Jump to content
Hurricane

ehemaliger Cheftrainer Christian Ilzer

4,153 posts in this topic

Recommended Posts

Tlahuizcalpantecuhtli schrieb vor 4 Minuten:

Genau das ist halt der Unterschied von Trainer und Betreuer die bereits im Jahr 2019 angekommen sind zu den Personalien die die Austria zumeist auf die Bank gesetzt hat. 

Absolut und zeigt auch dass Erfolg kein Zufall ist....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
forzaviola84 schrieb vor 11 Minuten:

Naujo, recht ein großer Redner ist er nicht der Christian - kann sich auch nicht wirklich gut ausdrücken. Richtig ungewohnt u eine willkommene abwechslung nach Rhetorikgenie Letsch.

:D 

Stimmt lieber wieder einen redner vor dem pult und dafür eine flasche auf der bank oder? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Südveilchen schrieb vor 14 Stunden:

Keiner kennt den Gegner besser

Ab nächster Saison auch bei uns.

Sollte kein Nachteil sein, und zeigt noch ein bisserl mehr wie Ilzer tickt.

Ich freu mich auf 19/20.

Sehr interessanter Artikel. Bin, was Ilzer betrifft, echt gespannt und voller Hoffnung. Er kommt sympathisch rüber und scheint hart zu arbeiten für den Erfolg. Vorallem auch die Passage wo er gesagt hat das er gerne mit Menschen arbeitet und versucht auf alle zuzugehen und dann das Maximum heraus zu holen gefällt mir auch. Scheint einen genauen Plan zu haben. Und irgendwie habe ich das Gefühl während ich hier tippe, arbeitet Ilzer....:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
forzaviola84 schrieb vor 48 Minuten:

Naujo, recht ein großer Redner ist er nicht der Christian - kann sich auch nicht wirklich gut ausdrücken. Richtig ungewohnt u eine willkommene abwechslung nach Rhetorikgenie Letsch.

:D 

Stell dir vor, am Ende war wirklich die deutsche Rhetorik unser größtes Problem :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
forzaviola84 schrieb vor 50 Minuten:

Naujo, recht ein großer Redner ist er nicht der Christian - kann sich auch nicht wirklich gut ausdrücken. Richtig ungewohnt u eine willkommene abwechslung nach Rhetorikgenie Letsch.

:D 

Message Control braucht kein Mensch. Wichtig ist, wie sich die Mannschaft auf dem Platz präsentieren wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
hope and glory schrieb vor 32 Minuten:

Zu "brutal" gibt es nicht. Wenn ich Profi bin, mich verbessern will bzw. besser sein will als die Konkurenz muss ich hart arbeiten. 

Ein Arbeitskollege hat den Ilzer vor zig Jahren bei Hartberg in der RL als Trainer gehabt (glaub damals sogar noch Co, 2008 herum) und der hat mir diese Woche erzählt, er war damals schon ein richtiger Schleifer. 

Er hat gemeint, so viel gelaufen bzw. gesprintet ist er sein ganzes Leben nicht mehr. 

Muss ihn mal weiter ausfragen was es noch so zu wissen gibt. 

Edited by schlogmike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...