Jump to content
HwG

Austria Wien in den Medien

2,919 posts in this topic

Recommended Posts

aragorn schrieb vor 3 Stunden:

 

Der Moment wenn ein Vergleich die gesamte Ahnungslosigkeit offenbart.

Das Pendant zur Kundenbesprechung wäre wohl eher das tägliche Training und nicht ein EC Spiel.

Es gibt eine gewisse Courtoisie (nein, damit ist kein Tormanm gemeint), aber gut woher sohl die auch ein Kundenbetreuer oder ein Bankbeamter aus dem mittleren Management kennen.

Immerhin ist der vor Ort der inzwischen den Verein schupft.

Sorry, aber :lol:

Ergänzung: Kannst du aus meinem Satz herauslesen um welche Summen es bei meiner Kundenbesprechung im Verhältnis zum Gesamtumsatz des Unternehmens geht um die Wichtigkeit einzuschätzen und ob das ein Pendant ist? Und welche Relevanz hat das überhaupt? Haben Krisch oder Hensel wichtige Aufgaben in Valencia??

Aber deine Postings in der letzten Zeit richten dich eh selbst.

Edited by t.m.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ViolettErlaa schrieb vor einer Stunde:

nein ist es nicht! Warum? Weil man bei solchen Banketts wichtige Kontakte knüpfen kann! Wofür? Spielertransfers, Vermarktung, Spnsoring etc...oder einfach um zu erfahren, wie gewisse Dinge bei anderen (und in diesem Fall viel größeren) Klubs laufen. Darüber hinaus finde ich, dass es eine Sache von Respekt ist, wenn Verantwortliche eines Vereins auch Einladungen folgen. 

Diese von MK geknüpften Kontakte gehen uns jetzt extrem ab,  seit er weg ist, gehts nur mehr bergab. 

Bezügl Vermarktung und Spielertransfers - wen bräuchten wir da zusätzlich zu Ortlechner & Werner Vorort? Krisch? Hahahah

Was bleibt ist die Courtoisie, da gebe ich dem Aragorn recht, aber in Wahrheit ist es auch Blunzn, kein Mensch interessiert sich dort für die Funktionäre von Austria Wien. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

behave yourself schrieb vor 8 Minuten:

Diese von MK geknüpften Kontakte gehen uns jetzt extrem ab,  seit er weg ist, gehts nur mehr bergab. 

Bezügl Vermarktung und Spielertransfers - wen bräuchten wir da zusätzlich zu Ortlechner & Werner Vorort? Krisch? Hahahah

Was bleibt ist die Courtoisie, da gebe ich dem Aragorn recht, aber in Wahrheit ist es auch Blunzn, kein Mensch interessiert sich dort für die Funktionäre von Austria Wien. 

Du kannst es sehen wie du möchtest und nein, nicht jeder dieser "Ausflüge" wird den Verein um Welten weiterbringen. Dennoch halte ich es für angebracht, solchen Veranstaltungen beizuwohnen. Und sei es nur wegen Präsenz zeigen. Klar warten die Verantwortlichen aller Welt nicht auf die Funktionäre der Wiener Austria. Aber wenn man sich nie wo blicken lässt, wird sich das auch nicht ändern. Ist einfach meine Meinung, wenn du anderer bist ist das auch ok. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

t.m. schrieb vor 34 Minuten:

Sorry, aber :lol:

Ergänzung: Kannst du aus meinem Satz herauslesen um welche Summen es bei meiner Kundenbesprechung im Verhältnis zum Gesamtumsatz des Unternehmens geht um die Wichtigkeit einzuschätzen und ob das ein Pendant ist? Und welche Relevanz hat das überhaupt? Haben Krisch oder Hensel wichtige Aufgaben in Valencia??

Aber deine Postings in der letzten Zeit richten dich eh selbst.

