Jump to content
Silva

Taxiarchis Fountas - Goalgetter des SK Rapid Wien

1,409 posts in this topic

Recommended Posts

pironi schrieb vor 9 Stunden:

Unglaublich, zu welchem Vollidioten er sich entwickelt hat.

ich glaube nicht dass er sich großartig verändert hat. in guten zeiten merkt man halt nix davon dass er eigentlich ein dillo ist. erst wenn es nicht mehr passt, kommt diese charaktereigenschaft richtig zum tragen. vergleichbar mit vielen gescheiterten ehen, in denen anfangs auch friede freude und eierkuchen herrschen und wenns dann eskaliert fragt man sich wie man solange mit dem partner leben konnte. 

pironi schrieb vor 8 Stunden:

seine Leistungen waren halt auch unterirdisch

zu beginn der saison war er der fountas wie wir ihn aus der letzten saison gekannt haben. dann kam seine handverletzung und damit etliche schwache bis sehr schwache spiele. gegen die admira im dezember war er wieder stark. unterirdisch waren seine leistungen nicht, eher egoistisch (das waren sie aber immer, wurde allerdings durch etliche tore kaschiert)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will ihn jetzt weder verteidigen noch großartig in Schutz nehmen, trotzdem wäre es besser jetzt einen kühlen Kopf zu bewahren und die beste Lösung für alle suchen statt nach mega Strafen zu geifern. Man muss jetzt einen Kompromiss finden wie beide Seiten halbwegs gut aussteigen, am besten wäre es vermutlich wenn schon ein Angebot da wäre ...

Freilich, von Summen wie wir sie im Sommer bekommen hätten können wir uns vermutlich verabschieden, das muss man realistisch sehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fountas ist ein verdienter und wertvoller Spieler. Selbst Messi verteilt mal einen Fausschlag. Sein Berater, oder wer den Twitter Account bedient, ok.

Aber Fountas selbst wünsche ich nur das Beste. Bei Rapid oder wenn er nicht verlängern will/wird, dann eben bei einem anderen Verein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Doena schrieb vor 10 Minuten:

Ich will ihn jetzt weder verteidigen noch großartig in Schutz nehmen, trotzdem wäre es besser jetzt einen kühlen Kopf zu bewahren und die beste Lösung für alle suchen statt nach mega Strafen zu geifern. Man muss jetzt einen Kompromiss finden wie beide Seiten halbwegs gut aussteigen, am besten wäre es vermutlich wenn schon ein Angebot da wäre ...

Freilich, von Summen wie wir sie im Sommer bekommen hätten können wir uns vermutlich verabschieden, das muss man realistisch sehen

Er wird ohnehin eine Sperre von mehreren Spielen ausfassen und vom Verein wirds auch eine Geldstrafe geben, ich bin auch ganz klar dafür, dass man einen vernünftigen Kompromis findet und ja ich denke auch nicht, dass es die Summen die im Sommer gehandelt wurden jetzt noch spielen wird. Schade, dass sich ein Kicker so sehr viel zusammenhaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pivarnik schrieb vor 5 Minuten:

Fountas ist ein verdienter und wertvoller Spieler. Selbst Messi verteilt mal einen Fausschlag. Sein Berater, oder wer den Twitter Account bedient, ok.

Aber Fountas selbst wünsche ich nur das Beste. Bei Rapid oder wenn er nicht verlängern will/wird, dann eben bei einem anderen Verein.

Also ein Faustschlag oder ein Anspucken, noch dazu in Zeiten von Corona, ist wie Schwarz und Weiß. Einen Faustschlag würde ich ev. noch verstehen, aber ins Gesicht spucken? Da ist bei mir das Ende der Fahnenstange erreicht. So leid es mir um Taxi tut, aber das ist absolut nicht tragbar. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Doena schrieb vor einer Stunde:

Ich will ihn jetzt weder verteidigen noch großartig in Schutz nehmen, trotzdem wäre es besser jetzt einen kühlen Kopf zu bewahren und die beste Lösung für alle suchen statt nach mega Strafen zu geifern. Man muss jetzt einen Kompromiss finden wie beide Seiten halbwegs gut aussteigen, am besten wäre es vermutlich wenn schon ein Angebot da wäre ...

