Jump to content
OoK_PS

Österreich - Montenegro 1:0

408 posts in this topic

Recommended Posts

Aber es gefällt den Leuten und darauf kommts an. Im Fernsehen sieht man wie Leute fröhlich Fahnen schwenken und das zieht einfach. Die Brauunion hat das mal analysieren lassen. Kein Zufall die Fahnen.

stiegl ist aber eine privabrauerei und gehört nicht zur brau union

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich mein natürlich die Gösser Fahnen, die man man den Schi Bewerben sieht. Wird beim Fußball nix anderes sein.

Naja. Bei denen ist auf einer Seite das Gösserlogo zu sehen, auf der anderen die Ö-Fahne.

Die Stieglfahnen beim ÖFB sind zwar beidseitig bestieglt, aber macht halt fürs Gesamtbild keinen Unterschied, weil halt rwr nach außen transportiert wird.

Überhaupt find ichs geil, dass so viel rot im Stadion zu sehen ist. War vor 10-15 Jahren noch komplett anders.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja. Bei denen ist auf einer Seite das Gösserlogo zu sehen, auf der anderen die Ö-Fahne.

Die Stieglfahnen beim ÖFB sind zwar beidseitig bestieglt, aber macht halt fürs Gesamtbild keinen Unterschied, weil halt rwr nach außen transportiert wird.

Überhaupt find ichs geil, dass so viel rot im Stadion zu sehen ist. War vor 10-15 Jahren noch komplett anders.

Naja. Damals hat das ÖFB-Team auch noch (wie es sich gehört) in weiß-schwarz-schwarz gespielt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht, wie man auf die Idee kommt, weiß-schwarze Dressen als den wünschenswerten Idealzustand darzustellen...

Die Tröten übrigens, das war absolut grauslich und ungustig, wir sind ja nicht in den USA! Ich will sowas nie wieder in einem österr. Stadion bei einem Fußballspiel sehen!

Gleiches gilt übrigens für die Dauerbeschallung - man hat gemerkt, dass das auch unserem werten Herrn Vorsänger ziemlich am Arsch gegangen ist :D

Ist aber auch furchtbar, wozu Musik, wenn doch die Fans da sind? Und dann auch noch immer zu den Zeitpunkten, als die 45.000 am lautesten waren...

Eigentlich bin ich ja in den Thread gekommen, um mir die ewigen Suderanten zu geben, aber daraus ist zu meinem Erstaunen nix geworden :eek::clap:

Auch an meinem Post merkt man: Die Leistung hat gepasst :yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja. Damals hat das ÖFB-Team auch noch (wie es sich gehört) in weiß-schwarz-schwarz gespielt...

Vor 15 Jahren haben wir ganz sicher nicht in weiß-schwarz-schwarz gespielt. Das war Mitte, Ende der 90er, da haben wir auf die schwarzen Stutzen schon gepfiffen und mit weißen gespielt.

Ich find es war die einzig gute Tat vom Schani, dass er rwr zur Heimpanier gemacht hat.

Dass wir jetzt gestern mit schwarzer Flak gespielt haben geht wohl auf den Trend zurück, dass eine Truppe in dunkel gegen eine in hell anzutreten hat.

Aber das ist eine ästhetische Frage, wos natürlich mehr als nur eine Meinung gibt.

Aber generell. Wenn ich mir die Videos von der WM Quali nach Frankreich ansehe, wo z.B die Bulldogs noch mitn violetten Banner im Stadion waren, dann ist das heutzutage optisch schon eine Offenbarung.

Irgendein rotes Leiberl, wo Austria oben steht, bekommst eh in jedem Geschäft, aber für den Gesamteindruck trotz allem ein Gewinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin der Meinung wir sollten unsere Leistung nicht sonderlich stark reden, aber sie auch nicht künstlich schwach reden. Es war eine sehr solide Leistung unserer Mannschaft, die vom Ergebnis wesentlich höher ausgehen hätte können/müssen. Montenegro war deshalb so offensiv-schwach, weil wir ihre Angriffe bereits im Mittelfeld gut unterbunden haben, bzw. ihre "Star"-Stürmer von unserer Defensive so stark unter Druck gesetzt wurden, dass Sie ihre individuelle Klasse nicht ausspielen konnten.

dass die Defensive von Montenegro nicht zu der Besten ihrer Zunft gehört, war zu erwarten, weshalb es für uns relativ leicht war über die Seiten Überzahlsituationen zu kreieren und dadurch sehr gute Torchancen herausgespielt haben.

Fakt ist, dass wir gegen Russland wesentlich effektiver mit unseren Chancen umgehen müssen und defensiv 100% konzentriert agieren müssen. Aber aufgrund der zuletzt gezeigten Leistungen der Russen, müssen wir auch nicht in Ehrfurcht erstarren, dieser "Glanz" der Russen von unserer Heim-EM 2008 ist vorbei, als sie mit Arshavin noch einen absoluten Superstar hatten und mit starkem Umschaltspiel bis ins Halbfinale gekommen sind. Sie sind eine gefährliche Mannschaft, die zumeist über eine kompakte Defensive verfügt und haben einen Weltklassetrainer (Fabio Capello), der aber anscheinend aufgrund ausständiger Gehaltszahlungen die Lust verloren hat.

Edited by burli1101

Share this post


Link to post
Share on other sites

warum gehört es sich so? :ratlos:

Traditionelle Gründe.

In welcher Panier ist Ö bei einer WM Dritter geworden?

w-s-s

In welcher Panier hat uns der Toni 1990 zur WM geschossen?

w-s-s

In welcher Panier hat Ö die Deutschen zur Wiedereröffnung des Praterstadions 1986 4:1 aus dem Stadion geschossen?

w-s-s

;)

Edited by Purple Eagle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und so weit ich weiß hat man die Marmeladinger auf der Hohen Warte in den 30gern auch in WSS 5:0 geschlagen. WM-Vierter ist man übrigens auch mal geworden, und und und. Ich hab mich aber an das RWR gewöhnt, auch wenn es Jahre gedauert hat.

Viel schlimmer finde ich das ÖFB-Logo. darüber hätte ich gerne mal eine Diskussion. Warum nicht wieder das originale Logo einführen?

post-40876-0-28350500-1413213242.jpg

Edited by Nikodemus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und so weit ich weiß hat man die Marmeladinger auf der Hohen Warte in den 30gern auch in WSS 5:0 geschlagen. WM-Vierter ist man übrigens auch mal geworden, und und und. Ich hab mich aber an das RWR gewöhnt, auch wenn es Jahre gedauert hat.

Viel schlimmer finde ich das ÖFB-Logo. darüber hätte ich gerne mal eine Diskussion. Warum nicht wieder das originale Logo einführen?

weil man mit der zeit geht ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja. Damals hat das ÖFB-Team auch noch (wie es sich gehört) in weiß-schwarz-schwarz gespielt...

Hab noch eine Autogrammkarte vom Toni Polster in dem schwarz-weißen Trikot. Die geb ich nicht mehr her. :) Super Aussage im Frühstücksfernsehen heute: „Wenn die Mannschaft gewinnt, haben „Wir“ gewonnen, bei einer Niederlage hat die Mannschaft verloren.“

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...