Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tlahuizcalpantecuhtli

FK Austria Wien-Red Bull Salzburg

38 Beiträge in diesem Thema

öde. ein freundschaftlicher sommer kick wo die dosen wohl sowas wie die b oder c garnitur auflaufen haben lassen. insofern vollkommen wertlos irgendein fazit darüber abzugeben. das wusste man aber schon im vorhinein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Partie natürlich egal, dennoch schön nicht verloren zu haben.

Heinzi stark, Royer heute auch, freut mich speziell für Zulechner bei seinem Comeback endlich einmal angeschrieben zu haben.

Noch ein Wort zu Salzburg, weil es heute wieder offensichtlich war, jetzt nicht nur wegen des Tores: Wie schlecht ist Ramalho eigentlich? Der wird nächste Saison bei Bayer nicht mal die Ersatzbank der Leverkusener Reserve putzen dürfen, so schwach hat sich der entwickelt. Schon erschreckend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd's als Appetizer hinnehmen... hat durchaus Lust auf's Finale gemacht. Allgemein halt. ;)

Also ich fand besonders die Gästefans erheiternd.

Oder bemitleidenswert :=

Oida!

Die Szene, als die tollen Fans glaubten, sie mussten ihre Version von "Die Leute wollen wissen" anstimmen. Vermutlich wissen die nicht mal, von wem sie's geklaut haben.

Reaktion war geil!

Zuerst Pfeifkonzert während ihrem Versuch - und dann wurden sie von allen Tribünen in Grund und Boden gesungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sommerkick Unentschieden passt - Spiel lässt keine Rückschlüsse auf irgendwas zu.

irgendwas:

wenn jemand behaupten will, dass Ogris mit Salamon und Leitgeb nicht die bestmöglichen aufstellt, dann soll er sich bitte mal genau anschauen, was Holzhauser und Meilinger so zusammengestolpert haben. eigentlich unpackbar für Profifußballer.

Zulechner KANN Tore schießen. sogar wenn ihm dabei gar keiner hilft und er im 1:1 einen Abwehrspieler überlaufen muss.

keine Erkenntnis, aber nett wie Ogris den Florian Mader verabschiedet hat!

Salzburg im solala Modus, aber brandgefährlich bei den Standards, wo unsere jedesmal den Abscherzler verpassen und dann einer von denen frei vorm Goalie zum Abschluss kommt. da muss man sich was einfallen lassen fürs Cupfinale.

erschreckend wie im Durchschnitt scheisse die Ballbehandlung ist. mag nicht neu sein, aber grade in so einem Spiel wo null Druck ist und man daher lockerer ran gehen könnte, fallt mir das nochmal auf. so wie eine Schwalbe noch keinen Sommer macht, wird ein Fink noch keine Fußballmannschaft machen. ich hoff mal auf die Neuzugänge, was da ist, ist einfach unfaßbar schlecht. und da nehm ich den Herrn Royer nicht aus davon, dessen Stolperdribblings auch grade mal für die Tribüne taugen (eigentlich im doppelten Sinn).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also eines Vorweg-Lindner hatte heute den punkt festgehalten-war aus meiner sicht seit langem wieder eine starke partie von ihm.

Abwehrverhalten bei ruhenden Bällen ein graus.

Royer stark

Ramsebner schwach

Denke ein gerechtes remis ,auch wenn es ein bischen glücklich war

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich fand besonders die Gästefans erheiternd.

Oder bemitleidenswert :=

Hm, neben mir (Süd) ist heute eine deutsche Männerpartie gesessen und wofür ich mich geniert habe war nicht das Spiel oder die RB-Fans sondern UNSERE Ost.

Irgendwie sollten wir bei diesen "Support" wohl ganz leise sein wenn wir über die Fans anderer Klubs herziehen, die uns zusätzlich - so nebenbei - aus dem Stadion "gesungen/geschimpft" haben. Und was kam von uns? - einige einfältige, ja hilflose Schimpf-"Gesänge" ;-(

bearbeitet von Giovanni58

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, neben mir (Süd) ist heute eine deutsche Männerpartie gesessen und wofür ich mich geniert habe war nicht das Spiel oder die RB-Fans sondern UNSERE Ost.

Irgendwie sollten wir bei diesen "Support" wohl ganz leise sein wenn wir über die Fans anderer Klubs herziehen, die uns zusätzlich - so nebenbei - aus dem Stadion "gesungen/geschimpft" haben. Und was kam von uns? - einige einfältige, ja hilflose Schimpf-"Gesänge" ;-(

Tja, bei uns liegt vieles im Argen, das wird noch seine Zeit brauchen.

Aber lieber so, als diese peinlichen Fanmarionetten und Raubkopierer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute wäre mehr möglich gewesen, ist aber eh wurscht.

Koch hatte heute wieder mal einen seine genialen Tage. Ramsebner als Abräumer hat nix abgeräumt, das musste der starke Mader übernehmen. Meilinger im 1:1 zum Vergessen.

Absolutes Highlight: Ogris' Gaberleinlage.

Absolutes No Go: die Bratwurscht in der 85. Min., hat geschmeckt wie 3x ausgekocht.

bearbeitet von Pirius

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.