Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Hutz

[NACH]Viktoria Pilsen - FK Austria Wien 3:2 (1:2)

295 posts in this topic

Recommended Posts

Mir fehlen die Worte. Ich mein, ich wüßte einige, jedoch würde mir das eine Sperre einbringen.

Ich weiß nicht, ob ich einfach nur leer oder brennhaß bin. Aber eher zweiteres.

Share this post


Link to post
Share on other sites

NAch so einem Ergebnis bin ich einfach nur leer-keine Ahnung wie sowas passieren kann.

Unsere defensivleistung wieder mal unteraller sau-auffallend das des jedesmal so ist wenn Martschinko spielt-dann sind wir hinten der ärgste hühnerhaufen.

75 min mit einem mann mehr ,führst 2:0 und verlierst 3:2.

Aussschlaggebend war eben der Anschlusstreffer vor der pause.

Aber das wir das spiel nur verwaltet haben,ärgert mich am meisten. Da muss man druck aufbaun,um den Gegner auch müde zu machen-aber so leidenschaftslos wird es bestraft.

 

Und wieder mal Martschinko ,der für mich der schwächste Austrianer am platz war,wie meist in dieser saison

 

 

Edited by kingpacco

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie unfassbar deppat kann man eigentlich sein !!?!!

2-0 vorne, ein Mann mehr und dann stellen sich die hinten sowas von blöd an, dass man ihnen 2 Monate das Gehalt streichen müsste...

2 mal Selbstmord , einmal in Wien gegen unfähige Rumänen und heute schon wieder...das ist 2 mal zu viel

Danke Herr Grünwald für das dümmste Gelbrot Foul der letzte Jahrzehnte

Danke Herr Martschinko für wiederholte spielentscheidende Fehler und desaströses Abwehrverhalten

Danke Pires.....ja für was eigentlich ??

Der beste war noch Holzhauser....ich werde es noch lange nicht glauben können, wie wir DAS verlieren konnten, es hätte nur mehr ein drittes gefehlt und das haben wir leichtfertig verhaut und uns dann hinten 3 mal peinlichst die Hosen runterziehen lassen....Mattersburg vor 1000 Leuten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Extrem enttäuschend. Unsere Mannschaft hat leichtfertig einen großen Erfolg für unseren Verein aus der Hand gegeben. Einige Leute entweder völlig leer (Kayode, Venuto) oder mental mit der Situation überfordert. Die Misere begann leider schon mit der Gelb-Roten gegen Astra. Ein in Normalform spielender AG fehlte heute im Mittelfeld an allen Ecken und Enden. Leider haben wir so bewiesen, dass wir zu Recht draussen sind. Muß man so sagen, sorry.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist eine Sache aus der EC-Gruppe als letzter auszuscheiden. Spielen wir in einer Gruppe mit Roma, Atletico und von mir aus noch nen Deutschen, kein Problem. Was mich ärgert, nach 3 Spielen wär da alles drinnen gewesen, ganz besonders nach den Ergebnissen der anderen Partien.

Und dann die letzten 3 Spiele und eine Leistung die selbst gegen Altach eine Frechheit is ... und dann die Skandalpartie gegen Astra daheim. Bei so einer Entscheidungspartie musst bitte 130% geben und so nen Dorfverein an die Wand spielen. Heute setzt dem Ganzen überhaupt die Krone auf. Da führst 2:0 gegen Pilsen, bist in der Überzahl und dann vergeigst du diese sicheren 3 Punkte sowas von legendär.

Unwürdig, Frechheit, unnötig, mir fehlen wirklich die Worte um diese beiden Skandalleistungen zu beschreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben so eine solide Offensive, die eh in jedem Spiel brav ihre Tore macht.

Aber mit diesem Gruselkabinett da hinten gewinnst du keinen Blumentopf. Ich finds sehr, sehr schade was da heute passiert ist. Aber wenn du mit einem Mann mehr und einer 2:0-Führung nicht imstande bist dieses Spiel über die Bühne zu bringen, gehört es dir nicht anders.

Die Gegentore, jedes einzelne ein Witz. Das enttäuscht mich sehr, weil ich denke, dass der mannschaftliche Auftritt eigentlich eh ok war. Aber wie gesagt. Um auf diesem Niveau erfolgreich zu sein brauchts auch ein wenig Hirnschmalz.

So billig wie heute haben wir selten Punkte liegen gelassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...