MK7

EM-Quali 2020

462 Beiträge in diesem Thema

swisspower schrieb vor 6 Stunden:

Wie ich sehe, wünschen sich hier einige die Schweiz als Gegner. Interessant. 

Ich würde Österreich aus Topf 2 natürlich ebenfalls begrüssen. In der jetzigen Form unter Foda erachte ich euch als Freilos, wo man zwei Mal locker drüberfährt. 

Da wir ja dafür bekannt sind, von der Glücksgöttin Fortuna bei den Nationalteam-Auslosungen durchgebumst zu werden, wird es wohl Österreich oder Island aus Topf 2. Ich bin gespannt. 

Die Schweiz ist für mich einer der leichteren gegeben aus Topf eins (soll nicht abwertend sein, aber ich rechne mir mehr Chancen auf Punkte aus als gegen England oder Spanien).

Man erspart sich lange Reisestrapazen, mit den Schweizer Fans gibt's keine Probleme, ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fezza schrieb vor 7 Stunden:

Das "Final Four" findet ja nicht nur in der A-Liga statt, sondern in jeder Liga.

Der Gewinner jedes Liga-Play-Offs erhält auch noch ein EM-Ticket. Somit erhält zB fix eine D-Nation (also Georgien, Weißrussland, Kosovo, Mazedonien) einen  Platz bei der EM. Abseits des A-Liga-Final-Four gibt es dann auch noch bestimmte Nachrückungs-Regeln, die kein Mensch versteht.

Du verwechselst da was: Das Final-Four gibt's nur für die A-Nationen, und theoretisch wäre es denkbar, dass der Sieger dieses Bewerbes nicht zur EM fährt, nämlich dann, wenn er sich weder über die "normalen" Gruppen qualifiziert, noch danach aus den - in diesem Fall - A-Liga-Play-Offs siegreich hervorgeht. 

Kurzum: Das Final Four gibt's nur einmal, die Play-Offs der besten 4 je Liga gibt's 4 mal, in Liga A gibt's also ein Final Four und ein Play Off.

bearbeitet von Hung like Hodor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

_Schweiz_ Schweiz
_Oesterreich_ Österreich
_Finnland_ Finnland
_Estland_ Estland
_Gibraltar_ Gibraltar
_SanMarino_ San Marino 

Wäre mein Wunsch und würde auch zum üblichen Losglück der Schweizer passen. :lol:
Statt Finnland wäre auch Norwegen okay. In solchen Gruppen muss Platz 2 schon drin sein.

Worst case wäre mMn:

_Frankreich_ Frankreich
_Oesterreich_ Österreich
_Serbien_ Serbien
_Rumaenien_Rumänien
_Weissrussland_ Weißrussland
_Lettland_ Lettland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fezza schrieb vor 9 Stunden:

Also die Auslosung der Gruppen wird mittlerweile immer lächerlicher.

- in jeder Gruppe dürfen max. 2 Austragungsländer der Endrunde sein (das betrifft Deutschland, Aserbaidschan, Dänemark, England, Ungarn, Italien, Niederlande, Irland, Rumänien, Russland, Schottland, Spanien )

- wegen hoher Risiken winterlicher Verhältnisse dürfen nur 2 solcher Risiko-Länder in einer Gruppe sein (das betrifft Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Russland, Ukraine, Weißrussland )

- Aus politischen Gründen sind weiterhin die Paarungen Spanien-Gibraltar und Aserbaidschan-Armenien unmöglich, neu hinzugekommen sind Bosnien-Kosovo, Kosovo-Serbien und Russland-Ukraine. (Diese Regelung kotzt mit mittlerweile schon fast am meisten an. Müssen die Deppen halt irgendwo auf neutralem Gebiet und ohne Zuschauer antreten - und wenn sie das nicht wollen, dann gibts halt einen Punkteabzug. Als nächstes darf dann die Schweiz gegen den halben Balkan nicht mehr antreten weil ein paar den Adler machen. Witzlos...).

- Dann hat sich die UEFA einige Reise-Beschränkungen einfallen lassen, die allzu lange Auswärtsfahrten "auf ein Minimum begrenzen" sollen und die etwa verhindern, dass Frankreich und Schottland mit Kasachstan oder Israel und Armenien mit Island in dieselbe Gruppe gelost werden. Davon sind 19 Länder betroffen.

 

Als Krönung erfolgt die Endrunden-Auslosung bereits VOR den Nations League Playoffs. Sollte sich durch die Playoffs dann der Fall ergeben, dass nach den Playoffs Russland und Ukraine in einer Gruppe landen, dann wird die Endrunde kompltt neu ausgelost.

 

Man könnte die Topf 1 Nationen auch der Rangliste nach die Gegner selber aussuchen lassen 😆

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fezza schrieb vor 9 Stunden:

Somit könnte zB der Kosovo nach der offiziellen Auslosung über das Playoff in die Gruppenphase kommen - wenn in der Gruppe dann aber zB Serbien wartet, muss neu ausgelost werden.

zählt das dann nur für gruppenspiele? oder was passiert wenn diese no-go paarungen in KO spielen aufeinandertreffen?? also des is wirklich unkonsequent überlegt...

 

ich hätte gern:

Polen (mmn schlagbarer als die Schweiz) oder England (Hammer Stimmung wär das)

Wir

Bulgarien

Zypern/Estland/Litauen

Gibraltar

Andorra/San Marino

 

Wäre schön wenn wir nicht immer die gleichen 5-6 Gegner bekämen, irgendwie werden gewissen Manschaften schon fad oder sind mit problematischer Anhängerschaft ausgestattet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fezza schrieb vor 12 Stunden:

Also die Auslosung der Gruppen wird mittlerweile immer lächerlicher.