Da kann man wirklich extrem froh sein, dass das niemand ist der bei der Austria etwas zu sagen hat. Diese unerträgliche Präpotenz ist nur mehr zum Speiben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ViolettErlaa schrieb vor 25 Minuten:

Du kannst es sehen wie du möchtest und nein, nicht jeder dieser "Ausflüge" wird den Verein um Welten weiterbringen. Dennoch halte ich es für angebracht, solchen Veranstaltungen beizuwohnen. Und sei es nur wegen Präsenz zeigen. Klar warten die Verantwortlichen aller Welt nicht auf die Funktionäre der Wiener Austria. Aber wenn man sich nie wo blicken lässt, wird sich das auch nicht ändern. Ist einfach meine Meinung, wenn du anderer bist ist das auch ok. 

Der Verein zeigt Präsenz, der sportliche Verantwortliche ist dort. Die beiden Anwesenden sind wichtiger als der Präsident oder ein Grüßaugust, die inhaltlich nichts beitragen können. 

Ob man sich "nie und nirgends" sehen lässt kann ich nicht beurteilen, sollen wir uns da wirklich auf einen Artikel vom MK Fanboy Klöbl verlassen? 

elmod schrieb vor 9 Minuten:

Ein Teil des Artikels mit den interessanten Punkten: 

In Hinblick auf die kommende Lizenzvergabe im März 2023 kann einen Violetten wieder Kopfweh beschleichen. AG-Vorstand Gerhard Krisch formuliert das oberste Ziel: „Wir wollen die Lizenz natürlich in erster Instanz bekommen.“ Ein anspruchsvolles Unternehmen – es wird wohl wieder eine Zitterpartie, Krisch muss zeigen, dass er sanieren kann.

Herausforderung Lizenz

Denn die Austrianer leiden natürlich unter dem Wegfall der fünf Millionen Euro, die aus dem Gazprom-Deal noch bis Sommer 2023 geflossen wären. Der Krieg und die Sanktionen ließen die Quelle versiegen.

Gestiegene Kosten

Die kommende Lizenz, sagt Krisch, werde wohl für alle Vereine eine größere Herausforderung als bisher. Grund dafür sind die gestiegenen Kosten in vielen Bereichen. „Wir rechnen nahezu überall mit Steigerungen, allein bei unseren Dienstleistern“, kalkuliert Krisch einen Mehraufwand.

Dabei muss die Austria eigentlich einen Schuldenberg abtragen und zeigte sich vor wenigen Monaten noch stolz, dass man den um einige Millionen verringern konnte. Doch die Einsparungen im Personalbereich und in der Infrastruktur (von 160.000 Kilowattstunden pro Jahr auf 100.000) drohen zu verpuffen beim gleichzeitigen Anstieg der Energie- und Rohstoffkosten.

.......

Mehreinnahmen erhofft man sich bei den Zuschauern, wobei im Budget ein Schnitt von 10.000 Fans pro Partie kalkuliert wurde. Nach der sommerlichen Urlaubszeit hat man nun im Herbst wieder etwas aufgeholt und nähert sich diesem Wert an. Ein Europacup-Heimspiel veranschlagt die Austria wie ein Top-Spiel in der Bundesliga gegen Rapid, Sturm oder Salzburg.

Mini-Turnier

Eine weitere Geldquelle könnte sich während der WM auftun: Während andere Klubs in wärmere Gefilde auf Trainingslager fliegen wollen, bleibt die Austria der Stadt Wien treu. Ab 14. November schickt die sportliche Führung die Spieler für drei Wochen auf Urlaub, danach möchte man im Idealfall in der Generali-Arena ein Turnier veranstalten, wie Manuel Ortlechner, der Sportdirektor, bestätigt.

„Wir arbeiten daran. Wir hätten die Generali-Arena gerne als Veranstaltungsort, müssen aber noch Teilnehmer finden.“

Bis zum Ende der Weltmeisterschaft, also knapp vor Weihnachten, gilt es, die Spieler nicht nur zu beschäftigen, sondern sie auch in Schuss zu halten, ehe es über die Feiertage wieder in den Urlaub geht.

