Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

der rex

Members
  • Content Count

    752
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About der rex

  • Rank
    Dauer-ASB-Surfer
  • Birthday 01/01/1974

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    BLAU WEISS LINZ

Kontakt

  • Website URL
    http://www.pyromanenlinz.com
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

4,743 profile views
  1. Das Interview von Reiter klang sehr danach dass es noch eine andere Alternative gibt. Keine Ahnung welche das sein könnte....
  2. Erste HZ sensationell, zweite aus den nun bekannten bescheiden, aber gerade deshalb ist der Sieg umso höher einzuordnen. Was mir gefällt ist das teilweise blinde Verständnis am Feld. Hatten wir schon ewig nicht mehr
  3. Schön mal eine Mannschaft zu haben die nach einem Gegentor nicht gleich vor Angst erstarrt. Macht grad echt Spaß da zuzusehen
  4. Über den Schubert wurde hier auch schon mal andersgeschrieben 😉 Nach zwei Runden gefällt mir die Mannschaft und die Arbeit vom Ronny wirklich gut. Einzigden Umstand dass wir in der Offensive dünn besetzt sind Kann man bemängeln, aber wir wissen ja warum.
  5. Wenn er sich bei uns weiter so entwickelt wie bisher werdet ihr euch noch gehörig ärgern dass ihr zu dämlich wart die "Prinzessin" zu halten
  6. Ja, da dürften sie richtig informiert sein. Es heißt also noch ein wenig warten
  7. Ich denke man sollte das ganze nicht als Boykott verstehen, wie bereits versucht darzulegen
  8. Es geht ja nicht darum den Spielen der Profis gänzlich fernzubleiben. Allerdings macht, wie gesagt, organisierter Support so keinen Sinn.
  9. Ich bin mir sicher es lässt sich niemand auseinanderdividieren und ich kann dir versichern, dass selbst vereinsseitig teilweises Verständnis dafür herrscht. Aber jeder der denkt es würde unter diesen Umständen Stimmung aufkommen liegt vermutlich falsch.
  10. Das Statement ist natürlich kein Vorwurf an den Verein. Der Verein muss die Vorgaben der Regierung bzw. Bundesliga so umsetzen und jeder versteht das natürlich. Klar ist aber auch, dass ein organisierter Support so nicht möglich ist bzw. das nicht die Art von Fussball im Stadion ist die wir alle kennen. Verständlich daher, dass man es deshalb bleiben lässt. Es wird aber Aktionen geben um den Verein finanziell dennoch zu unterstützen. Weder Verein noch Fans sind schuld an der Situation und es soll auch nicht als Boykott wahrgenommen werden, aber organisierter Support ist wie gesagt so nicht möglich.
  11. Klingt für mich auch etwas weit hergeholt
  12. Weil das ziemlicher Blödsinn ist und das allerwahrscheinlichste Szenario und Plan des Vereins ist auf der Gugl zu bleiben. Andere realistische Optionen gibt es in Linz nicht. Außerhalb von Linz kommt ohnehin nicht in Frage
  13. https://www.nachrichten.at/sport/fussball/blauweiss-linz/blau-weiss-will-nicht-auf-der-gugl-baustelle-spielen;art102094,3236711
  14. Ich denke das war eine der ersten Angelegenheiten der sich Reiter gewidmet hat. Lt. Aussendung ging der Jahresabschluss Mitte Dezember an die Bundesliga. Das ist wahrscheinlich auch so passiert aber man dürfte noch nicht wissen welche Konsequenzen seitens der Liga folgen.
×
×
  • Create New...