themanwhowasntthere

3. Qualirunde Europa League: SK Sturm Graz - AEK Larnaca

735 Beiträge in diesem Thema

lovehateheRo schrieb vor 29 Minuten:

Wenn es einer schafft vom Fansektor aus übers gesamte Feld dem den Becher genau auf den Schädel zu werfen, dann sollte er eine Karriere als Quarterback anstreben.

Er sollte sich eher für die Realverfilmung irgendeiner Animeserie (wird wohl was mit Baseball oder Football geben). Schon alleine das Netz durchzuschlagen wäre beeindruckend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaisinho schrieb vor 8 Stunden:

Hat jetzt mit der Unsitte einen Becher zu werfen genau was zu tun?

Diskutieren wir hier wirklich ernsthaft darüber, wie ein Becher im Stadion zu beschaffen sein hat? :confused:

Sei ma nid hab.

ja, wir leben leider in so Zeiten, dass wir darüber sprechen müssen. Und da kannst sicher sein, dass wir einen Bechertausch in unserem Stadion machen werden, alleine schon um der Uefa zu zeigen, dass wir eh was unternehmen und so ein bisserl milder bestraft werden. Und wenn wir schon so einen Tausch machen, dann gleich ordentlich, damit wir alle wichtigen Aspekte abgedeckt haben (Sicherheit, konfortabel, Werbung, Souvenir, bisserl was für die Jugend in die Kasse)

Na, i bin dir nid hab 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
einfachSturmfan schrieb vor 1 Minute:

ja, wir leben leider in so Zeiten, dass wir darüber sprechen müssen. Und da kannst sicher sein, dass wir einen Bechertausch in unserem Stadion machen werden, alleine schon um der Uefa zu zeigen, dass wir eh was unternehmen und so ein bisserl milder bestraft werden. Und wenn wir schon so einen Tausch machen, dann gleich ordentlich, damit wir alle wichtigen Aspekte abgedeckt haben (Sicherheit, konfortabel, Werbung, Souvenir, bisserl was für die Jugend in die Kasse)

Na, i bin dir nid hab 

Wir haben das nicht in der Hand, und dem Betreiber der Gastro wirds ziemlich wurscht sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist leider tatsächlich so das wir inzwischen mit solchen Dingen wie Beschaffenheit der Becher usw. konfrontiert sind. Bei uns in Salzburg haben wir deshalb  Becher die du aufgrund ihrer Beschaffenheit kaum mehr halten kannst. Der trinkgenuss hält sich dabei in Grenzen! Jetzt kann man sich darüber natürlich lustig machen, aber gerade gestern hat man bei euch gesehen warum das so geworden ist. Und ehrlich, ich glaube das das in jedem anderen Stadion genauso geschehen könnte wie bei euch, also auch bei uns!  Ich frag mich oft wie man so etwas wie gestern verhindern könnte......? Zivilcourage ? Der einzelnen Besucher ? Das einfach die Gewissheit herrscht das man so etwas nicht ungestraft machen kann? Wie es ja letztlich gestern bei euch der Fall war?..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torment schrieb vor 12 Minuten:

Es ist leider tatsächlich so das wir inzwischen mit solchen Dingen wie Beschaffenheit der Becher usw. konfrontiert sind. Bei uns in Salzburg haben wir deshalb  Becher die du aufgrund ihrer Beschaffenheit kaum mehr halten kannst. Der trinkgenuss hält sich dabei in Grenzen! Jetzt kann man sich darüber natürlich lustig machen, aber gerade gestern hat man bei euch gesehen warum das so geworden ist. Und ehrlich, ich glaube das das in jedem anderen Stadion genauso geschehen könnte wie bei euch, also auch bei uns!  Ich frag mich oft wie man so etwas wie gestern verhindern könnte......? Zivilcourage ? Der einzelnen Besucher ? Das einfach die Gewissheit herrscht das man so etwas nicht ungestraft machen kann? Wie es ja letztlich gestern bei euch der Fall war?..

Verhindern kannst es im Prinzip gar nicht, solang wir nicht eine Möglichkeit zum Gedankenlesen im großen Stil haben (und da wäre das Vorgehen eher fragwürdig). Zivilcourage ist bei einem Vorfall wie gestern leider auch nicht ausreichend, weil du üblicherweise mit dem Spiel beschäftigt bist, und bis du realisierst was passiert, bist du mit dem reagieren zu spät dran. Was anderes wäre es, wenn es schon mehrfach Becherwürfe gegeben hat. Aber so aus dem Nichts (besonders gegen den, der am allerwenigsten dafür kann), da musst eben in den Kopf schauen oder Netze aufhängen (und beides ist - selbst wenn es geht - eine mittlere Katastrophe).

Ich bin nur froh, dass die UEFA und das Schiriteam das ähnlich gesehen haben und nochmal rausgekommen sind um das Spiel zu Ende zu führen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaisinho schrieb vor 5 Minuten:

Die Beschaffenheit oder Aerodynamik von Bechern ist irrelevant!

Dieses Arschloch und Weitere haben nicht damit zu werfen. Und Fertig. 

Endlich sagst jemand...in so vielen anderen Ländern gehts auch. Einfach keinen Alk mehr ausschenken, wenn die Dodeln keine Selbstbeherrschung kennen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jaisinho schrieb vor 9 Minuten:

Die Beschaffenheit oder Aerodynamik von Bechern ist irrelevant!

Dieses Arschloch und Weitere haben nicht damit zu werfen. Und Fertig. 

