Jump to content
pironi

Der Konkurrenz-Thread

133,567 posts in this topic

Recommended Posts

Also mir persönlich ist es egal, ob Rapid 2022 oder erst 2027 eine Damenfussballmannschaft auf die Beine stellt. 

Und dass die Bullen halt wieder einen Verein "übernehmen", (lt @bw_sektionsbg ja Bergheim) spricht für sich. Sollen sich auf die Suche nach ein paar Weibern    Frauen machen, die freiwillig bei ihnen spielen wollen. Vielleicht gibts nicht so viele Interessenten.....im schlimmsten Fall finden die sicher "zufällig" im Senegal oder sonst wo in Afrika Fussballerinnen, deren Lebensziel es immer schon war, bei RB zu spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zufällig hat der FC Bergheim sich übrigens vor wenigen Tagen von seinem sportlichen Leiter der Damen getrennt. 
 

Wer wird diesen Posten der jetzt zufällig frei ist wohl übernehmen……

Da gäbe es noch ein Schmankerl welches ich aus rechtlichen Gründen leider hier nicht schreiben kann. Der Laden ist so armselig und letztendlich leider die Bergheimer auch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

oema schrieb vor 51 Minuten:

Eh sehr lobenswert das ihr von ganz unten anfangen wollt, aber RBS machts nicht anders wie Sturm, Austria, Altach, St. Pölten, FAC, BWL, Lask, und Wacker vor ihnen. 

Ein bestehendes Team übernehmen und finanzielle Mittel plus sportliches Knowhow einzubringen ist eine Möglichkeit. Wenn ich mir die Liga so anschaue ist diese Herangehensweise aber nicht gewinnbringender als der Neuaufbau in Eigenarbeit… Eine Partnerschaft heißt immer Kompromisse eingehen.

Die Liga wird ohnehin eindrucksvoll dominiert und es macht nicht den Anschein als könnte da jemand in nächster Zeit angreifen.

* Heißt absolut nicht, dass ich von einer Rapid Damen Mannschaft umgehend Erfolge/Angriffe erwarten würde. Hab mich schlecht ausgedrückt! 

Edited by baeckerbua

Share this post


Link to post
Share on other sites

baeckerbua schrieb vor 8 Minuten:

Die Liga wird ohnehin eindrucksvoll dominiert und es macht nicht den Anschein als könnte da jemand in nächster Zeit angreifen.

Wenn RB das will, dann sind sie allerspätestens 2 Jahre nachdem Start Meister. Die könnten den halben Damenfußball zusammenkaufen wenn ihnen danach ist. Brauchen sie aber nicht - wenn sie einfach nur das umlegen was sie bei den Männern tun, dann wird das sowieso keine 5 Jahre dauern. Eher weniger sogar. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hütteldorfer94 schrieb vor einer Stunde:

Aha, schön. Also, ich finde, man kann auch ohne Schaum vor dem Mund über RBS diskutieren. Deren Vereinsmodell sehe ich auch kritisch. Aber dass Rapid beim Frauenfußball hinterherhinkt - und Salzburg demnächst eben nicht mehr -, das ist doch ein ganz anderes Thema.

So wie ich das lese übernimmt RB für nächste Saison mal eine u16 und dann eine u20 das Jahr darauf. Also von Konkurrenzfähig ist man damit auch noch etwas entfernt

 

Und 100x lieber gründ ich den Verein neu anstatt dass ich den Rekordmeister schlucke. Zumals ja nur 3 Ligen gibt und ein durchmarsch ws nicht unerreichbar ist mit den richtigen personen im Hintergrund (Prohaska z.B.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Homegrower schrieb vor 2 Stunden:

Nope, es ist immer das gleiche Thema €€€

Natürlich kann man im Detail dieses oder jenes diskutieren, aber am Ende des Tages, €€€.

Das is bei uns in den allermeisten Bereichen nicht anders.

Edited by FloRyan

Share this post


Link to post
Share on other sites

FloRyan schrieb vor 16 Stunden:

Das is bei uns in den allermeisten Bereichen nicht anders.

Genau das meine ich ja.

Die Zeit der Entscheidungsfindung war ein Wahnsinn bei uns, die Umsetzung dauert auch dementsprechend und man fragt berechtigt warum das alles so extrem lange dauern muss. Wobei z.B. Corona sicher kein unwesentlicher Faktor war.

Allerdings kann ich halt mit genügend Budget in kürze die richtigen Leute zusammen spannen, das ganze analysieren, auf Schiene bringen und umsetzen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Homegrower schrieb vor 3 Stunden:

Genau das meine ich ja.

Die Zeit der Entscheidungsfindung war ein Wahnsinn bei uns, die Umsetzung dauert auch dementsprechend und man fragt berechtigt warum das alles so extrem lange dauern muss. Wobei z.B. Corona sicher kein unwesentlicher Faktor war.

Allerdings kann ich halt mit genügend Budget in kürze die richtigen Leute zusammen spannen, das ganze analysieren, auf Schiene bringen und umsetzen. 

Also die Entscheidung hatte man eigentlich sehr schnell - man wollte kein Frauenteam. Und dazu hat man sich dann eben die abstrusesten Argument zu Nutze gemacht und jahrelang propagiert. Hätte man gewollt, wären wir vermutlich bereits in der ersten Liga. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

bw_sektionsbg schrieb vor 21 Stunden:

Zufällig hat der FC Bergheim sich übrigens vor wenigen Tagen von seinem sportlichen Leiter der Damen getrennt. 
 

Wer wird diesen Posten der jetzt zufällig frei ist wohl übernehmen……

Da gäbe es noch ein Schmankerl welches ich aus rechtlichen Gründen leider hier nicht schreiben kann. Der Laden ist so armselig und letztendlich leider die Bergheimer auch. 

Jetzt sag schon. :=  Brauchst ja keine Name erwähnen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.skaustriaklagenfurt.at/news/ergebnis-negativ-ertrag-gesteigert-2337
Egal ob Wien oder Klagenfurt, wenn Austria im Namen ist, weiß man, dass das Jahr Finanziell nicht Positiv zu ende geht.

Ich bin wirklich schon darauf gespannt, was für Zahlen wir nächste Woche alle sehen, wenn die Bundesliga ihren Bericht veröffentlicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bronze5 schrieb vor 59 Minuten:

https://www.skaustriaklagenfurt.at/news/ergebnis-negativ-ertrag-gesteigert-2337
Egal ob Wien oder Klagenfurt, wenn Austria im Namen ist, weiß man, dass das Jahr Finanziell nicht Positiv zu ende geht.

Ich bin wirklich schon darauf gespannt, was für Zahlen wir nächste Woche alle sehen, wenn die Bundesliga ihren Bericht veröffentlicht.

Ein negatives Ergebnis alleine heißt aber noch nicht, dass es einem Verein wirtschaftlich schlecht geht...


Bei der Verlustria aus Wien allerdings schon... da geht das mittlerweile einher... :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...