Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffo

Welche Mannschaften steigen ins Achtelfinale auf

   136 Stimmen

  1. 1. Welche Teams der Gruppe A steigen ins Achtelfinale auf?


Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

32 Beiträge in diesem Thema

Stimmt ab und diskutiert, welche Mannschaften ins Achtelfinale aufsteigen!

Ich tippe, dass sich hier die Favoriten Frankreich und die Schweiz durchsetzen werden.

Wenn Deschamps aus dem französischem Nationalteam eine Einheit macht, dann ist den Gastgebern einiges zuzutrauen. Pogba, Griezmann, Martial und einige andere stehen für eine junge und kreative französische Generation; Ich hoffe dass N´Golo Kanté die Chance bekommt zu beweisen, weshalb er unverzichtbar sein sollte. Meiner Meinung nach der Shooting-Star des Jahres und für den Erfolgslauf von Leicester mindestens genauso wichtig wie Mahrez und Vardy. Dem gegenüber steht die Erpressungsgeschichte von Valbuena und Benzema, der sowieso nicht aus den negativen Schlagzeilen zu kommen scheint.

Rumänien wird nicht einfach zu knacken sein, schießt aber auch nicht viele Tore und besitzt nicht die individuelle Qualität der Schweizer. Die Rumänen hatten wohl die einfachste Quali-Gruppe und wurden hinter Nordirland und vor Ungarn Gruppenzweiter. Fünf Siege, fünf Unentschieden. zwei Gegentore und nur elf Treffer lassen keine großen Spektakel vermuten. Die "Stars" der Mannschaft sind auch eher in der Defensive zu finden. Vlad Chiriches kämpft in der Napoli-Innenverteidigung um einen Stammplatz und mit Costel Pantilimon (Watford) und Ciprian Tatarusanu befinden sich zwei gute Torhüter im Kader.

Von Albanien erwarte ich mir nicht allzu viel, auch wenn Portugal in der Qualifikation einmal geschlagen wurde. Die Defensive wird im Vordergrund stehen, dazu passt auch der italienische Teamchef. Auch hier ist ein Napoli-Spieler dabei, der sicherlich der beste Spieler im Team ist. Außenverteidiger Elseid Hysaj zeigte in der Serie A starke Leistungen.

Die Schweiz steht da schon mehr für Offensive, besonders unter Trainr Petkovic. Mit Shaqiri, Janko-Teamkollegen Embolo, Yann Sommer, Xhaka stehen einige hochtalentierte Spieler im Kader. Die Außenverteidiger Rodriguez und Lichtsteiner sind aber vielleicht der größte Trumpf der Eidgenossen. Wenns ein Problem gibt, dann wohl der Sturm. Haris Seferovic traf zwar gegen uns beim 2:1-Sieg der Schweizer zweimal, ist aber auch nicht unumstritten. Derdiyok, Drmic und eben Embolo sind die Alternativen, die im Nationalteam jedoch auch nicht immer überzeugten. Den führenden der Schweizer Torschützenliste, Marc Janko, behalten wir in unseren Reihen, auch wenn die Schweiz so nett war uns Marcel Koller zu leihen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frankreich und die Schweizer (der Losglück ja in letzter Zeit nicht mehr auszuhalten ist, werden hier aufsteigen. Lieber wäre mir als 2. Aufsteiger aber Albanien, aber das wird nix werden...

bearbeitet von zahi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frankreich und die Schweiter (der Losglück ja in letzter Zeit nicht mehr auszuhalten ist, werden hier aufsteigen. Lieber wäre mir als 2. Aufsteiger aber Albanien, aber das wird nix werden...

zwischen der Schweiz und Albanien gibt's eh fast kein Unterschied :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.