Hung like Hodor

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.159
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Hung like Hodor

  • Rang
    Postaholic

Allgemeine Infos

  • Geschlecht

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsspieler
    Andres Iniesta

Letzte Besucher des Profils

1.465 Profilaufrufe
  1. Die würden sich in Piding oder im DOC in Wals sicher nicht so gut verkaufen ...
  2. Ich versteh schon, was er meint. Schlager ist schon oft 1 Sekunde zu langsam Ich glaub trotzdem, dass sich Schlager auf ein höheres Tempo und damit verbundene schnellere Entscheidungsfindung einstellen könnte. Hat zB gestern bei einem der Konter sehr lange gewartet, dann aber im absolut perfekten Zeitpunkt auf Wolf gespielt, der dann - nanonaned - nix draus gemacht hat. Auch wenn er gestern nicht wirklich gut war, glaub ich schon dass Schlager bei einem Mittelständler der PL Fuß fassen könnte.
  3. Das ist wohl dieeeee Erkenntnis schlechthin . Schlager zu langsam im Kopf für die PL .
  4. Und, welchem Spieler galt sein besonderes Interesse?
  5. Seit wann ist Guido Schäfer Mitarbeiter von RBL?
  6. Das Problem ist aber, dass bei einer weiteren Unleistung und einem Ausscheiden nächste Woche mehr bricht als ein Stab. Ich glaube, dass die aktuelle Situation rund um Wolf und auch Dabbur mitentscheidend für Rose's Zukunft in Salzburg ist. Er will offenbar nicht auf diese Spieler verzichten und geht dafür das Risiko ein, dass die Stimmung in der Fangemeinde - tw unberechtigt - kippt. Rose ist lange sehr gut damit gefahren, auf "seine" Spieler zu setzen, hoffentlich fällt ihm das nicht jetzt auf den Kopf. Den fixen CL Platz für 2021 zu verspielen wäre schon saublöd, eine eventuell verspielte Meisterschaft will ich mir garnicht vorstellen.
  7. Bin echt verwundert dass viele - vor allem du - so überrascht sind/waren, dass Wolf solange weiterstümpern durfte. Wann hat MR jemals zeitig gewechselt, egal ob Totalausfälle am Platz waren oder nicht? Wenn vor einer Partie was feststeht, dann dass es - vorausgesetzt es verletzt sich niemand - vor Minute 75 keine Wechsel gibt. Eine erste 11 ohne Dabbur und Wolf beim RS ist für mich kaum absehbar, aber der Trainer hatte bis jetzt immer recht, und man sollte diese Eigenarten von MR einfach hinnehmen. Lieber diese als keinen Rose. Schade ist nur, dass man Dabbur und Wolf nicht schon im Winter verscherbelt hat, aber auch das ist wohl auf die Forderung von MR zurückzuführen.
  8. Irgendwann musste es passieren aber deswegen geht die Welt nicht unter. Für nächste Woche ist immer noch alles drin, für Wolf sollten vielleicht Alternativen gesucht/gefunden werden.
  9. Völlig richtig, im ersten Spiel nach der Winterpause - einem ko Spiel - ist es an der Zeit, jene Leute auszusortieren die der Trainer unbedingt halten wollte. Ich könnte mir keinen besseren Zeitpunkt vorstellen.
  10. Auf die Schnelle würde mir sogar ein Job einfallen: Staatsoberhaupt einer Weltmacht.
  11. Gut für die 5Jahreswertung.
  12. Angst vor Sonnleitner, oder?
  13. Die Leute, die jetzt sudern dass es keine Spiele am ersten bzw. zweiten Februar Wochenende gibt, sind die selben, die sich echauffieren, wenn diese Runden dann verschoben werden müssen, weil's schneit und stürmt und die - wenn überhaupt vorhandene - Rasenheizung nicht so funktioniert wie sie soll.
  14. Auch dann muss ein gelernter AV als IV aushelfen, es sind ja Klostermann und Halstenberg auch in der ersten 11.
  15. Ilse auch wieder von Beginn an, somit alle 3 Österreicher in der ersten 11 bei Leibzsch. Auch spannend: Bevor Nukan Chancen auf Einsätze bekommt spielt RR lieber mit einem RV in der IV und hat ausser einem LV keinen Defensivspieler auf der Bank. Möge es in die Hose gehen.