Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Schönaugürtel Mario

Members
  • Content Count

    5,643
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

About Schönaugürtel Mario

  • Rank
    Sitzplatzschwein

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Der Rahmen muss schwarz/weiss sein Coole Sache Wenn der Vorstand das verbietet, wird er abgewählt. Wir sind ja nicht so ein Konstrukt wie der LASK
  2. Ist es ned. Es gibt ein faires Ergebnis des sportlichen Wettkampfs. Tabellen von irgendwann her zu nehmen ist in keinster weise fair oder logisch. Die 5 Jahreswertung heranzuziehen ist genauso sinnvoll wie Rabbi Shanka würfeln zu lassen.
  3. Stimmt, aber eine völlig radikale Position will ich auch nicht einnehmen. Fussballer soll schon ein Beruf bleiben. Die 80er, wo es als Dank ein Gulasch mit Bier gab, waren auch nicht der Idealzustand. Mich stört es einfach dass Fussball zunehmends zu einem Investment Case und Business Model wird und die Fans als Melkkuh her halten. Eine Familie mit schlechtem Einkommen kann sich nicht drei Bezahlfernsehen oder Dauerkarten im wert von 1200 Euro leisten. Es muss halt viel mehr reglementiert werden um dieses finanzielle Wettrüsten und Feilbieten zu beschränken. Da ist jetzt längst genug Kohle im Fussball. So nach dem Motto: Football is for you and me, not for f***ing Industry. Eine einfache Lösung hab ich natürlich nicht, aber wenn sogar die turbo kapitalistischen Amerikaner seit 1994 einen Salary Cap haben, der regelmäßig angepasst wird, dann muss das bei uns auch als ein erster Schritt möglich sein. Würde ich mir jedenfalls wünschen.
  4. Man könnte viel, aber welches Argument gibt es, nicht die heurige zu verwenden, so wie üblich.
  5. Die Motive von Rapid sind halt egal, solange es hilft. Nur weil irgendwas Vorschrift ist, halten sich die Leute noch lange nicht daran.
  6. Wieso sollten wir das Vorjahresergebnis verwenden wenn wir genau 22 Runden gespielt haben und jeder gegen jeden 2mal gespielt hat. Eine bessere Ausgangslage für das Problem gibt es doch garnicht.
  7. Naja, wir wissen aus asiatischen Ländern dass die Masken helfen die Verbreitung einzudämmen und die Aktion erhöht Akzeptanz und Verfügbarkeit von Masken. Da find ich 100 andere Produkte lächerlicher....
  8. Ja genau, der Fussball geht den bach runter. schau schon lange nur noch sturm im stadion an und scheiss auf den rest. https://www.derstandard.at/story/2000116294795/bei-saisonausfall-englands-klubs-drohen-rueckzahlungen-an-tv-sender
  9. Im Grunde braucht man nur eine Relegationspartie Ried gegen St. Pölten spielen und den Rest als Endtabelle her nehmen. Damit sollten alle leben können. Hat ja jeder gegen jeden 2 mal gespielt.
  10. Schwierig. Besser ich beschreib meinen Fussball. Die Leute aus der Region treffen sich im Stadion, sind eine Gemeinschaft und unterstützen ihren (Mitglieder)Klub. Was dabei rum kommt wird verballert. Rechte an Tv übertragungen gibts keine, weil öffentliches Interesse und jeder darf es zeigen. Sponsoren von mir aus. Investoren Ags usw. auf keinen Fall. Einzige Organisationsform um starten zu dürfen ist der Mitgliederverein. Damit kann man den Spielchen vielleicht einen Riegel vorschieben. Salary cap für den Kader 50 mio euro.
  11. Du könntest nicht falscher liegen. Mir ist der Typ zutiefst unsympatisch, so wie der gesamte Kommerzfussball, von Hopp über Leipzig, die Bayern, Barca Real, Premiere League, Cl. Alles. Eine Frechheit was da Kohle reingebuttert wird um diesen Zirkus in Ultra HD zu veranstalten. Das ist nicht mein Fussball. Fand nur die Aktion als positives Beispiel lobenswert und da kann ich dann auch über meinen Schatten springen. Schon klar dass die reichen nicht reich sind weil sies verschenken.
  12. O k Ich frag mich nur warum du jetzt beweisen willst was für ein schlechter Mensch Ronaldo ist, wenn man ein positives Beispiel lobt wie man in der Krise helfen kann. https://de.wikipedia.org/wiki/Paradise_Papers
  13. Ich stell mir das grad bildlich vor Igitt,Igitt!
  14. Wenn irgendwer was zu folieren hat, dann schauts vorbei #AufträgefürSteirair
×
×
  • Create New...