Jump to content
p a t

[N] WSG -Austria 3:1

576 posts in this topic

Recommended Posts

SodaZitrone schrieb vor 6 Minuten:

Ok, und mit ihm gings für Kasimpasa in Lichtgeschwindigkeit von den Top 5 runter unter Richtung Tabellenende

Muss man, wie immer, etwas genauer betrachten, Kasimpasa war sogar auf Platz 1 und das alles mit Serbest, haben auch bis zur Winterpause den vierten Platz belegt, danach hat man den besten Spieler und Torgaranten verkauft und laut Infos nicht 1 zu 1 nachbesetzt, ein großer Grund warum man schlecht in das Frühjahr gestartet ist, man hat sich dazwischen etwas stabilisiert mit Platz 7, aber man konnte den Stürmer vorne nie ersetzen und am zum Schluss ging auch etwas die Luft aus.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Austrianer48 schrieb vor 32 Minuten:

Was auch nicht stimmt, siehe meine Beiträge zu Ilzer, nur darf man auch berechtigte Kritik äußern.

Darf man eh. Üblicherweise tust du das aber nicht nach dem ersten Spiel (und um Polemik zu vermeiden, schreib ich jetzt nicht, dass du sonst erst kritisierst, wenn ein Mitarbeiter unmittelbar vor dem Abgang steht). Drum habe ich gefragt, warum du Ilzer auffällig anders behandelst als alle anderen Vereinsmitarbeiter. QPR als Extrembeispiel zB sagt ja auch, dass er Kleins Leistung anhand eines Interviews beurteilt. Das finde ich zwar reichlich bescheuert, aber noch viel mehr erfrischend ehrlich und irgendwie sympathisch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Austrianer48 schrieb vor 2 Stunden:

Wegen einem schlechten Spiel, wird jetzt sofort alles schlecht geredet, typisch. Er hat aber schon gezeigt, dass er es kann, also lassen wir die sinnlose Diskussion.  

Vielleicht hab ich es in der Vielzahl der Postings allgemein überlesen, aber was genau hast du als gut angesehen in diesem Spiel? 

Bitte erkläre mir nicht, dass es das "Aufbäumen" nach den 1:0 und 3:0 war. So etwas MUSS einfach Standard sein und darf nicht als positive Reaktion in einem Spiel gegen eine Mannschaft wie Wattens gewertet werden. 

Ich bin von der gesamten Mannschaft nach nur einem Spiel maßlos enttäuscht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Menor schrieb vor 5 Minuten:

An diesem Umstand hatte er aber max. einen eher bescheidenen Anteil. Da waren Kayode und Holzhauser die beiden Garanten dafür, nicht ein Serbest. Ausserdem dürfte dir entgangen sein wieviele Spiele wir in diesen beiden Saisonen verloren und Gegentore bekommen haben. Und Serbest ist eher Defensiv- denn Offensivspieler. 

Sah Fink nicht so, war für ihn der Spieler im Zentrum, natürlich ist Holzhauser durch seine Pässe und Kayode durch sein Schnelligkeit aufgefallen, aber das ist nicht alles in 90 Minuten. Noch dazu hat Serbest wenig Unterstützung bekommen bei der defensiven Arbeit, vor allem beim Umschaltspiel. Serbest ist beides, darum spielt er auch auf der 8.

Edited by Austrianer48

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woody schrieb vor 2 Stunden:

Ich verstehe ja den Frust hier, weil der Start nicht nur vom Ergebnis her sondern auch spielerisch komplett in die Hose gegangen ist.

Aber bei Auftaktspielen sind die Aufsteiger immer die undankbarsten Gegner. Da schaut fast jeder schlecht aus. Noch dazu habt ihr mit dem neuen Trainer doch einen größeren Umbruch hinter euch. Deshalb würd ich das Spiel nicht überbewerten. Daher Mund abputzen und in aller Ruhe auf die kommenden wichtigen Spiele vorbereiten.

Was die Mannschaft am wenigsten brauchen kann, ist, dass nach gerade mal einem einzigen BuLi Spiel bei den Fans schon wieder Unruhe einkehrt. Ich würde an eurer Stelle versuchen, frühestens Ende August die Erste Zwischenbilanz zu ziehen.

....auch wenn ich es natürlich absolut verstehen kann, dass man emotional nach einem Grottenkick des eigenen Teams erstmal in die Luft geht.

Nachdem es Stadionverbote gehagelt hat, der Ankicktag von einigen als negativ bewertet wurde und der fast schon skandalösen Vorstellung in Runde 1 gibt es vermutlich kein ruhig bleiben. Es brodelt seit Ende) Mitte vorletzter Saison und bis auf die Derbysiege letzte Saison gab es kaum Highlights. Der Hut brennt und das sollten eigentlich alle bei uns wissen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werd jetzt nicht nachlesen was hier 30 Seiten vor mir geschrieben wurde, habe das Board jetzt mal zwei Tage gemieden und versuch mal eine möglichst sachliche Retrospektive abzugeben.

