Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Patrick/LP

Members
  • Content Count

    100
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Patrick/LP

  • Rank
    Ergänzungsspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

353 profile views
  1. Genau - Ergebnisse zählen und die fahren wir, vor allem Auswärts, auch ein. Bitte schon die Kirche im Dorf lassen. Auch wir werden, auch im Frühjahr, nicht über jeden Gegner drüber fahren. Das passt schon so alles..... und Ried, die heute in Wien auch nicht geglänzt haben, fahren Sieg um Sieg ein, glänzen aber auch nicht immer. aja - falls ich es noch nicht erwähnt habe: der Sieg heute in Innsbruck war glanzlos, aber durchaus verdient. Auch Ried hat sich bei Wacker vor wenigen Wochen nicht mit Ruhm bekleckert, die 3 Punkte aber auch eingefahren. Und im Frühjahr brauchst auch nicht auf viele Glanzvolle Siege hoffen. Der Druck wird dann Runde für Runde größer und Druck hämmt... das wird bei der direkten Konkurrenz auch nicht viel anders sein/werden.
  2. Das ist schon jammern und kritisieren auf sehr hohem Niveau... das wir aktuell nicht den schönsten Fußball spielen, okay das kann man so sehen... aber nur herumjammern- fürchterlich.... Vor einigen Wochen hat man zwar spielerisch mehr geboten, aber unzählige Chancen vernebelt und dadurch nur X gespielt. ( z.b. Lustenau, Steyr) jetzt spielen wir zwar keinen großartigen Fußball, aber wir machen aus wenigen Chancen die Tore ( Amstetten, FAC, Wacker). ich bin hochzufrieden bisher und die Verantwortlichen wissen schon, wo man im Winter den Hebel ansetzen muss. das schon teilweise überhebliche, von einigen hier, geht halt tierisch auf den Sack
  3. Also jetzt muss ich schon mal deutlich werden => dieses extreme ,,herumjammern" nach jedem Spiel ist richtig zum Kotzen!! Wir müssen keinen Schönheitspreis gewinnen. Man muss nicht immer glänzen, das macht auch Ried nicht. 3 Punkte gehören eingefahren und die haben wir heute auch eingefahren. Wir sind Tabellenführer, haben noch kein Spiel verloren und sind mit Ried das Um und Auf in dieser Liga. Das war heute keine Galavorstellung, die brauchen wir auch nicht. Ich finde, wir haben, ohne zu glänzen, verdient gewonnen. Was wollt ihr bitte?? Das wir jede Mannschaft mit 5/6/7:0 wegschießen??? Guten Morgen - wir sind nicht Liverpool oder sonst wer. Logisch das wir uns seit einigen Runden schwerer tun, die Gegner stellen sich halt einfach besser auf uns ein. Und trotzdem fahren wir regelmäßig Punkte ein (vor allem Auswärts!!!!). Also seids doch mal mit der bisherigen Saison zufrieden und suchts nicht nach jedem Spiel etwas, was man kritisieren kann. Und den Trainer zu hinterfragen - bitte wie lächerlich!!!!! Das Forum hier spiegelt genau die Klagenfurter-Fußballwelt => nur jammern, nur kritisieren, nur alles negativ sehen. Wäre ich der Investor von diesem Verein und würde mir jede Woche diesen teilweise großen Blödsinn durchlesen, ich würde meinen Geldkoffer aus Klagenfurt packen und Tschüsss sagen. Extrem unzufrieden sind hier einige und das kann ich überhaupt nicht verstehen. Ich bin weiterhin stolz auf die Mannschaft, auf den Trainer usw. (auch wenn nicht immer alles fehlerlos und super im Spiel funktioniert) Sorry - musste mal sein!!
  4. Wie kommst du auf das? Laut Verband waren es 500
  5. Schlechteste Saisonleistung! Heute ist wirklich nichts richtig zusammengelaufen. KATASTROPHALE Vorstellung über die gesamten 90 Minuten. Die Mannschaften stellen sich immer besser auf uns ein. Egal, das 1:1 war heute leistungsgerecht und so auch gerecht. Mund abwischen, das Spiel schnell abhacken und in der nächsten Runde bei Wacker wieder ein anderes Gesicht zeigen. Auf den Rekord von 13 Partien ohne Niederlage können wir aber schon sehr stolz sein.
  6. Mund abwischen! Der ,,Dreier" wurde eingefahren und nur das zählt. Wie ich vor dem Spiel schon gesagt habe, es kann heute auch durchaus mal ein ,,schmutziger" Sieg werden und bitteschön, da ist der ,,schmutzige" Sieg. 1. Halbzeit eher mau und extrem fehlerhaft. 2. Halbzeit viel besser, aber auch nicht mehr als ,,Durchschnitt". Insgesamt finde ich, geht der Sieg doch in Ordnung. Der FAC hat es uns, war auch irgendwie so zu erwarten, richtig schwer gemacht.
  7. Heute zählen nur 3 Zähler, egal wie die zustande kommen. Kann heute auch mal ein richtiger ,,schmutziger" Sieg sein. Den FAC nur nicht auf die leichte Schulter nehmen, das eigene Potenzial abrufen, dann klappt es auch mit dem Dreier. Vom gesamten sind wir sicherlich um eine Klasse höher einzustufen als die Wiener. Auf gehts Burschen!!
