Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
iderf

Fanszene Austria Wien

20,647 posts in this topic

Recommended Posts

Die Gefahr von Schlägertrupps gibt es bei unseren derzeitigen Ultra FCs eh nicht mehr, daher müssig darüber zu diskutieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kenner schrieb vor 17 Minuten:

Die Gefahr von Schlägertrupps gibt es bei unseren derzeitigen Ultra FCs eh nicht mehr, daher müssig darüber zu diskutieren.

Ist es nicht, nachdem derjenige der sie befehligt hat immer noch auf dem Vorsängerpodest steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es keine Anzeichen für einen Führungswechsel bei VF und damit in der Kurve gibt, ist jedes geschriebene und gesagte Wort sinnlos. Eine Endlosschleife an Peinlichkeiten und Niedergang mit eingestreuten Krümelchen von Hoffnung (und ja, auch ich hatte Hoffnung).

Share this post


Link to post
Share on other sites
kenner schrieb vor 52 Minuten:

Die Gefahr von Schlägertrupps gibt es bei unseren derzeitigen Ultra FCs eh nicht mehr, daher müssig darüber zu diskutieren.

die damalige und einige weitere geistreiche aktionen waren der grund für viele die tribüne zu wechseln und einen schlussstrich zu ziehen.

ich persönlich habe das nie bereut und werde den teufel tun und mich jemals wieder mit dem einen oder anderen deppen auf ein und die selbe tribüne stellen. solange solchen leuten einlass gewährt wird, kann keine geeinte fanszene entstehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

ozzy schrieb vor 7 Minuten:

die damalige und einige weitere geistreiche aktionen waren der grund für viele die tribüne zu wechseln und einen schlussstrich zu ziehen.

ich persönlich habe das nie bereut und werde den teufel tun und mich jemals wieder mit dem einen oder anderen deppen auf ein und die selbe tribüne stellen. solange solchen leuten einlass gewährt wird, kann keine geeinte fanszene entstehen. 

Welche Leute befinden sich denn derzeit auf der Ost, die Angst und Schrecken verbreiten?

 

 

Die Diskussion ist aber eh mühsam, wie schon jemand geschrieben hat, haben wir hier alle paar Wochen/Monate das selbe.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
kenner schrieb vor einer Stunde:

Die Gefahr von Schlägertrupps gibt es bei unseren derzeitigen Ultra FCs eh nicht mehr, daher müssig darüber zu diskutieren.

Kraetschmer hat jetzt auch keine Kohle mehr um sie in Infrastruktur zu verbraten. 
Also müssig gegen ihn zu demonstrieren. 

Starke Argumentation deinerseits, aber wenn dem so ist dann kann man davon ausgehen, dass es keinerlei Grundlagen für Demonstrationen der Szene mehr gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vince Vega schrieb vor 4 Minuten:

Welche Leute befinden sich denn derzeit auf der Ost, die Angst und Schrecken verbreiten?

Die Diskussion ist aber eh mühsam, wie schon jemand geschrieben hat, haben wir hier alle paar Wochen/Monate das selbe.

läuft ja eh in der kurve, somit einfach genauso weiter machen. 

mir geht das seit damals am ar... vorbei. sollen sie aus der tribüne ihren spielplatz machen oder zusperren whatever. ausser problemen kommt von dort ohnehin nicht viel. wobei die kindergarten streiks im herbst waren schon grossartig.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gizmo schrieb vor 2 Stunden:

Reini wünsch ich mir heute noch zurück. 
So wie ich das in Erinnerung habe war das alles andere als eine Rochade.
 

Eines Vorweg, dass wird mein längster Beitrag, in meiner kurzen ASB Karriere. Sorry dafür! Wer will, soll es lesen, wer nicht, der soll es bitte einfach überlesen.

Ich mit meinen knapp 30 Jahren, gehe seit 20 Jahren ins Stadion. War immer nur auf der West oder eben auf der Ost.