Freilich, von Summen wie wir sie im Sommer bekommen hätten können wir uns vermutlich verabschieden, das muss man realistisch sehen

Im Verein wird es ja sowieso so gehandhabt, oder glaubt beim Zoki jemand etwas anderes.

Drehen ja eh nur die üblichen im ASB durch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chrisu73 schrieb vor 56 Minuten:

Also ein Faustschlag oder ein Anspucken, noch dazu in Zeiten von Corona, ist wie Schwarz und Weiß. Einen Faustschlag würde ich ev. noch verstehen, aber ins Gesicht spucken? Da ist bei mir das Ende der Fahnenstange erreicht. So leid es mir um Taxi tut, aber das ist absolut nicht tragbar. 

Zudem ich bei Messi das ganze als Faustschlag zu bezeichnen sehr übertrieben finde, die ganze Szene kann man schon diskutieren, aber Faustschlag hab ich keinen gesehen. Wenn jemand spuckt gibt es wenig zu diskutieren. Menschen machen Fehler, aber das ist halt schon sehr sehr schäbig, und gerade jetzt halt noch doppelt dämlich

Share this post


Link to post
Share on other sites
ImmerWiederRapidWien schrieb vor 15 Stunden:

Muss man die Testspiele offiziell beim ÖFB melden, weiß das jemand? (jetzt unabhängig davon, dass sich Fountas eine Sperre mehr als verdient hat) 

 

Ja. Die Spieler sind ja Profis. Da geht es um Arbeitsrecht, Versicherung, etc..

In der aktuellen Lage wäre es aber sogar rechtlich verboten sich für ein privates Spaßkickerl abseits des Profibetriebs zu treffen.

 

Und weil es hier angesprochen wurde:

Natürlich muss eine Rote Karte in einem Freundschaftsspiel auch vom Strafsenat behandelt werden und die Strafe angemessen ausgesprochen werden. Es handelt sich dabei auch um persönliche Strafen und nicht um eine Bestrafung für den Verein. In aller Regel werden solche Strafen für PFLICHTSPIELE verhängt, unabhängig vom Wettbewerb. Gerade bei gesundheitsgefährdenden Fouls oder eben solch schlimmer Disziplinlosigkeiten wie das Spucken ins Gesicht ist es ja auch wichtig, dass die Spieler wissen, dass dies Konsequenzen nach sich ziehen wird. Ansonsten könnten im Fall der Fälle die Spieler ihre Disziplin ja einfach vergessen und bei besonderen Vorfällen völlig eskalieren. Das heißt noch lange nicht, dass das dann ständig vorkommen würde. Aber es muss ja grundsätzlich verhindert werden, wenn möglich. In aller Regel wird bei FS-Spielen aber eh vom Schiri mit Bedacht vorgegangen und z.B. der Trainer aufgefordert den Spieler von sich aus auszuwechseln. Gelbe und Gelb-Rote Karten bleiben auch ohne Folgen. Wer also wegen eines FS-Spiels gesperrt wird, der hat sich das meist redlich erarbeitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Botsch schrieb vor 9 Minuten:

Im Verein wird es ja sowieso so gehandhabt, oder glaubt beim Zoki jemand etwas anderes.

Drehen ja eh nur die üblichen im ASB durch. 

Da hast du natürlich Recht, der wird das schon korrekt abhandeln

Share this post


Link to post
Share on other sites
AC58 schrieb vor 11 Stunden:

Wie viel Schaden muss ein Spieler und sein Umfeld dem Verein zufügen, damit du es diskutabel findest. Allein seine Sperre kostet uns vermutlich einige Zigtausend Euro (Gehalt ohne Gegenleistung). Der Wertverlust des letzten halben Jahres ein Vielfaches. Mannschaftliche Nebengeräusche nicht berücksichtigt. Für mich ist das kein Kavaliersdelikt.

Ich sag nicht dass es nicht diskutabel ist. Aber genauso wie einst ljubicic gibt es auch hierfür geeignete strafen. Er hat uns letztes Jahr allein den rasch gerettet. Sein Manager ist ein idiot, das wurde auch schon oft offiziell kommentiert. Aber weder kennt jemand den gesamten Vorfall, noch hat Taxi selbst eine negative Vorgeschichte. Und ein Wortgefecht mit Schick ist fur mich bei Gott nichts weltbewegendes.

