:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK_92 schrieb vor 1 Stunde:

Die UEFA wird für den Fall der Fälle - zu welchem Zeitpunkt auch immer - wohl letztlich die Richtung vorgeben...

das ist es auch, was mir die größten sorgen macht. diesem korrupten scheißhaufen muss man leider alles zutrauen, hauptsache finanziell wird das maximum herausgepresst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde es auch wirklich schade, dass sich die Verantwortlichen in Belgien für ihr couragiertes Vorgehen gleich wieder einen Rüffel eingehandelt haben. Wenngleich das zu erwarten war.

Fairerweise muss man aber auch bedenken, dass es für uns Außenstehende nicht möglich ist zu bewerten, was zuvor intern kommuniziert wurde. Was nichts daran ändert, dass ich daran zweifele, dass „faire“ Lösungen zu Stande kommen. 

Edited by LASK_92

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es bleibt halt nur zu hoffen dass die UEFA sich nach Corona NICHT überlegt die Gelder der Bewerbe anders zu regeln  (geringer dotiert) und hoffen wir dass das "erspielte" Geld (lt Gruber ja noch immer nicht auf dem Konto) überhaupt auch eingeht.

(Ich glaub dann wars das mit einem Gruber der den caritativen Aspekt im Verein ja immer auch rausstreicht...)

so ganz unter dem Motto:

BESONDERE ZEITEN ERFORDERN BESONDERE MASSNAHMEN.

Edited by neunzehnnullacht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von fair sind wir in Wahrheit schon lange meilenweit entfernt.Diese lange zwangspause und womöglich 5 englischen Wochen in Folge.das hat dem eigentlichen Wettbewerb nicht mehr viel zu tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
indietro schrieb vor 3 Stunden:

Prohaska: "Die letzte Saison heranzuziehen halte ich für eine Schnapsidee, mein Vorschlag: Kein Meister, für die Europacupplätze die Tabelle nehmen, wie sie jetzt ist. Und kein Absteiger, dafür zwei Aufsteiger."

Lieber Herbert, bei deinem Szenario würde eigentlich jeder profitieren, nur wir wären die einzigen, die wieder die "Angeschissenen" sind ...

warum sollte Ried der Meistertitel in Liga 2 zugestanden werden, während uns der Meistertitel in der Bundesliga nicht zugestanden wird?
warum zur Hölle sollte Austria Klagenfurt überhaupt aufsteigen dürfen, die sich auf keinem Aufstiegsplatz befinden?
warum soll schlechte Leistung "belohnt" werden und St. Pölten das Glück haben, nicht absteigen zu müssen, während unsere gute Leistung plötzlich wertlos sein soll und nichts mehr zählt?

Nicht sehr fair, was er da von sich gibt ...


 

Ist eigentlich mit Abstand die fairste und beste Lösung die es derzeit gibt. Ob wir uns jetzt Meister 2020 nennen dürfen geht mir persönlich eigentlich ziemlich am Arsch vorbei, hat sowieso null Wert der Titel und existiert nur am Papier. Wichtig wäre die aktuelle Wertung im Bezug auf die Europacupplätze herzunehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sowuascht schrieb vor 6 Stunden:

Ist eigentlich mit Abstand die fairste und beste Lösung die es derzeit gibt. Ob wir uns jetzt Meister 2020 nennen dürfen geht mir persönlich eigentlich ziemlich am Arsch vorbei, hat sowieso null Wert der Titel und existiert nur am Papier. Wichtig wäre die aktuelle Wertung im Bezug auf die Europacupplätze herzunehmen.

Der letzte Satz stimmt absolut. Beim Meister 2020 wirst du mir schon zu radikal. Mir ist es nicht komplett wurscht, weil dieser Pokal ja nicht allzu oft nach Linz geht.

Da wird hier herinnen geschrieben, dass sich die Mannschaft belohnen soll für eine historische Saison. Mit Sätzen wie ‘könnt euch den Titel ja denken’ geht das aber nicht und ‘CL-Playoff-Teilnehmer 2020’ klingt auch wenig meisterlich. Dafür dass diese Saison so erfolgreich und absurd zugleich wird, kann ja niemand was.

Wir reden immerhin nicht von einer geschenkten oder gar erfundenen Errungenschaft ohne Wertigkeit wie Herbstmeister oder Winterkönig. 