  8. Natürlich! Da hast schon recht, hätte Ried und Lustenau gestern Punkte abgegeben. Ist aber nicht so und passta Wie ich schon gesagt habe => morgen in Wien die Hausaufgaben selbst erledigen. Auf die Konkurrenz nicht zu viel achten. Ok, wir Fans schon. Die Mannschaft soll sich auf sich selbst konzentrieren. Und JA, die Verantwortlichen wollen rauf. Am besten schon dieses Jahr. Gelingt das nicht, auch ,,noch" nichts passiert. Was man aber so raushört, entweder heuer oder spätestens nächste Saison sollte man schon oben in der 1 spielen. Und JA, viele hier wollten von einem Aufstieg zum Anfang der Saison nichts wissen. Aber auch ICH und DU natürlich, haben von Anfang an gesagt. Der Aufstieg muss das Ziel sein und der ist es auch. Der Kader ist stark genug. Was sich im Umfeld tut, was hier vom MC MarkusW immer wieder kritisiert worden ist (Angestellte), behalte ich mal meine Meinung bei mir
  9. Passt schon so! Die Mannschaft hat alles selbst in der Hand um die Tabellenführung wieder zurück zu erobern. Natürlich ist nun am Sonntag Druck da, aber auch mit diesem Druck muss man lernen umgehen. Das wird ohne Gegenwehr vorne weg marschieren werden, habe ich mit eh nicht gedacht. Alles kein Problem. Ruhig bleiben und am Sonntag selbst die Hausaufgaben positiv erledigen. Aja: Druck hat die Mannschaft eh schon seit Wochen, da die Erwartungshaltung immens gestiegen ist. Man sieht ja hier im Forum, haben wir mal ein weniger gutes Spiel, wird gleich gejammert und gemault. An dieser Stelle also Liebe Grüße an @klagenfurter35 Jetzt sind also die 3 Teams, bei denen von Anfang an klar, dass sie rauf wollen und alles unternehmen werden. Das wird noch ein ganz spannender Herbst (in den letzten Runden) und ein immens spannendes Frühjahr. Nicht vergessen: Wir wollen rauf, wir haben das Potenzial aufzusteigen. Ried und Lustenau MÜSSEN rauf. Und wie wir alle wissen => Ried war bereits das eine oder andere mal in der Situation kurz davor aufzusteigen und immer wieder sind die Oberösterreicher an ihren eigenen Nerven gescheitert. Bei Lustenau bleibt alles abzuwarten. Roman M. hat aber innerhalb kürzester Zeit viel bewegt - Kompliment. Nochmals ruhig bleiben => das Spiel in Wien wird ,,noch" nicht um Aufstieg JA oder Nein entscheiden.
  10. Wenn man sich die Vorstellungen und die Spielweise ansieht, finde ich, sind wir stärker einzuschätzen als die Rieder bzw. momentan einfach ansehnlicher. geht man nach den Punkten hast natürlich nicht unrecht, ich sehe es halt auch von einem anderen Blickwinkel
  11. Was halt wirklich negativ auffällt => das Zuschauerzuspruch lässt wirklich zu wünschen übrig. Heute nur knapp 900 Besucher. Klar, zeitgleich fand das Derby KAC und VSV statt, dennoch hätte ich mit deutlich mehr Zuspruch gerechnet. Sportlich läuft es TOP, die Mannschaft überzeugt in allen Belangen und trotzdem will die Bude nicht so richtig voll werden. Finde ich persönlich sehr enttäuschend. Warum ist das so?? Lehnen die Leute das K. Stadion ab? Ist es am Abend schon zu kalt (obwohl es für Mitte Okt heuer eh noch sehr angenehm ist), der Gegner heute zwar kein hochklassiger, aber deutlich über 1000 wäre trotzdem locker drinnen gewesen. Amstetten gegen Horn knapp 1.500 Besucher heute, da können wir uns wohl etwas schämen.
  12. So wie es sich für einen Tabellenführer gehört. Auch wenn die erste HZ nicht die beste von uns war, war das über die gesamte Spielzeit schon extrem abgebrüht und souverän gespielt. Auch Defensiv waren wir heute durchaus kompakt und haben kaum was zugelassen. Einziges Manko: wir machen einfach zu wenig Tore. Schon beim letzten Heimspiel gegen Steyr hätten wir 5:0 oder 6:0 oder 6:1 gewinnen MÜSSEN. Auch heute so viele tolle Möglichkeiten und ,,nur" zwei Tore. Das ist aber schon Jammern auf sehr hohen Niveau. Man muss aber auch sagen, wir haben bei den Abschlüssen auch viel Pech. In zwei Heimspielen insgesamt 7x an das Aluminium. Immer weiter, einfach immer weiter. Wir sind (aktuell/zurzeit) einfach das Maß der Dinge in der 2. Liga. Da hält momentan kein Club mit.
  13. Durchaus ein interessanter Gegner der SV Horn. Will man aber wirklich um den Titel mitspielen, dürfen die Niederösterreicher kein Stolperstein sein. Das Wetter dürfte passen, das mit dem Insolvenzantrag ist Geschichte - die Spieler sind durch diese Entscheidung bestimmt etwas beflügelt (in den Hinterköpfen war das bestimmt irgendwie drinnen), die bisherige Saison richtig gut => schätze also es könnten knapp 2.000 Besucher werden. Leicht wird die Partie nicht, tippe dennoch auf einen klaren 3:0 Erfolg. Vorne machen wir eigentlich eh immer das eine oder andere Tor, hinten sollte halt mal zuhause auch die Null stehen. Auf gehts Burschen!!
  14. War so zu erwarten, die Erleichterung ist trotzdem sehr groß. Man weiß ja nie, wie ein Gericht so entscheidet. Nun werden auch bis zur Winterpause die Sponsoren, die ich vor dieser ganzen Sache bereits angedeutet habe, präsentiert. Fehlt nur noch die Unterschrift und die wird in den nächsten 1 bis 2 Wochen folgen. Können wir uns wirklich freuen, soviel verrate ich mal
×
×
  • Create New...