Anfangs mit riesen Erwartungen in das Spiel gegangen und eigentlich auch recht optimistisch gewesen, dachte wir werden die Partie eindeutig gewinnen. Den ersten Dämpfer an dem Nachmittag hat mir mal das Interview von Muhr gegeben, der ziemlich unbedachte Meldungen zu einem möglichen Transfer von PM abgegeben hat. Die Aufstellung selbst hat mir vor dem Spiel nicht wirklich zu denken gegeben, kann man nach dem Spiel natürlich kritisieren.

Auffällig war, dass wir total auseinandergezogen waren, die Verteidiger teilweise riesen Lücken abdecken mussten und mit ihrem Tempo absolut nicht hinterher kamen.

Spielverlauf: Außer den paar Minuten vor der Halbzeit war in HZ1 garnix. Man hat richtig gemerkt, dass Wattens mit Respekt ins Spiel ging. Dann merkten sie 'Hoppala die sind garnicht so stark' und dann sinds Schlitten mit uns gefahren. HZ2 nicht besser geworden, erst nach dem 3:0 bisschen aufgewacht. Hätt gern das 3:2 gesehen, vielleicht wär dann ein Punkt drin gewesen.

Subjektive Erkenntnisse über Spieler:

Lucic ist mir einfach zu unsicher, hab im Tormannthread auch geschrieben, dass mit PP lieber wäre, aber ok vielleicht wird das mit mehr Einsatzzeit. Den Ball vor dem Corner zum 1:0 hat er toll gehalten.

Ebner und Serbest Totalausfälle, Ebner nicht auf seiner Position, Serbest zu lasch und zu langsam im Kopf, hoffe das bessert sich sonst können wir das System kübeln.

Zwierschitz als Innenverteidiger denk ich eher nicht zu gebrauchen. Was man so hört, dachte man sich, dass Maudo noch nicht bereit für einen Ligaeinsatz ist (zu ungestüm, Sprachbarriere)

Klein, Madl: Tempo ist eine katastrophe. Bei Klein merkt man in jedem Zweikampf und Sprint nur mehr, dass er sich nicht weh tun will. Sehne sein Vertragsende herbei. Würd gern sehen, dass er mal auf der Bank sitzt und Zwierschitz statt ihm rechts spielt.

Cavlan war für mich mit AG der beste Spieler am Feld, die Flanken sind ein Traum. Auch hat man bei ihm gemerkt, dass er noch Zunder hat. Kann mir auch durchaus vorstellen, dass er als halblinker Achter gut zur Geltung kommen kann, solang er das Zentrum nicht zu sehr vernachlässigt.

Monschein Totalausfall, jeden Ball verstolpert, manchmal versucht spielerisch was zu bringen, allerdings selten von Erfolg gekrönt.

Edo leider die Riesenchance vergeben, die er natürlich machen muss. Fand ihn allerdings besser also Monischi und weitaus besser als das was ich mir von ihm erwartet hab.

Sakaria soll endlich mal in der Bundesliga das auf den Platz bringen, was er in der zweiten Liga anstellt, ansonsten in Zukunft unnötig ihn einzuwechseln.

 

Hoffe, dass man die richtigen Schlüsse ziehen kann und dass diese Niederlage als Schuss vor den Bug verstanden werden kann. Wirtschaftlich natürlich scheiße vorm wichtigsten Aboverkaufstag gleich mal eine am Deckel zu kriegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hope and glory schrieb vor 1 Stunde:

Normalerweise gebe ich dir recht. Aber bei uns (und eigentlich auch bei euch) zieht sich das schon über Jahre wie ein roter Faden durch die Saisonen. Da kommen die "großen Wiener Vereine" daher und werden von (bei allem Respekt) "Underdogs" hergespielt. 

Ich bin auch keiner der nach einer Niederlage alles schlecht reden will, aber viel positives habe ich nicht gesehen an Tivoli. Und noch einmal, Runde 1 , beim Aufsteiger,..... Richtig, gibt vielleicht angenehmere Spiele zum Saisonauftakt. ABER, wenn man "Anspruch und Stil" als Leitsprich ausgibt, dann sollte man dort gewinnen. Ohne wenn und aber.

100% agree. Uns gehts ja eigentlich seit längerem ganz genauso und ich erwische mich dabei, dass meine Geduld einfach schon extrem gering ist. Aber fairerweise muss man grad einem neuen Trainerteam schon etwas Zeit geben, auch wenn man grundsätzlich gg einen Aufsteiger schon besser aussehen sollte...