Edited by Strafraumkobra

Share this post


Link to post
Share on other sites
Petroleum schrieb vor 9 Stunden:

eigentlich nicht. wir hätten den besten internationalen startplatz und damit wieder eine fixe gruppenphase. "angeschissen" sieht für mich anders aus.

Was den internationalen Startplatz betrifft, hast natürlich recht und das sehe ich ja genauso wie alle anderen hier ... aber das hat ja nichts mit der Meistertitelfrage zu tun ... um's nochmal in einem Satz zu sagen, was ich meinte: wenn im Falle eines Abbruchs St Pölten mit dem Nichtabstieg belohnt wird und gleichzeitig Ried und Klagenfurt kampflos der Aufstieg gewährt wird, fände ich es nur fair, wenn uns auch der Meistertitel zugesprochen werden würde ... "angeschissen" war vlt etwas übertrieben formuliert, benachteiligt wäre wohl das bessere Wort dafür gewesen ... auch wenn man über die Bedeutung dieses "Meistertitels" reichlich diskutieren kann, mir geht's da mehr um's Prinzip bzw Fairness ...

was auch immer da rauskommt: ich hoffe halt, dass das dann wenigstens in sämtlichen eurpäischen Ligen einheitlich gehandhabt wird ... nicht das Liverpool Meister ist, in Deutschland kämpfen sie im August noch bei Geisterspielen um den Titel und bei uns gibt's keinen Meister ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
indietro schrieb vor 13 Stunden:

Was den internationalen Startplatz betrifft, hast natürlich recht und das sehe ich ja genauso wie alle anderen hier ... aber das hat ja nichts mit der Meistertitelfrage zu tun ... um's nochmal in einem Satz zu sagen, was ich meinte: wenn im Falle eines Abbruchs St Pölten mit dem Nichtabstieg belohnt wird und gleichzeitig Ried und Klagenfurt kampflos der Aufstieg gewährt wird, fände ich es nur fair, wenn uns auch der Meistertitel zugesprochen werden würde ... "angeschissen" war vlt etwas übertrieben formuliert, benachteiligt wäre wohl das bessere Wort dafür gewesen ... auch wenn man über die Bedeutung dieses "Meistertitels" reichlich diskutieren kann, mir geht's da mehr um's Prinzip bzw Fairness ...

was auch immer da rauskommt: ich hoffe halt, dass das dann wenigstens in sämtlichen eurpäischen Ligen einheitlich gehandhabt wird ... nicht das Liverpool Meister ist, in Deutschland kämpfen sie im August noch bei Geisterspielen um den Titel und bei uns gibt's keinen Meister ...

genau das wird aber passieren weils keine einheitliche lösung geben kann.. da keiner weiß in welchen ländern es zu welchem zeitpunkt wieder weitergehn kann mit den spielen 
der virus wird ja nicht von heute auf morgen plötzlich auf der ganzen welt verschwinden

und andererseits werden nicht länder die dann als virusfrei gelten beim fußballspielen auf die anderen warten bis sie ebenfalls soweit sind

Edited by wunderwuzzi

Share this post


Link to post
Share on other sites
wunderwuzzi schrieb vor 16 Minuten:

genau das wird aber passieren weils keine einheitliche lösung geben kann.. da keiner weiß in welchen ländern es zu welchem zeitpunkt wieder weitergehn kann mit den spielen 
der virus wird ja nicht von heute auf morgen plötzlich auf der ganzen welt verschwinden

und andererseits werden nicht länder die dann als virusfrei gelten beim fußballspielen auf die anderen warten bis sie ebenfalls soweit sind

So sehe ich das auch so. Die Uefa versucht eine Einheitliche Regelung zu finden. Während wir bereits auf Besserung hoffen dürfen und wir offensichtlich mit einem blauen Auge davon kommen. Stecken andere erst mitten drin. Bei uns wird nach Ostern diskutiert wie man schrittweise hochfahren kann, Spanien, Frankreich und England haben noch nicht einmal den Höhepunkt in greifbarer Nähe. In Italien dürfte dieser zwar überschritten sein. Aber der Schaden so groß, daß man hier niemals auf ein Schrittweises hochfahren denken kann, sondern lediglich daran was muss unbedingt sobald wie möglich wieder erlaubt werden. Beispiel unsere Lieferanten (systemrelevant) dürfen am Dienstag wieder liefern, nur am Dienstag und dann nur lagernd Produkte, sie dürfen nicht produzieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...