Wurde schon oft genug gesagt. Leider hast halt das Problem mit dünn behirnten. Man hat auch nicht zu vergwaltigen, stehlen, etc. und trotzdem passierts. Deswegen ist es nur sinnvoll, a) alles zu tun, was man kann, damit diese geistigen Quäker wenigstens keinen Schaden anrichten, und sie b) wenn was passiert mit allem was man hat niederzuziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
11mousa schrieb vor 21 Minuten:

Wurde schon oft genug gesagt. Leider hast halt das Problem mit dünn behirnten. Man hat auch nicht zu vergwaltigen, stehlen, etc. und trotzdem passierts. Deswegen ist es nur sinnvoll, a) alles zu tun, was man kann, damit diese geistigen Quäker wenigstens keinen Schaden anrichten, und sie b) wenn was passiert mit allem was man hat niederzuziehen.

This. Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex011 schrieb vor 28 Minuten:

Einfach keinen Alk mehr ausschenken, wenn die Dodeln keine Selbstbeherrschung kennen. 

Dann bechern sie sich halt vor dem Spiel nieder. Und mit seinen 0,3 Promille wird der Typ wohl hoffentlich noch (für seine Verhältnisse) klar denken können. Wenn nicht, bitte ab jetzt nur noch Kakao trinken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin immer noch sprachlos ob der Leistung von gestern. Zum Becherwerfer ist eh schon alles gesagt worden, da gibt es keine Entschuldigung, ein dummer Mensch einfach.

Man bekommt eine Chance wie man sie in den nächsten Jahren wohl nie mehr bekommen wird um sich nach Ewigkeiten mal wieder für eine Gruppenphase zu qualifizieren, man macht aber wie so oft absolut nichts daraus. Das zieht sich jetzt schon von verschiedenen Trainern bis hin zu verschiedenen Kadern. Entweder man ist überheblich und beschäftigt sich gedanklich schon mit dem nächsten Gegner oder man erstarrt in der Quali vor Ehrfurcht. 
Ich könnte immer noch kotzen, dass war ein kollektives Totalversagen. Auch Vogel geht mir mit seinen Experimenten, noch dazu zu so einem Zeitpunkt und bei so einem wichtigen Spiel extrem auf die Eier. Warum kann ein Trainer kein funktionierendes System beibehalten und verfeinern, nein jeder muss seinen eigenen Scheiß durchziehen und damit einfahren, überhaupt wenn man offensichtlich die Spieler dafür nicht hat. Ist wohl verletzter Stolz das es nicht das eigenen System ist oder was auch immer. Da ist Vogel aber eh keine Ausnahme. Offensichtlich haben die Spieler Probleme das umzusetzen. Wobei lange Bälle nach vorne dreschen eher an den Foda Kick erinnert. Wir schütten uns gegen einen zugegeben technisch guten aber sonst nicht wirklich übermächtigen Verein an, tun aber auch alles dafür um deppert auszuschauen. Siebenhandl jetzt schon in 2 Spielen mit mehr spielentscheidenden Böcken als in allen Spielen vorher. Zeigt gnadenlos auf das Österreich keine Klassekeeper mehr hat. Maresic das "Supertalent" sollte seine Lässigkeit schleunigst ablegen, dass bleibt auch den Scouts nicht verborgen und schon interessieren sich nur mehr Eierklubs für einen. Zulj mit den Gedanken auch schon irgendwo, wo weiß er wohl selber nicht, weil die richtig guten Angebote von attraktiven Clubs wohl doch noch nicht gekommen sind.

Ich bin immer noch so angefressen und habe mich selten so für eine Leistung geschämt. Wenn man technisch schon unterlegen ist, sollte man wenigsten ordentlich in die Zweikämpfe gehen. Da muss ich brennen und mich überwinden egal wie heiß es ist, den Gegner fressen wollen und ihm zeigen das in Liebenau nix zu holen ist mit tischgerln und ferserln. Der muss mich spüren. :angry: Ich weiß gar nicht wie oft wir einfach überlaufen wurden. Wenn es (noch)blöd(er) läuft(was es eh schon der Fall war), gehst daheim mit 4 oder 5:0 unter. Und der nicht gegebene Elfer ist mir egal, wir waren davor absolut ungefährlich und das ist eine Bankrotterklärung und nichts anderes. Gegen so einen Gegner musst zumindest zu Chancen kommen, als unsere ein bisschen gedrückt haben, haben sie sich eh bald angeschüttet. Auch die Abgänge lasse ich als Ausrede nicht gelten, da muss man einfach anders auftreten und fertig. Der dritte negative Höhepunkt neben dem Becherdepp und der Mannschaft war Pariasek und Mählich. Ich mag Mählich eigentlich und schätze ihn für seine Analysen aber das war eine einzige Frechheit was da dahergefaselt wurde. Pariasek bewies einmal mehr das er völlig inkompetent ist und sein Gehalt für nichts bekommt. Mählich hat auch eine andere Partie gesehen und hat nur Stuss geredet. 

Das einzige positive an der Partie war, dass sie doch noch zu Ende gespielt wurde und das sie "nur" mit 0:2 endete. Ich erwarte mir eine Reaktion in Zypern und fordere noch den Aufstieg von der Mannschaft, schafft man das nicht und geht man wieder so orschworm in die Partie, haut man sich so ziemlich alles wieder zusammen was man in der letzten Spielzeit mühsam und verdienterweise erarbeitet hat. Möglich ist es auf jeden Fall, nur muss man auch wirklich wollen und wieder Fußball spielen. 

 

bearbeitet von quaiz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex011 schrieb vor 4 Stunden:

Endlich sagst jemand...in so vielen anderen Ländern gehts auch. Einfach keinen Alk mehr ausschenken, wenn die Dodeln keine Selbstbeherrschung kennen. 

Wobei wenn der wirklich nur 0.3 Promille gehabt hat, dann kann das ja nicht der Ausschlag gewesen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.