_Wurzelsepp_ schrieb vor 2 Minuten:

Nachdem es Stadionverbote gehagelt hat, der Ankicktag von einigen als negativ bewertet wurde und der fast schon skandalösen Vorstellung in Runde 1 gibt es vermutlich kein ruhig bleiben. Es brodelt seit Ende) Mitte vorletzter Saison und bis auf die Derbysiege letzte Saison gab es kaum Highlights. Der Hut brennt und das sollten eigentlich alle bei uns wissen. 

Ich bin sicherlich der letzte der euch Ratschläge geben darf, von daher... volles Verständnis für eure Situation.

Dennoch ist Ilzer in meinen Augen ein guter Mann, der aber auch nicht zaubern kann. Und es hilft ja niemand, wenn neben dem sportlichen Druck dann auch noch von den Fans Druck kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woody schrieb vor 2 Minuten:

100% agree. Uns gehts ja eigentlich seit längerem ganz genauso und ich erwische mich dabei, dass meine Geduld einfach schon extrem gering ist. Aber fairerweise muss man grad einem neuen Trainerteam schon etwas Zeit geben, auch wenn man grundsätzlich gg einen Aufsteiger schon besser aussehen sollte...

Ich bin sicherlich der letzte der euch Ratschläge geben darf, von daher... volles Verständnis für eure Situation.

Dennoch ist Ilzer in meinen Augen ein guter Mann, der aber auch nicht zaubern kann. Und es hilft ja niemand, wenn neben dem sportlichen Druck dann auch noch von den Fans Druck kommt.

Der Großteil der Kritik gilt hier eher den Spielern. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ghost_fakvie schrieb vor 4 Minuten:

Ich werd jetzt nicht nachlesen was hier 30 Seiten vor mir geschrieben wurde, habe das Board jetzt mal zwei Tage gemieden und versuch mal eine möglichst sachliche Retrospektive abzugeben.

Anfangs mit riesen Erwartungen in das Spiel gegangen und eigentlich auch recht optimistisch gewesen, dachte wir werden die Partie eindeutig gewinnen. Den ersten Dämpfer an dem Nachmittag hat mir mal das Interview von Muhr gegeben, der ziemlich unbedachte Meldungen zu einem möglichen Transfer von PM abgegeben hat. Die Aufstellung selbst hat mir vor dem Spiel nicht wirklich zu denken gegeben, kann man nach dem Spiel natürlich kritisieren.

Auffällig war, dass wir total auseinandergezogen waren, die Verteidiger teilweise riesen Lücken abdecken mussten und mit ihrem Tempo absolut nicht hinterher kamen.

Spielverlauf: Außer den paar Minuten vor der Halbzeit war in HZ1 garnix. Man hat richtig gemerkt, dass Wattens mit Respekt ins Spiel ging. Dann merkten sie 'Hoppala die sind garnicht so stark' und dann sinds Schlitten mit uns gefahren. HZ2 nicht besser geworden, erst nach dem 3:0 bisschen aufgewacht. Hätt gern das 3:2 gesehen, vielleicht wär dann ein Punkt drin gewesen.

Subjektive Erkenntnisse über Spieler:

Lucic ist mir einfach zu unsicher, hab im Tormannthread auch geschrieben, dass mit PP lieber wäre, aber ok vielleicht wird das mit mehr Einsatzzeit. Den Ball vor dem Corner zum 1:0 hat er toll gehalten.

Ebner und Serbest Totalausfälle, Ebner nicht auf seiner Position, Serbest zu lasch und zu langsam im Kopf, hoffe das bessert sich sonst können wir das System kübeln.

Zwierschitz als Innenverteidiger denk ich eher nicht zu gebrauchen. Was man so hört, dachte man sich, dass Maudo noch nicht bereit für einen Ligaeinsatz ist (zu ungestüm, Sprachbarriere)

Klein, Madl: Tempo ist eine katastrophe. Bei Klein merkt man in jedem Zweikampf und Sprint nur mehr, dass er sich nicht weh tun will. Sehne sein Vertragsende herbei. Würd gern sehen, dass er mal auf der Bank sitzt und Zwierschitz statt ihm rechts spielt.

Cavlan war für mich mit AG der beste Spieler am Feld, die Flanken sind ein Traum. Auch hat man bei ihm gemerkt, dass er noch Zunder hat. Kann mir auch durchaus vorstellen, dass er als halblinker Achter gut zur Geltung kommen kann, solang er das Zentrum nicht zu sehr vernachlässigt.

Monschein Totalausfall, jeden Ball verstolpert, manchmal versucht spielerisch was zu bringen, allerdings selten von Erfolg gekrönt.