- in jeder Gruppe dürfen max. 2 Austragungsländer der Endrunde sein (das betrifft Deutschland, Aserbaidschan, Dänemark, England, Ungarn, Italien, Niederlande, Irland, Rumänien, Russland, Schottland, Spanien )

- wegen hoher Risiken winterlicher Verhältnisse dürfen nur 2 solcher Risiko-Länder in einer Gruppe sein (das betrifft Estland, Färöer, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Russland, Ukraine, Weißrussland )

- Aus politischen Gründen sind weiterhin die Paarungen Spanien-Gibraltar und Aserbaidschan-Armenien unmöglich, neu hinzugekommen sind Bosnien-Kosovo, Kosovo-Serbien und Russland-Ukraine. (Diese Regelung kotzt mit mittlerweile schon fast am meisten an. Müssen die Deppen halt irgendwo auf neutralem Gebiet und ohne Zuschauer antreten - und wenn sie das nicht wollen, dann gibts halt einen Punkteabzug. Als nächstes darf dann die Schweiz gegen den halben Balkan nicht mehr antreten weil ein paar den Adler machen. Witzlos...).

- Dann hat sich die UEFA einige Reise-Beschränkungen einfallen lassen, die allzu lange Auswärtsfahrten "auf ein Minimum begrenzen" sollen und die etwa verhindern, dass Frankreich und Schottland mit Kasachstan oder Israel und Armenien mit Island in dieselbe Gruppe gelost werden. Davon sind 19 Länder betroffen.

 

Als Krönung erfolgt die Endrunden-Auslosung bereits VOR den Nations League Playoffs. Sollte sich durch die Playoffs dann der Fall ergeben, dass nach den Playoffs Russland und Ukraine in einer Gruppe landen, dann wird die Endrunde kompltt neu ausgelost.

 

Wie stellt man eigentlich sicher, dass die ganzen Fälle nicht eintreten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
swisspower schrieb vor 12 Stunden:

Wie ich sehe, wünschen sich hier einige die Schweiz als Gegner. Interessant. 

Ich würde Österreich aus Topf 2 natürlich ebenfalls begrüssen. In der jetzigen Form unter Foda erachte ich euch als Freilos, wo man zwei Mal locker drüberfährt. 

Da wir ja dafür bekannt sind, von der Glücksgöttin Fortuna bei den Nationalteam-Auslosungen durchgebumst zu werden, wird es wohl Österreich oder Island aus Topf 2. Ich bin gespannt. 

:lol::lol:

Euch Kaspappn muss man doch einfach mögen :lol: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nero08 schrieb vor einer Stunde:

Wie stellt man eigentlich sicher, dass die ganzen Fälle nicht eintreten?

indem man einfach nicht alle lose zulässt, sondern einige ausschließt.

das wird ja bei den diversen auslosungen ja auch schon gemacht.

ein schlaues software-programm wird da vorab halt prüfen ob sich das alles insgesamt ausgehen kann. sonst wird man wohl einen verein in einen anderen topf schieben müssen, oder irgendeine kilometerregel streiche müssen. dann geht sich das schon aus.

von "auslosung" kann da aber mittlerweile fast keine rede mehr sein....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will Italien, Finnland oder Nordirland, Estland, Gibraltar und Andorra in unserer Gruppe.

Da MUSS man sich qualifizieren und es wäre viel unbekanntes Land dabei.


Am meisten sorgen muss man sich aber ohnehin um das Los aus Topf 3. Serbien und Türkei möchte ich da auf gar keinen Fall erwischen. Bei Finnland und Nordirland bin ich überzeugt, dass wir das schaffen, bei den anderen wärs wohl spannend.
Auch Topf 4 birgt mit Griechenland und Rumänien viel Ungemach in sich, selbst Albanien, Ungarn und Slowenien wären noch sehr unangenehme Gegner. Aus Topf 5 mag ich Kosovo und Weissrussland aus dem Weg gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LASK08 schrieb vor 2 Stunden:

Bin überrascht, dass Serbien im Topf 3 ist. Unglaublich bei diesem Spielermaterial. 

Das wird man von uns auch bald sagen, spätestens nach der nächsten Nations League Runde bzw. Topfeinteilung dann (wann ist die?)

bearbeitet von Joke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lexaeus schrieb vor 21 Stunden:

_Schweiz_ Schweiz
_Oesterreich_ Österreich
_Finnland_ Finnland
_Estland_ Estland
_Gibraltar_ Gibraltar
_SanMarino_ San Marino 

Wäre mein Wunsch und würde auch zum üblichen Losglück der Schweizer passen. :lol:
Statt Finnland wäre auch Norwegen okay. In solchen Gruppen muss Platz 2 schon drin sein.

Worst case wäre mMn:

_Frankreich_ Frankreich
_Oesterreich_ Österreich
_Serbien_ Serbien
_Rumaenien_Rumänien
_Weissrussland_ Weißrussland
_Lettland_ Lettland

Ist nicht möglich. Wir sind garantiert in einer 5er-Gruppe. Wenn ihr zu uns wollt, müsst ihr euch mit vier Gegnern arrangieren ;)

Wann war eigentlich der letzte Ernstkampf zwischen der Schweiz und Österreich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.