Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
HwG

[L] LASK – FK Austria Wien

783 posts in this topic

Recommended Posts

ja ja im vorprogramm die märchen von muhr und letsch bei sky. und dann das eigentliche highlight mit einer bombenreaktion auf das cupdebakel.

in worten: null torschüsse im ganzen spiel. damit ist alles gesagt.

martschinko hat eindrucksvoll bewiesen warum man seinen vertrag verlängert hat. sorry, der typ ist in jeder steirischen dorfdisco besser aufgehoben als bei einer austria in der kampfmannschaft. aber ist eh alles auf schiene.

noch keine tweets von markus. somit letsch fester denn je im sattel. das macht lust auf mehr

Share this post


Link to post
Share on other sites
PurpleHaze85 schrieb vor 2 Minuten:

Woran willst du das messen?

Kritik an ihm mag berechtigt sein wie lange er Letsch noch halten möchte..

Ich bin vielleicht zu emotional, aber ich finde dass er schön lange Reaktion zeigen hätte müssen.

Aber er sagt er hofft das letsch noch lange bei uns ist.

wo schaut er hin?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Austria 1 schrieb Gerade eben:

Ich bin vielleicht zu emotional, aber ich finde dass er schön lange Reaktion zeigen hätte müssen.

Aber er sagt er hofft das letsch noch lange bei uns ist.

wo schaut er hin?

 

du hörst bei dem stuss, den muhr und letsch von sich geben noch ernsthaft zu?

forzaviola84 schrieb Gerade eben:

Sicher, heute u morgen saufen in der Passage :handtuch:

na ned das martschinko sich wieder eine verletzung holt. der arme bub

Share this post


Link to post
Share on other sites
PurpleHaze85 schrieb vor 5 Minuten:

Woran willst du das messen?

Kritik an ihm mag berechtigt sein wie lange er Letsch noch halten möchte..

Woran misst du das er ein SD ist? Die Verkäufe und Einkäufe im Winter waren fraglich..

Wieso man bei einem Gorgon nicht anfragt und 600k Jahresgehalt bietet kann ich auch nicht verstehen. 

Es hapert an vielen Ecken und Enden. Der Kader ist nicht schlecht aber die Spieler können mit der Spielweise nix anfangen. Was macht Letsch und Muhr? Die wollen das durchziehen auf biegen und brechen. Mit dem Kader und den Spielern aber so ned möglich... 

Wieso halte ich an etwas fest wo ich seit fast 1 Jahr keine großartigen Verbesserungen sehe außer das wir von 10 Versuchen vielleicht 1 mal ein schönes Kombinationsspiel sehen? Verabschieden wir uns von dem Gedanken alles muss schön sein. Wir wollen unsere Austria Siegen sehen. Egal ob dreckig oder schön. Die Siege bringen am Ende die Meistertitel. 

Alleine das Auftreten einiger Spieler hat mich heute daran zweifeln lassen ob sie überhaupt noch diesen Trainer wollen

Share this post


Link to post
Share on other sites
FAKforever1911 schrieb vor 1 Minute:

du hörst bei dem stuss, den muhr und letsch von sich geben noch ernsthaft zu?

na ned das martschinko sich wieder eine verletzung holt. der arme bub

Hast recht!

De Interviews kannst da nimmer anschaun. Ausser du brennst da vorher einen rein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Decay26 schrieb vor 8 Minuten:

Woran misst du das er ein SD ist? Die Verkäufe und Einkäufe im Winter waren fraglich..

Wieso man bei einem Gorgon nicht anfragt und 600k Jahresgehalt bietet kann ich auch nicht verstehen. 

Es sehe jetzt an den Wintertransfers nichts fragliches.

Bezüglich Gorgon, hat man angefragt und sogar versucht zu verhandeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gizmo schrieb vor 1 Stunde:

wie soll man das wissen? haben wir den Kader schon jemals mit einem anderen Trainer gesehen?

Leider nein. Letsch mag kein guter Trainer sein bzw. passt er nicht zu uns, aber ab ihm alleine liegt es mMn auch nicht. Ich denke kaum das er Martschinko gesagt hat das er sich beim 1:0 so deppad anstellen soll. Unglaublich...

Share this post


Link to post
Share on other sites
culixo schrieb vor 34 Minuten:

Das widerspricht sich aber auch ein wenig, wenn man sich heute ansieht, wieviel Ballbesitz der LASK in HZ1 hatte. Zudem werden wir gegen die meisten Gegner in der Liga vor der Aufgabe stehen, mehr Ballbesitz zu haben, weil man uns schlicht und einfach freiwillig das Spielgerät überlässt.

Das sehe ich nicht als Widerspruch, denn wenn man gut gegen den Ball spielt hat man ihm ja früher und kann ihn, wenn man ihm weiter vorne holt noch eher, gut und tornahe bespielen. Da gibt es dann aber keine langen Ballstafetten, weil direkt nach vorne gespielt wird. Klar hat man den Ball im Besitz, aber es ist anders und gefährlicher als wenn man das Spiel bedächtiger mit dem Ball von hinten aufbaut. Der LASK hat fast alle Zweikämpfe deshalb gewonnen, weil sie energischer gegen den Ball gingen und ihn dann ja auch eroberten. Auch gegen schwächere Gegner kann man aggressiv gegen den Ball arbeiten. Wenn ein Gegner sich einigelt, ist es mit jedem System schwieriger, das ist klar. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
tifoso vero schrieb vor 9 Minuten:

Das sehe ich nicht als Widerspruch, denn wenn man gut gegen den Ball spielt hat man ihm ja früher und kann ihn, wenn man ihm weiter vorne holt noch eher, gut und tornahe bespielen. Da gibt es dann aber keine langen Ballstafetten, weil direkt nach vorne gespielt wird. Klar hat man den Ball im Besitz, aber es ist anders und gefährlicher als wenn man das Spiel bedächtiger mit dem Ball von hinten aufbaut. Der LASK hat fast alle Zweikämpfe deshalb gewonnen, weil sie energischer gegen den Ball gingen und ihn dann ja auch eroberten. Auch gegen schwächere Gegner kann man aggressiv gegen den Ball arbeiten. Wenn ein Gegner sich einigelt, ist es mit jedem System schwieriger, das ist klar. 

Die Linzer waren uns nicht nur bei den Zweikämpfen überlegen, sondern auch im Kopf. War richtig zu sehen wie sie unser Spiel bzw. die Situationen gelesen haben. Sie waren uns körperlich und geistig überlegen. Und das, obwohl sie für mich nicht einmal ihren besten Tag hatte. Gg. unsere unterirdische Mannschaft hat es gereicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Austrianer48 schrieb vor 32 Minuten:

Es sehe jetzt an den Wintertransfers nichts fragliches.

Bezüglich Gorgon, hat man angefragt und sogar versucht zu verhandeln.

Und an was genau ist es gescheitert? Kann mit ned vorstellen das Gorgon bei einem guten  Angebot abgelehnt hätte.. ja ich würde es auch nicht fraglich sehen wenn man Gorgon dafür geholt hätte.

Würd aber auch ned viel ändern an der Situation

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...