Homer_Simpson

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.618
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Homer_Simpson

  • Rang
    Vorwärtsler
  • Geburtstag 05.12.1967

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Steyr

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SKV
  • Bestes Live-Spiel
    Vorwärts - Austria 3:1 (15.8.1978)
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Geilstes Stadion
    Vorwärts-Stadion
  • Lieblingsbücher
    Fremdwörterduden

Letzte Besucher des Profils

5.992 Profilaufrufe
  1. eh. aber warum macht man für 15 hansln den sektor überhaupt auf ?
  2. Lustig find ich ja, dass es gestern für Besiktas keinen eigenen Sektor gab, aber heute die paar Kinder aus Amstetten im Auswärtssektor sirzen.
  3. Zum Glück besteht unser Kader nicht nur aus 13-14 Spielern, sondern aus mittlerweile 20+ und das ist gut so, denn es werden die Phasen kommen, wo wegen Sperren, Verletzungen und Formschwankungen Spieler adäquat ersetzt werden müssen. Dieser Zustand ist für jene Spieler, die derzeit kein Fixleiberl haben natürlich nicht ideal, aber jeder hat die Chance sich im Training so aufzudrängen, dass ihn der Trainer nicht mehr "übersehen" kann. Zu Petter: Im System mit 1 Stürmer, das wir derzeit spielen, ist Effi für mich unbestritten die Nr. 1, da kann Petter einfach nicht mithalten. Falls wir (gegen weniger übermächtige Gegner) wieder zum 4-4-2 des Frühjahrs zurückkehren, wird Petter seine Chance wieder bekommen. Und ich hoffe, die wird er dann auch nutzen.
  4. Als Steyrer bin ich jetzt auch nicht unbedingt der grosse LASK-Sympathisant, aber vor dieser Leistung gestern kann man schlicht und ergreifend nur den Hut ziehen. Ich hab nie geglaubt, dass ich einmal mit dem LASK mitfiebere. Gestern wars soweit. Gratulation und Kopf hoch ! Nächstes Jahr haut ihr Besiktas raus
  5. Ich war gestern live vor Ort. War ein lässiger Abend. Und einen Spieler wie Buchegger einmal aus der Nähe zu sehen, war für mich auch was ganz Spezielles.
  6. Also mir hat das Buch eigentlich sehr gut gefallen. Die Geschichte ist natürlich komplett verrückt und der Protagonist total überdreht, aber trotzdem (oder vielleicht deswegen) hat es mich wirklich gut unterhalten.
  7. 2:2
  8. Laut einem Artikel von salzburg24.at wird heute bei einer Vorstandssitzung über eine Verpflichtung von Wachter entschieden. http://www.salzburg24.at/sebastian-wachter-winkt-profi-vertrag-bei-vorwaerts-steyr/5326006 Ich hoffe, dass Reinkopieren des Links funktioniert (Edit: hat nicht funktioniert, habs behoben )
  9. Laut OÖN hat die Vorwärts den 22-jährigen offensiven Mittelfeldspieler Sebastian Wachter vom FC Anif geholt. Er hatte letzte Saison 28 Einsätze in der RLW (im Herbst bei Grödig, im Frühjahr bei Anif) und dabei 3 Tore erzielt. Auszug aus dem OÖN-Artikel : Vor dem morgigen zweiten Heimspiel gegen Wiener Neustadt (10. 30 Uhr) schlägt Vorwärts Steyr noch einmal auf dem Transfermarkt zu, holt Sebastian Wachter von Anif. Der 22-Jährige durchlief die Akademie von Red Bull Salzburg, kam in Liefering schon zu drei Einsätzen. "Er wird uns sofort helfen können", sagt Steyr-Trainer Gerald Scheiblehner. https://www.transfermarkt.de/sebastian-wachter/profil/spieler/197099
  10. Zuletzt mal wieder etwas von Erich Hackl : Und das kommt als nächstes dran :
  11. SC Paderborn 07 - SSV Jahn Regensburg XFC Ingolstadt 04 - SpVgg Greuther Fürth 1FC St. Pauli - SV Darmstadt 98 1MSV Duisburg - VfL Bochum 1848 2DSC Arminia Bielefeld - SG Dynamo Dresden 1SV Sandhausen - Hamburger SV 2FC Erzgebirge Aue - 1. FC Magdeburg XHolstein Kiel - 1. FC Heidenheim 1846 11. FC Köln - 1. FC Union Berlin 1
  12. "Mit dem Herzen einer Löwin" von Pat Shipman ist mir noch eingefallen. Da geht es um Florence Baker, die im 19. Jahrhundert ihren Mann auf Forschungsreisen in Afrika begleitet hat. Sie war wohl eine der ersten europäischen Frauen, die auf der Suche nach den Quellen des Nils dabei war. Es ist allerdings schon einige Zeit her, dass ich dieses Buch gelesen habe. Wenn ich mich richtig erinnere, dann war es geschichtlich sehr interessant, allerdings auch ein bissl "schmalzig" geschrieben.
  13. Ist zwar ziemlich offtopic, aber die höchsten Temperaturen werden an heißen Tagen meistens zwischen 17:00 und 18:00 erreicht. Siehe z.B.: http://wetterkanal.kachelmannwetter.com/das-maerchen-von-der-mittagshitze/
  14. Wo wird uns das eigentlich als Tradition verkauft ? Ich hätte bisher nichts in diese Richtung gelesen. Wie auch immer, einmal pro Saison find ich so eine Matinee nicht schlecht (zu oft bräuchte ich es aber auch nicht). Und wer weiß, vielleicht wird der Termin ja von den Zuschauern angenommen. Und bei den derzeit herrschenden Temperaturen ist mir ehrlich gesagt 10:30 lieber als 19:00.
  15. 2:2