Trainingsstart für die Frühjahrsvorbereitung ist der 3. Jänner 2023.

Share this post


Link to post
Share on other sites

behave yourself schrieb vor 19 Minuten:

Der Verein zeigt Präsenz, der sportliche Verantwortliche ist dort. Die beiden Anwesenden sind wichtiger als der Präsident oder ein Grüßaugust, die inhaltlich nichts beitragen können. 

Ob man sich "nie und nirgends" sehen lässt kann ich nicht beurteilen, sollen wir uns da wirklich auf einen Artikel vom MK Fanboy Klöbl verlassen?

Der Kurier dann auch, oder? Dieser sogenannte "Grüßaugust" ist aber offizieller Vertreter des Vereins und als einziger Vorstand ein wesentlicher Teil der Führungsetage. Das kann man vom Präsidenten teils auch sagen, der andere Teil betrifft Kontakte zwischen den Vereinen und das läuft halt auch öfters zwischen den Präsidenten. Natürlich haben wir auch noch Werner und Ortlechner, die ihren sportlichen Teil hoffentlich gut vertreten, in welcher Funktion auch immer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer48 schrieb vor 6 Minuten:

Der Kurier dann auch, oder? Dieser sogenannte "Grüßaugust" ist aber offizieller Vertreter des Vereins und als einziger Vorstand ein wesentlicher Teil der Führungsetage. Das kann man vom Präsidenten teils auch sagen, der andere Teil betrifft Kontakte zwischen den Vereinen und das läuft halt auch öfters zwischen den Präsidenten. Natürlich haben wir auch noch Werner und Ortlechner, die ihren sportlichen Teil hoffentlich gut vertreten, in welcher Funktion auch immer.

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, ob von anderen Vereinen bei jedem internationalen Spielen Präsident/Vorstand mitfliegen. Zur Repräsentation mag das schon gut sein, aber weil jetzt bei 2 Spielen nienand von den beiden dabei war, muss man wohl kein Fass aufmachen in der Conference League...

Share this post


Link to post
Share on other sites

behave yourself schrieb vor 9 Minuten:

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, ob von anderen Vereinen bei jedem internationalen Spielen Präsident/Vorstand mitfliegen. Zur Repräsentation mag das schon gut sein, aber weil jetzt bei 2 Spielen nienand von den beiden dabei war, muss man wohl kein Fass aufmachen in der Conference League...

Für solche Events wurde ja unter anderem eine Ehrenloge in der Nord errichtet bzw. reserviert. Wenn wir so dastehen wie aktuell, dann brauchen echt jeden Kontakt den wir knüpfen können. Das gilt auch für die Nähe zu Fans, Sponsoren oder auch Medien die doch auswärts dabei sind. Bezüglich fehlende Spiele, sind es nicht drei?

Edited by Austrianer48

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austrianer48 schrieb vor 17 Minuten:

Das gilt auch für die Nähe zu Fans, Sponsoren oder auch Medien die doch auswärts dabei sind.

:super:

Krone & Kurier (man halte davon was man mag), haben uns gleich die Rechnung präsentiert - defacto ähnlicher Inhalt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

derrächermitdembecher schrieb vor 7 Minuten:

Nur legt der drecks Kurier eben grad vor dem Spiel diesen Lizenzartikel drauf. Ist sowas echt notwendig?

Kann man den als Medienpartner entsorgen bitre

Aus meiner Sicht die klassische Retour Kutsche für die "Behandlung" - das haben wir uns schon selbst erarbeitet!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach einer solchen Niederlage ärgert es mich noch mehr wenn die Führungsetage nicht dabei ist. Denn das gehört als "Team", von dem immer gesprochen wird einfach dazu. Wo ist die "neue Austria" jetzt wenn es mal nicht so rund läuft. Wer stellt sich den Medien und lässt die Mannschaft im Hintergrund vor einem so wichtigen Spiel wie am Sonntag in Ruhe. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...