Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Sign in to follow this  
CaptainAustria

5. Runde: SK Sturm Graz - WSG Tirol

216 posts in this topic

Recommended Posts

MrColl schrieb vor 1 Minute:

Ganz ehrlich wann gab oder gibt es die bei uns nicht das zieht sich durch die letzten Jahre oder schon noch länger bei uns durch leider.

Dann hätten wir mehrere Trainer umsonst gekillt

Share this post


Link to post
Share on other sites
SteirAIR schrieb vor 2 Minuten:

Dann hätten wir mehrere Trainer umsonst gekillt

Naja is halt schon ne Mischung aus Spielern und Trainern solange ein Trainer es schafft die Spieler dann wieder zu motivieren bzw. das es nicht zum Dauerzustand wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
MrColl schrieb vor 2 Minuten:

Naja is halt schon ne Mischung aus Spielern und Trainern solange ein Trainer es schafft die Spieler dann wieder zu motivieren bzw. das es nicht zum Dauerzustand wird. 

Wenn jeder Trainer nach einer schlechten Phase gestanzt wird, wird das keiner schaffen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
SteirAIR schrieb vor 7 Minuten:

Wenn jeder Trainer nach einer schlechten Phase gestanzt wird, wird das keiner schaffen. 

Kommt eben darauf an wie lange die Phase ist ob ein paar Wochen oder ob es sich über Monate hinweg nicht ändert und sogar schlechter wird

Share this post


Link to post
Share on other sites
SteirAIR schrieb vor einer Stunde:

Interessante PK.

„Diese Woche war etwas intensiver auf dem Platz und im Besprechungsraum“

“Mann müsste manche Dinge jeden Tag trainieren, da manche das Trainierte schnell vergessen“

usw. scheint so als würde es teilweise Mentalitätsprobleme geben....

Wurde das unten genau so gesagt? Weil du es ja als Zitat schreibst eigentlich. Kann mich nur erinnern, dass er meinte Wiederholung ist wichtig. Wenn er etwas nur einmal trainiert kann er nicht 3 Tage später auf eine perfekte Umsetzung hoffen.

Ist auch logisch. Das muss immer und immer wieder gespielt werden um in die Köpfe der Spieler zu gehen. Was wann zu tun ist. Das würde ich jetzt nicht als Mentalitätsproblem sehen. Außer ich habe dein Zitat so wirklich "versäumt".

Share this post


Link to post
Share on other sites
SteirAIR schrieb vor 11 Stunden:

“Mann müsste manche Dinge jeden Tag trainieren, da manche das Trainierte schnell vergessen.“

Merkt man eh bei den Standards. Mal eine Woche keine Ecke trainiert und schon weiß niemand mehr wie das geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entscheidend wird sein, dass wir es heute schaffen, offensiv Lösungen gegen defensiv gut eingestellte Tiroler zu erarbeiten.

Hier könnte aus meiner Sicht Hierländer einiges bewegen. Balaj ist ein sehr wuchtiger Stürmer, den man richtig einsetzen muss, um dessen Qualitäten ausspielen zu können. Gegen Rapid hat Sturm eher auf Flanken und hohe Bälle auf Balaj gesetzt - mit leider wenig Output obwohl sich Balaj gut durchgesetzt hat in den Zweikämpfen bzw. Luftduellen.

Ich tippe auf folgende Aufstellung und einen 2:0 Heimsieg vor 7.200 Zuschauern:

Siebenhandl

Sakic - Avlonitis - Spendlhofer - Schrammel

Dominguez - Hierländer

Huspek - Kiteishvili - Jantscher

Balaj

Mit der Aufstellung könnte man während des Spiels flexibel agieren - Hierländer neben Kiteishvili vor ziehen und auf ein 4-1-4-1 umstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
HiDa93 schrieb vor 1 Minute:

Gegen Rapid hat Sturm eher auf Flanken und hohe Bälle auf Balaj gesetzt - mit leider wenig Output obwohl sich Balaj gut durchgesetzt hat in den Zweikämpfen bzw. Luftduellen.

das lag aber eher daran, dass er gefühlt nur 3 mal im gesamten spiel im strafraum angespielt wurde und daraus dann sogar 2 kopfbälle aufs tor brachte. wenns den mit genug flanken fütterst, macht der auch seine tore daraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
themanwhowasntthere schrieb vor 4 Minuten:

das lag aber eher daran, dass er gefühlt nur 3 mal im gesamten spiel im strafraum angespielt wurde und daraus dann sogar 2 kopfbälle aufs tor brachte. wenns den mit genug flanken fütterst, macht der auch seine tore daraus.

Das stimmt, Sturm hatte zwar eine recht hohe Anzahl an Flanken (glaub 14 zu 6 war das Flankenverhältnis), davon waren aber nur 2-3 dabei, die recht gut angetragen waren zur Weiterverarbeitung für Balaj.

Eine der Stärken von Schrammel war/ist es, dass er prinzipiell gute und präzise Flanken bringen kann. Hoffe, die Präzision der Flanken wird heute bzw. im Laufe der Saison besser - denke nämlich auch, dass wir dann einige schöne Kopfballtore von Balaj sehen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

NeM hat ja selber gesagt, dass er mehrere Tage gebraucht hat um zu wissen, wer wo spielt. Von daher auf jeden Fall spannend, wo er Hierländer spielen lässt, wenn man davon ausgeht, dass er in der Startelf steht. Zentrum, Außenbahn oder vielleicht sogar linker Verteidiger? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...