 

klar kann man ihn verkaufen, wenn es faire Angebote gibt. Aber dieses „hängt ihn höher“ ist fur mich die falsche Einstellung 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Letzte Saison 27 Scorerpunke in 29 Spielen, heuer 13 in 15 Spielen. Ich wundere mich schon etwas, wie leicht man bei uns vom Hero auf Zero fällt. Es steht außer Frage, dass ein Verhalten wie im Testspiel streng sanktioniert werden muss, aber dass man jetzt so tut als bräuchten wir ihn nicht und dass man ihn lieber so schnell wie möglich verscherbeln soll, halte ich für eine klare Fehleinschätzung. Auch ein paar schwache Spiele mit einer Hand im Gips sind für mich kein Grund, den Stab über ihn zu brechen. Für mich ist er unverändert unser mit Abstand bester Stürmer, und ich finde auch, dass er am Platz vor und nach der Verletzung immer extrem bissig war und 100% gegeben hat. Ja, er ist manchmal eigensinnig und torgeil - das ist aber bei einem Stürmer nicht grundsätzlich eine schlechte Eigenschaft.
Ja, wenn ein Super-Angebot kommt, kann man ihn gehen lassen - aber es soll sich keiner Illusionen hingeben, dass wir dann halbwegs gleichwertigen Ersatz bekommen. Ich wäre froh, wenn er noch bis zum Sommer bleibt und uns hilft, vorne dran zu bleiben. Und alle jene, die sonst jammern, dass alle Spieler so weichgespülte Akademie-Absolventen sind, sollten jetzt auch drauf vertrauen, dass Zocki & Didi mit so einem Typen klarkommen und in wieder in die Spur bekommen - das ist nämlich u.a. ihr Job.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gerade etwas Zeit. Hier der Post im Konkurrenz Channel, als Rnic die rote Karte in einem Testspiel bekam:

pbrandon schrieb am 27.1.2020 um 18:15 :

Rnic mit 3 Spielen Sperre wegen Tätlichkeit im Freundschaftsspiel. Muss man auch mal schaffen.

 

Und zum Schmunzeln ein paar Kommentare:

Grendl hat es sich anscheinend nicht gemerkt. :D

GRENDEL schrieb am 28.1.2020 um 10:51 :

Hab gar ned gewusst, dass man für Fouls bei einem Freundschafts oder Testspiel auch für die Liga gesperrt werden kann.

 

:davinci:

 

fuck forever schrieb am 28.1.2020 um 07:35 :

. . . und das ganze noch mit Vorsatz vor den depperten Fans ;)

Jaja, eine Bitch namens Karma ist gerade erst angekommen im Lavanttal. 

Viola_92 schrieb am 27.1.2020 um 21:02 :

Man möge nicht dran denken, was hier im Forum und vor allem medial los wäre, wenn ein Rapidspieler so was getan hätte. 
Psycho, Trettertruppe,.... 

Das wusste ich allerdings auch nicht, daß es früher anscheinend so war:

harry1312 schrieb am 28.1.2020 um 10:59 :

Rote Karten bedeuten immer eine Sperre, auch in Testspielen. Wurde früher umgangen, indem der Schiedsrichter den Trainer bat den betroffenen Spieler auszuwechseln. Geht wohl in Zeiten wie diesen, wo jeder Testtkick per Stream übertragen wird, nicht mehr. Oder der Schiri hat sich besonders wichtig genommen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich mich jetzt vermutlich beim Großteil hier unbeliebt mache, aber ich bin froh wenn dieser Koffer endlich zu Geld gemacht wird. Seine Leistungen in Ehren, aber die Stückl die er sich in letzter Zeit geleistet hat, in Kombi mit seinem Berater der anscheinend in der Pubertät stecken geblieben ist stehen einfach in keiner Relation mehr.

Jemanden zu bespucken, überhaupt ins Gesicht und in Zeiten wie diesen - das zeigt schon eindeutig wie es im Oberstübchen von Fountas zugehen muss... :facepalm:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...