Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

bademasta

Members
  • Content Count

    47
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About bademasta

  • Rank
    Tribünenzierde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    google

Recent Profile Visitors

970 profile views
  1. Das wäre doch völlig(nicht völlig, aber ziemlich) egal wenn sie Zuhause oder privat ein T-Shirt vom ex-club tragen. Wenn ich in meiner Freizeit beim Reifenwechseln in der Garage ein T-Shirt der Konkurrenz trage ist das meiner Firma sehr egal. Sogar wenn irgendein Foto leaked wirds nicht so schlimm sein. Das Emblem der Konkurrenz wissentlich, sogar absichtlich, öffentlich zur Schau stellen macht halt keinen schlanken Fuß. Ich gebe Ernesto übrigens recht, dass sich das Thema bis Februar für die meisten erledigt haben wird. Ich finde aber, dass trotzdem Konsequenzen folge müssen, zumindest eine Social Media Policy Nachschulung für Badji.
  2. Dad Zipfer Märzen wäre ja ganz OK, aber das Urtyp ist ein dünnes Marketing- bzw. Eventbier. Ein österreichisches Heineken. Abgesehen davon werde ich nie verstehen, wie man die Brau Union Biere verteidigen kann ...
  3. Das stimmt schon, aber das Spiel findet halt in Wien statt, und da sagt man das halt im allgemeinen Sprachgebrauch nicht so.
  4. Ich find's lustig wie hier mit Gleichnissen (Straßenverkehr, "Unvermögen schützt vor Strafe nicht") argumentiert wird. Kann nicht stattdessen jemand in das Regelwerk schauen und das herausarbeiten? Mit Hausverstand oder Logik oder Vergleichen wird sich nicht festlegen lassen, ob die Gelbe für Ulmer jetzt untertrieben war oder nicht.
  5. Grundsätzlich hat mir unser Spiel unter Koller natürlich besser gefallen. Es war einfach gefälliger und schöner anzusehen. Allerdings hab ich mich in seiner Ära nicht nur einmal geärgert, dass wir in jedem Spiel versucht haben "dem Gegner unser Spiel aufzuzwingen". Manche Gegner haben sich ins Fäustchen gelacht, gemauert und uns ausgekontert (zB Serbien auswärts). Bei anderen Begegnungen die wir unter Koller verloren haben hieß es, dass wir aber sehr gut gespielt haben und die Niederlage unglücklich war - ich denke einige dieser Spiele hätten wir mit einer defensiven Taktik gewinnen können. Gegen Deutschland, Brasilien, Wales auswärts muss man nicht dominieren, die haben sich ja gefreut, dass wir so spielten. Zumindest das muss man Foda zugute halten, er stellt die Mannschaft auf den Gegner ein, und tritt nicht immer gleich auf. Ich behaupte, dass wir die Partie gegen Polen auswärts unter Koller verloren hätten, wenn sich die so hinten reinstellen.
  6. Ich würde jetzt mittelfristig mal bei Stankovic bleiben, solange er sich keine groben Schnitzer leistet. Ein bisschen Kontinuität schadet sicher nicht. Ich denke die Alternativen in den nächsten 2-3 Jahren sind nicht wesentlich besser, da müsste schon einer explodieren.
  7. Wenn Alaba fit wird wäre das meine bevorzugte Aufstellung. 3er Kette mit Alaba auf links und lazaro auf rechts.
  8. Man ist nicht nur teilweise Recht weit weg, man ist genauso weit weg wie heute. Die bestehenden 48.500 Sitzplätze ändern sich ja nicht. Nur die 1.500 zusatzsitzerl sind halt nah dran. Das hilft dir aber in der letzten Reihe nix. Bin trotzdem dafür im Happel zu bleiben. Man hatte jetzt dreimal die Chance etwas großes, neues, geiles zu machen (EM 2008, Rapid und Austria). Dass sich keiner der beiden großen Vereine erbarmt hat in einem Nationalstadion zu spielen ist wirklich schade. Wenn zB Rapid ein klug konzipiertes 50K Mehrzweckhaus hätte wäre das regelmäßig bespielt, international hin und wieder voll und das Nationalteam hätte auch ein zuhause.
  9. Mein Tipp: 3:0 für unsere Jungs. Arnautovic beweist uns, dass er noch funktioniert.
  10. Da mag schon sein, deine Aussage war aber "Alaba hat IMMER LV gespielt", und das stimmt halt so nicht. 20 Spiele als IV in einer Saison ist für mich kein "eher geringer Anteil". ist eigentlich auch völlig Blunzn hier, daher verstehe ich umso weniger, warum du deine offensichtlich unkorrekte Aussage so verteidigst.
  11. Alaba ist laut TM ind er Saison 15/16 insgesamt 20 Mal als IV aufgelaufen. Unter Pep. https://www.transfermarkt.at/david-alaba/leistungsdatendetails/spieler/59016/plus/0?saison=2015&verein=&liga=&wettbewerb=L1&pos=&trainer_id=5672
  12. Zum Sprachlichen: Ich denke die meisten Menschen die in länger in Deutschland leben oder arbeiten lernen irgendwann nach der Schrift zu sprechen, vor allem wenn man Interviews geben muss. Der Unterschied ist, wenn du aus der tiefsten Steiermark kommst musst du Hochdeutsch wir eine neue Sprache lernen, dann lernt man es leicht so es halt vor Ort gesprochen wird. Wenn man vorher schon nahe am Hochdeutsch war (Wien, Gymnasium, ...) bleibt die Sprachfarbe im Normalfall besser erhalten, da man ja nicht komplett umlernen muss. Gutes Beispiel ist Alaba. Ich denke Sabitzer, Laimer, ... können quasi 2 Sprachen: Ihren Dialekt und Bundesdeutsch. Mit Freunden von daheim werdens eh dialekteln, aber vor der Kamera wird's halt das grausliche Hochdeutsch weil es kein dazwischen gibt. Bei mir wars ähnlich, ich hab halt "Wiener hochdeutsch" als Fremdsprache gelernt durch meine Wiener Freundin, schalte aber regelmäßig auf Dialekt um, je nachdem mit wem ich rede.
  13. Hier im Channel ist ja noch weniger los als im Stadion ...
  14. Wenn ich eins in Mathe in der Schule gelernt habe, dann dass die Wahrscheinlichkeit kein Gedächtnis hat ^^
×
×
  • Create New...