Ich glaube auch, ohne es zu wissen, dass mich vermutlich einige von hier, vom sehen kennen & anders herum genauso.. Die älteren von euch, haben vermutlich, ohne es zu wissen, mein erwachsen werden begleitet.. wie gesagt, ich war 10, jetzt bin ich 29 - runden wir auf, und sagen 30. Ich war so gut wie immer, überall dabei.

Ich war beim Fritzl, austria80, und bin damals mit meinem Opa (erzgrüner seit 75 Jahren) das erste mal auswärts nach Innsbruck gefahren. Für mich war das damals einfach faszinierend, dass man für seinen Club durch Österreich fährt, und wollte dies genauso tun. Im Bus wusste  nach ein paar Minuten jeder, dass wir Opa und Enkerl sind, und durch Erzählungen von meinem Opa, wussten alle das er ein grüner ist. Fritzl hang an den Lippen meines Opa, als er von Rapid spielen erzählte, und von den Spielen erzählte, welche bis heute die größten Erfolge, in deren Geschichte sind.Jeder der den Fritz gekannt hatte, weiß, dass ihn das interessiert hatte, und er immer zum Austausch bereit war. Das hat mich geprägt, und ich dachte mir als Bub, so sollte es sein, gesunde Rivalitäten, aber immer mit Respekt dem anderen gegenüber.

Ich war dabei, als der kleine VF Fetzen, immer öfter über den Brigaden hang. Ich war dabei, als versucht worden ist, das erste mal mit Megaphon Stimmung zu machen. "OASCHLOCH MIT DEM MEGAPHON" wurde zu einem "fixen" Bestandteil unserer Kurve. 

Es gab immer wieder mal Wickel auf der West, aber als das Nasenbluten aufgehört hat, hat der Schläger ein paar Bier gekauft, und es hat sich langsam wieder eingependelt. 

Da Bertl von den Altspatzen, und ein paar weitere alte Hasen, haben watschen kassiert, wo ich als Bub nicht wusste, warum und weshalb.. Mittlerweile, nach Jahren, ist alles klar. 

Ich wurde älter, und wurde immer mehr in den Bann unserer Kurve gezogen. 

War ein zeitl bei den BV, und bin dann, mit einigen, die eigentlich auf die nächsten Jahre gesehen, unsere erfolgreichste "Kurvenzeit" "geprägt" haben, von den VF "abgeworben" worden. 

Auf die Gefahr hin, dass es irgendjemand realisiert, wer ich bin, schreibe ich es trotzdem.

Betrügereien, Falschaussagen, den eigenen Leuten das Messer in den Rücken rammen, waren an der Tagesordnung. Stadionverbot bekommen, aufgrund von Ausschreitungen in Linz, wobei ich am besagten Tag, Zuhause auf einer Familienfeier war mit zig zeugen. Das nächste Heimmatch gegen Sturm, stand ich vorm Stadion und hatte Pech, ohne zu wissen, warum. Das Problem hatte nicht nur ich, sondern einige der damaligen "TOP-LEUTE". 

Wenn solche Sachen, dem "elitären Club" den eigenen Leuten, mit dem !! DAMALIGEM!! selben Gedankengut angetan wird, dann darf man sich nicht wundern.

Für mich war es damals, mit dieser Aktion vorbei, und das ist gut so.

@Gizmo und genau da, komme ich am Reini retour, sorry für das ewig lange Post! Der hat das ALLES im Fanclub geklärt, hat mit dem Herrn Kohlruss gesprochen, seine Hand für mich ins Feuer gelegt. Einer der besten. Neben Mini, ich sag nur Bremen auswärts, in Hannover? am Flughafen. Diesen Leuten, ist zu verdanken, das wir damals die Kurve waren, von denen heute alle träumen.. und du hast recht, es war keine Rochade, die Intrigen sind ihm auf die eier gegangen, und er hat sich eine ganz liebe Familie aufgebaut. Das hätte Mani auch schon, aber der liebt/lebt den Verein.

Heute würde ich meinen !!Opa!! in keinen Fanbus von unserer Szene mehr setzen, weil so gut wie keiner ein Verständnis hat, und es keinen interessiert. 

Bilbao, Funchal, Uwe, etc.. Das sollte die Vergangenheit sein, die Zukunft sollte anders aussehen. Egal ob ultra oder englisch.. 

