Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Granada

Members
  • Content Count

    1,855
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

About Granada

  • Rank
    Top-Schriftsteller

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Granada

    Kelvin Arase

    Die konkrete Alternative hätte im Spiel zur HZ eigentlich Grahovac sein müssen, damit man das ZMF zurück gewinnt oder wenigstens mehr Gegengewicht zusammenbringt. Demir wäre dann eher die Alternative für Petrovic gewesen im weiteren Spielverlauf. mMn.
  2. Doppelbelastung ist für die Konkurrenz sehr gut, aber ich wünsche Ihnen das Geld halt nicht. Wobei Geld in OÖ ja wohl keine Rolle spielt....mhmm ich bin unschlüssig.
  3. Ich wünsche dem SCHBASK ein schweres, nervenaufreibendes und kraftraubendes Auswärtsspiel. Ob ich ihnen den Aufstieg wünsche überlege ich noch.
  4. Diesmal wünsche ich mir möglichst einfache Gegner. Egal wie unattraktiv der Name ist, Hauptsache wir punkten und verdienen Geld. Nachdem ja Heimspiele oder Auswärtsfahrten faktisch nicht möglich sind, ist mir der Name des Gegners wurscht.
  5. Granada

    Kelvin Arase

    Bei der Beurteilung eines Spielers muss man halt auch immer beachten, ob er optimal eingesetzt wird/wurde. Das war bei Arase im Frühjahr, als er 2. Spitze oder offensiven Flügel gespielt hat, sehr oft der Fall. Am Dienstag wurde er leider nicht bestmöglich eingesetzt bzw. hätte man ihn früher erlösen müssen, um das Spiel wieder in den Griff zu bekommen. Taxi würde ja als IV auch anders aussehen als in seiner jetzigen Position.
  6. bin auch noch brennhaaß und fassungslos, wie gelähmt ein Trainer sein kann.
  7. du hast recht, ich präzisiere: er reagierte zu spät. da was er zu spät tat, wirkte wie ein nichts tun. zur pause oder kurz danach auf 4231 umstellen und arase raus, dafür graho rein zur Rückeroberung des mf und abhängig vom spielverlauf dann demir nachschießen für einen defensiven. das wäre es gewesen. hier war er leider zu zögerlich. er wirkte wie auch die Mannschaft gehemmt..
  8. zumal beide aussagen ja falsch sind. Gent war besser. Körperlich präsenter und effizienter. Sie haben nach der erfolgten anpassung an unser Spiel und dem 1:0 sowie unserer steigenden Unsicherheit einfach nicht mehr machen müssen und haben auf den konter gelauert, der zum 2:0 geführt hat. immer wieder frische spieler rein, die körperlich gut drauf sind und fertig. Didi stand wie vesteinert da und tat nichts. Man hätte nicht verlieren müssen, aber das gestrige match ist zu recht so ausgegangen, wie es ausgegangen ist.
  9. ich bin immer noch grantig. die ersten 15-20 Minuten super, nur dann hat sich Gent auf unser Spiel eingestellt und ist besser geworden. Wir wurden immer unsicherer und planloser und fahriger. In der Mitte ein riesen Loch in keine Präsenz und auf der Flanke wurde Arase als Schwachpunkt ausgemacht. im 3412 ist er auf der seite gegen so einen gegner nicht optimal aufgehoben. Kühbauer trägt für mich einen großen teil der Verantwortung am gestrigen ausschieden. Das was man neudeutsch als in-game-Coaching bezeichnet oder seit jeher als Eingreifen des Trainers in das Spiel hat gestern nicht stattgefunden. Kühbauer war wie gelähmt und es wurde stärker, je mehr wir den zugriff aufs spiel verloren haben. (ja wir waren 2.hz fast nur in de Gegners hälfte, aber weil sie da so wollten - in die gefährliche Zone sind wir trotzdem nie wirklich gekommen). Die Wechsel waren richtig, nur leider viel zu spät. graho statt arase, um das Zentrum zu stabilisieren hätte er zur Halbzeit machen müssen. dann abhängig von der entwicklung Petrovic raus und demir rein. der junge ist körperlich noch weit weg, um mit so Henkern wie denen von Gent mithalten zu können, aber diese enge ballführung und technische klasse macht es den Henkern auch schwer, ihn legal vom ball zu trennen. zum schluss hätte ich kara drin gelassen und einen defensiven für kita geopfert, weils eh schon wurscht war bei 0:2. schade Didi, gestern hast du deine schwächen schonungslos offenbart. der mannschaft hat man angemerkt, dass sie den hohen aufwand der ersten 20 Minuten nicht voll durchziehen konnten. die passqualität und laufbereitschaft hat auch abgenommen (greimels hero sprint am ende ausgenommen). es war leider keine top leistung de rmannschaft und auch keine top leistung des Trainers. 2 punkte noch zum schluss: gegen eine Mannaschaft wie Gent hat ein spieler wie Schwab gefehlt, der im Zentrum körperlich präsent ist und auch mal aus der zweiten Reihe einen Kopfball aufs tor bringt. Über die sinnlosflanken auf Kara, der im Strafraum alleine gegen 4 Genter ran musste schüttle ich immer noch den Kopf. Ein Freistoß am Strafraumkreis wie in der 1.hz muss ein tor sein oder zumindest eine mörderparade des Goalmanns erfordern.
  10. ein sympatischer bursch unser capitano! wäre wichtig, dass er bleibt.
  11. so sehe ich das auch. Schwab wird sich heute wohl in den hintern beißen, dass er damals nicht unterschrieben hat. ich kann seine Entscheidung zum damaligen Zeitpunkt aber verstehen. es ging um seinen letzten großen vertrag. aus heutiger sicht halt dumm gelaufen, aber wer hätte damals wissen können, wie das frühjahr läuft.
  12. Schon klar, das kann ich aber leider, leider nicht verhindern. Aber ich kann zumindest aktiv keine Kohle in solche stümper und taugenichtse reinstecken.
  13. ist bei mir auch so. da finde ich die Kommentatoren beim orf um nichts schlechter. bewegen sich alle miteinander auf einem katastrophalen Niveau. beim orf gibt's wenigstens nicht so grindige Parteilichkeit, dauernde sticheleeien gegen rapid und fanboytum für die dosen wie bei manchen herren auf sky.
  14. in der österreichischen medienlandschaft überrascht mich mittlerweile nichts mehr. letztklassig. deswegen bekommen diese stümper auch so wenig geld wie möglich von mir. keine Qualität => kein Geld.
×
×
  • Create New...