Jump to content
Nudelsalat

Patrick Wimmer wechselt zu Arminia Bielefeld

333 posts in this topic

Recommended Posts

My-name-is-Earl schrieb vor 55 Minuten:

Ich hatte da eher Hartberg und WAC im Kopf. Du hast aber Recht, wenn du darauf hinweist, dass seine Leistungen nicht konstant in jedem Spiel "top of the pops" war.

Ich denke zB, dass Pichler auf der Seite um nichts schlechter wäre als Wimmer - sollte Ohio kommen, wäre das eine Alternative. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich würde ja eher auch an ein anderes System denken

4-3-3

Pentz

Martins-Mühl-X-Suttner

Demaku-Martel

Fischer

Ohio-Djuricin-Pichler

Wobei Ohio und Pichler eher hinter der Spitze spielen-mal auf den Flügel ausweichen um so immer wieder auch für räume zu sorgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Castor schrieb vor 2 Stunden:

Ob Gaflenz eine Klausel hat und jetzt mitverdient?

Von mit auch alles Gute in Bielefeld! Geh deinen Weg, bleib hartnäckig, motiviert und zielstrebig. Talent hast eh. 

Gute Frage - Gaflenz könnte das Geld sehr gut gebrauchen, die fangen jetzt in NÖ wieder in der untersten Amateurliga an weil man durch die finanziellen Corona-Folgen den Kader nicht mehr halten konnte und jetzt mit den regionalen Spieler weitermacht. Statt 3. oder 4. Liga spielt man jetzt gegen klangvolle Gegner wie Göstling und Scheibbs. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

MM ist das zu früh für Wimmer, wird sich in D1 nicht durchsetzen, war ja in unserer Rumpelfüsslerliga beim 8. nicht mal fix gesetzt.

Wird vermutlich nach einem halben Jahr zum Lask oder Sturm, in die Schweiz oder bestenfalls nach Holland verliehen werden um dann nach ein paar mittelmässigen Stationen mit 25 in die USA zu wechseln.

Royer lässt grüssen, und war auch besser.

Schade um ihn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Spielmacher schrieb vor 13 Minuten:

MM ist das zu früh für Wimmer, wird sich in D1 nicht durchsetzen, war ja in unserer Rumpelfüsslerliga beim 8. nicht mal fix gesetzt.

Wird vermutlich nach einem halben Jahr zum Lask oder Sturm, in die Schweiz oder bestenfalls nach Holland verliehen werden um dann nach ein paar mittelmässigen Stationen mit 25 in die USA zu wechseln.

Royer lässt grüssen, und war auch besser.

Schade um ihn.

Er geht natürlich zu 100% fix zu Lask, Wac oder Stnrw

Share this post


Link to post
Share on other sites

QPRangers schrieb vor 3 Minuten:

6 stellige Summe ist ein schlechter Scherz

wieso?

er hat nicht einmal mehr ein Jahr Vertragslaufzeit, wollte scheinbar unbedingt weg, auch weil wir  seinen Gehaltswünschen nicht  nachkommen konnten, und ist aktuell verletzt. k.a. wie lange sich das bei uns hingezogen hätte.

In der Wintertransferzeit hätt ma nicht einmal mehr diese Summe bekommen, eher hätte er selbst darauf gewartet ablösefrei selbst abzusahnen. 

(natürlich ist das spekulativ. :) ) 

Die ganze Zeit wurde gejammert weil uns die Spieler ablösefrei verlassen, und jetzt jammert man dass die Ablösesumme unangebracht niedrig ist. 

Ob Wimmer nach knapp einem Jahr Profifussball wirklich sooooo viel mehr wert ist darf gerne diskutiert werden. 

Gerade jetzt müssen wir froh sein Ablösesummen zu lukrieren, bevor uns der nächste Spieler ablösefrei abhanden kommt.

Auch wenn die 6 stellige Summe nicht die Welt ist, realistisch ist momentan net mehr drin.

Spieler will weg, will nicht verlängern, und (seltsamerweise???) bleiben die Millionenangebote (die er doch wert wäre) aus. 

Also was ist da an der Ablösesummme  ein schlechter Scherz?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh wie schade - Wimmer war einer der echt Biss hatte und das auch gezeigt hat … naja, bei uns hätte er sich kaum weiterentwickelt und vom wirtschaftlichen Standpunkt macht’s natürlich Sinn - also all in all, ok … schade dennoch - alles Gute PW!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Papa_Breitfuss schrieb vor 27 Minuten:

wieso?

er hat nicht einmal mehr ein Jahr Vertragslaufzeit, wollte scheinbar unbedingt weg, auch weil wir  seinen Gehaltswünschen nicht  nachkommen konnten, und ist aktuell verletzt. k.a. wie lange sich das bei uns hingezogen hätte.

In der Wintertransferzeit hätt ma nicht einmal mehr diese Summe bekommen, eher hätte er selbst darauf gewartet ablösefrei selbst abzusahnen. 

(natürlich ist das spekulativ. :) ) 

Die ganze Zeit wurde gejammert weil uns die Spieler ablösefrei verlassen, und jetzt jammert man dass die Ablösesumme unangebracht niedrig ist. 

Ob Wimmer nach knapp einem Jahr Profifussball wirklich sooooo viel mehr wert ist darf gerne diskutiert werden. 

Gerade jetzt müssen wir froh sein Ablösesummen zu lukrieren, bevor uns der nächste Spieler ablösefrei abhanden kommt.

Auch wenn die 6 stellige Summe nicht die Welt ist, realistisch ist momentan net mehr drin.

Spieler will weg, will nicht verlängern, und (seltsamerweise???) bleiben die Millionenangebote (die er doch wert wäre) aus. 

Also was ist da an der Ablösesummme  ein schlechter Scherz?

Rapid macht Mist zu Gold 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...