Englisch funktioniert bei uns nur bedingt, das der Ultra weg funktioniert, haben wir gesehen, dass war unsere stärkste Zeit! 

Kompromisse muss man finden, 20 Minuten ein Lied trällern, nein Danke!

Als ehemaliger VF, will ich noch sagen, dass eine Ablöse vermutlich richtig wäre. Nicht ohne Grund, sind bis auf eine Handvoll Leute, alle gegangen, die an unserer, für mich, besten Zeit, beteiligt waren. 

Falls mich wer durch den Text erkennt, weiß ja nicht, wer aller mitliest, bitte per PN melden, und wir klären das vernünftig. 

VG

@MagicWeudl Danke 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke @Orangensaft für dein Posting, hat viele Erinnerungen hervorgerufen.
"Unsere" Zeit beim FAK dürfte ca die gleiche sein, nur im Alter bin ich ein Jahrzehnt voraus. 

Ich habe Reini bestens in Erinnerung, Mini war auf seine Art ein super Kerl (wenn er ned grad wieder blunzenfett war ;) ). 
Das alles ist und war ja eine super Sache und es ist verdammt Schade dass es so geworden ist wie es gerade eben ist. 

Ich habe, hoffe meine Erinnerung trügt mich nicht, einen Gänsehautmoment mit Mani in Erinnerung.
Bin mir nicht sicher wann es war und ich weiß auch den Anlass nicht mehr. 
Aber er hat sich auf das Podest gestellt, das Mikro genommen und sich für (wie gesagt Anlass weiss ich nicht mehr) irgendwas entschuldigt. 
Er alleine stand da oben, hat der Ost gesagt "Ja, ich habe scheisse gebaut, tut mir leid". Und gleichzeitig zum gemeinsamen Neustart, zum Rest aufgerufen. 
Nicht nur sagen "Vertrauen und Respekt", sondern davor mal auch eingestehen dass man maßgeblich an der Scheissgasse beteiligt ist/war. Das war Groß damals.

Das war mehr als nur dieser eine Satz und die Ost hing an seinen Lippen. 
Da hats mir die Ganslhaut aufgestellt und in diesem Spiel ging die Ost ab wie selten zuvor. 

So etwas, oder so etwas ähnliches, hab ich mir immer nach all den Aktionen erhofft die da passiert sind.
Leider simma in einer Gasse, wo alles extrem festgefahren ist. 
Festgefahren bei der Szene
Festgefahren beim Verein
Festgefahren bei den restlichen Fans und Fanklubs der Ost. 


 

Edited by Gizmo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Orangensaft schrieb vor 1 Stunde:

Eines Vorweg, dass wird mein längster Beitrag, in meiner kurzen ASB Karriere. Sorry dafür! Wer will, soll es lesen, wer nicht, der soll es bitte einfach überlesen.

Ich mit meinen knapp 30 Jahren, gehe seit 20 Jahren ins Stadion. War immer nur auf der West oder eben auf der Ost.

Ich glaube auch, ohne es zu wissen, dass mich vermutlich einige von hier, vom sehen kennen & anders herum genauso.. Die älteren von euch, haben vermutlich, ohne es zu wissen, mein erwachsen werden begleitet.. wie gesagt, ich war 10, jetzt bin ich 29 - runden wir auf, und sagen 30. Ich war so gut wie immer, überall dabei.

Ich war beim Fritzl, austria80, und bin damals mit meinem Opa (erzgrüner seit 75 Jahren) das erste mal auswärts nach Innsbruck gefahren. Für mich war das damals einfach faszinierend, dass man für seinen Club durch Österreich fährt, und wollte dies genauso tun. Im Bus wusste  nach ein paar Minuten jeder, dass wir Opa und Enkerl sind, und durch Erzählungen von meinem Opa, wussten alle das er ein grüner ist. Fritzl hang an den Lippen meines Opa, als er von Rapid spielen erzählte, und von den Spielen erzählte, welche bis heute die größten Erfolge, in deren Geschichte sind.Jeder der den Fritz gekannt hatte, weiß, dass ihn das interessiert hatte, und er immer zum Austausch bereit war. Das hat mich geprägt, und ich dachte mir als Bub, so sollte es sein, gesunde Rivalitäten, aber immer mit Respekt dem anderen gegenüber.