Edo leider die Riesenchance vergeben, die er natürlich machen muss. Fand ihn allerdings besser also Monischi und weitaus besser als das was ich mir von ihm erwartet hab.

Sakaria soll endlich mal in der Bundesliga das auf den Platz bringen, was er in der zweiten Liga anstellt, ansonsten in Zukunft unnötig ihn einzuwechseln.

 

Hoffe, dass man die richtigen Schlüsse ziehen kann und dass diese Niederlage als Schuss vor den Bug verstanden werden kann. Wirtschaftlich natürlich scheiße vorm wichtigsten Aboverkaufstag gleich mal eine am Deckel zu kriegen.

Sarkaria musste auch die falsche position bekleiden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
brillantinbrutal schrieb vor 4 Minuten:

Darf man eh. Üblicherweise tust du das aber nicht nach dem ersten Spiel (und um Polemik zu vermeiden, schreib ich jetzt nicht, dass du sonst erst kritisierst, wenn ein Mitarbeiter unmittelbar vor dem Abgang steht). 

Ganz vermieden hast du sie nicht, aber gut, ich habe immer die Arbeit der Vereinsmitarbeiter verteidigt, weil, wie jetzt auch, immer wieder Gerüchte und Behauptungen gestreut werden, egal was diese Person auch macht. FW, TF, TL und viele andere hatten ihre Stärken und ihre Schwächen und ein komplettes Fazit kann man am Ende ihrer Tätigkeit bei uns ziehen.

Ilzers Entscheidungen zwischen Vorbereitung, Training und Match sind nicht ganz nachvollziehbar und passen auch nicht zu dem was er seit Wochen bei uns macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leimi1911 schrieb vor 2 Minuten:

Sarkaria musste auch die falsche position bekleiden. 

Naja hat in der Vorbereitung auch das ein oder andere mal links in der Raute gespielt. Ist im Endeffekt so wie bei Sax der kann auch rechts in der Raute spielen.

Würde sowieso gerne mal diese Art von Raute sehen

Serbest

Sax - Pichler

AG10

Vielleicht schaffen es ja Sax und Pichler hier die Räume abzudecken.

Dann müssten die AVs auch nicht so stark aufrücken. Bzw. wenn dann muss der äußere 8ter die AV Position einnehmen.

Ich denke mir wir haben das passende Spielermaterial das man es gut lösen könnte, die optimale Besetzung haben wir leider nicht wenn wir nur einen wirklichen 8er (Serbest) haben

Share this post


Link to post
Share on other sites
Austrianer48 schrieb vor 8 Minuten:

Sah Fink nicht so, war für ihn der Spieler im Zentrum, natürlich ist Holzhauser durch seine Pässe und Kayode durch sein Schnelligkeit aufgefallen, aber das ist nicht alles in 90 Minuten. Noch dazu hat Serbest wenig Unterstützung bekommen bei der defensiven Arbeit, vor allem beim Umschaltspiel. Serbest ist beides, darum spielt er auch auf der 8.

Es war nicht alles aber es war unser Um und Auf. Ein Serbest war wie viele andere einfach nur Mitläufer die beliebig ausgetauscht werden konnten ohne aufzufallen. Aber Holzhauser und Kayode waren DAS System. Diese beiden waren unersetzlich für unser System. 

Aber wie gesagt, hätte Serbest deine angesprochen Qualität wäre er 8n der Türkei geblieben oder wo anders untergekommen. Und selbst wir, sein Stamm Verein, lassen ihn bedenkenlos ziehen wenn er möchte und kämpfen nicht um einen neuen Vertrag. Wir haben ihn einfach an der Backe und ein ganz Schlechter ist er ja nicht ganz salopp gesagt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Menor schrieb Gerade eben:

Es war nicht alles aber es war unser Um und Auf. Ein Serbest war wie viele andere einfach nur Mitläufer die beliebig ausgetauscht werden konnten ohne aufzufallen. Aber Holzhauser und Kayode waren DAS System. Diese beiden waren unersetzlich für unser System. 

Aber wie gesagt, hätte Serbest deine angesprochen Qualität wäre er 8n der Türkei geblieben oder wo anders untergekommen. Und selbst wir, sein Stamm Verein, lassen ihn bedenkenlos ziehen wenn er möchte und kämpfen nicht um einen neuen Vertrag. Wir haben ihn einfach an der Backe und ein ganz Schlechter ist er ja nicht ganz salopp gesagt. 

Serbest konnte nicht so einfach ausgetauscht werden, aber ok du hast halt deine Meinung.

Bezüglich Vertrag, wir lassen ihn nicht so einfach ziehen, sondern es muss schon eine ordentliche Ablöse sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...