Ich war dabei, als der kleine VF Fetzen, immer öfter über den Brigaden hang. Ich war dabei, als versucht worden ist, das erste mal mit Megaphon Stimmung zu machen. "OASCHLOCH MIT DEM MEGAPHON" wurde zu einem "fixen" Bestandteil unserer Kurve. 

Es gab immer wieder mal Wickel auf der West, aber als das Nasenbluten aufgehört hat, hat der Schläger ein paar Bier gekauft, und es hat sich langsam wieder eingependelt. 

Da Bertl von den Altspatzen, und ein paar weitere alte Hasen, haben watschen kassiert, wo ich als Bub nicht wusste, warum und weshalb.. Mittlerweile, nach Jahren, ist alles klar. 

Ich wurde älter, und wurde immer mehr in den Bann unserer Kurve gezogen. 

War ein zeitl bei den BV, und bin dann, mit einigen, die eigentlich auf die nächsten Jahre gesehen, unsere erfolgreichste "Kurvenzeit" "geprägt" haben, von den VF "abgeworben" worden. 

Auf die Gefahr hin, dass es irgendjemand realisiert, wer ich bin, schreibe ich es trotzdem.

Betrügereien, Falschaussagen, den eigenen Leuten das Messer in den Rücken rammen, waren an der Tagesordnung. Stadionverbot bekommen, aufgrund von Ausschreitungen in Linz, wobei ich am besagten Tag, Zuhause auf einer Familienfeier war mit zig zeugen. Das nächste Heimmatch gegen Sturm, stand ich vorm Stadion und hatte Pech, ohne zu wissen, warum. Das Problem hatte nicht nur ich, sondern einige der damaligen "TOP-LEUTE". 

Wenn solche Sachen, dem "elitären Club" den eigenen Leuten, mit dem !! DAMALIGEM!! selben Gedankengut angetan wird, dann darf man sich nicht wundern.

Für mich war es damals, mit dieser Aktion vorbei, und das ist gut so.

@Gizmo und genau da, komme ich am Reini retour, sorry für das ewig lange Post! Der hat das ALLES im Fanclub geklärt, hat mit dem Herrn Kohlruss gesprochen, seine Hand für mich ins Feuer gelegt. Einer der besten. Neben Mini, ich sag nur Bremen auswärts, in Hannover? am Flughafen. Diesen Leuten, ist zu verdanken, das wir damals die Kurve waren, von denen heute alle träumen.. und du hast recht, es war keine Rochade, die Intrigen sind ihm auf die eier gegangen, und er hat sich eine ganz liebe Familie aufgebaut. Das hätte Mani auch schon, aber der liebt/lebt den Verein.

Heute würde ich meinen !!Opa!! in keinen Fanbus von unserer Szene mehr setzen, weil so gut wie keiner ein Verständnis hat, und es keinen interessiert. 

Bilbao, Funchal, Uwe, etc.. Das sollte die Vergangenheit sein, die Zukunft sollte anders aussehen. Egal ob ultra oder englisch.. 

Englisch funktioniert bei uns nur bedingt, das der Ultra weg funktioniert, haben wir gesehen, dass war unsere stärkste Zeit! 

Kompromisse muss man finden, 20 Minuten ein Lied trällern, nein Danke!

Als ehemaliger VF, will ich noch sagen, dass eine Ablöse vermutlich richtig wäre. Nicht ohne Grund, sind bis auf eine Handvoll Leute, alle gegangen, die an unserer, für mich, besten Zeit, beteiligt waren. 

Falls mich wer durch den Text erkennt, weiß ja nicht, wer aller mitliest, bitte per PN melden, und wir klären das vernünftig. 

VG

@MagicWeudl Danke 

 

Erstmal, danke für den tollen Beitrag.

Aber wieso bedankst du dich bei mir? :confused: PN bitte.

Edited by MagicWeudl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...