Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

roman1972

Members
  • Content Count

    84
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About roman1972

  • Rank
    Banklwärmer

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid
  • Beruf oder Beschäftigung
    Angestellter
  • Bestes Live-Spiel
    Feyenoord - Rapid
  • Schlechtestes Live-Spiel
    da gab es leider schon sehr viele
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Durch Freunde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,327 profile views
  1. Was sollten Sie denn schreiben, falls er es sein sollte?? Er ist gesund zuhause? ;-)
  2. Der Arase kann halt leider ned mehr. Drum bin ich ja so vom Didi enttäuscht.
  3. Kühbauer mit dem schlechtesten in-game coaching seit langem. Das ein Arase 73 Minuten auf dem Platz stehen darf, grenzt ja an Realitätsverweigerung vom Didi - skandalös !!!! Da hast einen Demir draussen und dann das. Muss aber auch sagen, dass es natürlich keine Garantie gegeben hätte, dass wir die Partie nicht verloren hätten.
  4. Würde mich jetzt wirklich nicht wundern, wenn nicht schon übermorgen die Ampel in Wien auf orange springen würde. Spätestens nächste Woche wird's dann leider soweit sein, da wir mit der Eigenverantwortung einfach zu dumm und sorglos sind.
  5. Da ich ebenfalls in der Allianz arbeite, kenne ich den Martin schon länger. Schätze ihn als einen sehr bodenständigen Menschen mit einem enormen Ehrgeiz. Alles Gute für den SK Rapid !!!!
  6. Neutral gibt's ned - überall wo wir spielen is es ein Heimspiel ;-)
  7. Was anderes: Das Schwächste am gestrigen Tag neben der 1.HZ waren die Inter-Fans. Bin auf Nord gesessen und die haben insgesamt nur 2 mal ein bisschen gesungen. Haben die wegen dem Todesfall gegen Napoli nicht gesungen??? Weil ein Spruchband hats ja auch gegeben von denen.
  8. Was sollte der spekuliert haben - einen besser platzierten Mitspieler ??? Der hat sich förmlich weggedreht - das zipft mich ja so an, anstatt mit 100% Willen auf diesen Ball draufzugehen mit der Hoffnung, dass Kobras ihn anschiesst. Ein Aigner, Dabbur, Goiginger etc. - die hätten mit Schaum im Mund Kobras attackiert...
  9. Das ich kein Pavlovic Freund bin ist halt meine Meinung. Wie schon oben geschrieben wurde, hat er nicht nur viel zu spät reagiert. Es wundert mich, dass dies noch nicht geschrieben wurde: Bei dem Ball den Kobras wegschoss, ist der Pavlovic einfach in die Höhe gesprungen, dass er ja nicht getroffen wird - UNFASSBAR !!!!!! Da muss ich doch auf den Schnitt gehen, denn wie oft ist es schon passiert, dass ein Tormann den Stürmer anschiesst und der Ball dann ins Tor trudelt. Ist halt auch nur eines von vielen Dingen, die mich so massiv stören.
  10. Also ich bin leider sehr sehr skeptisch bei Pavlovic. Verletzung schön und gut, aber jetzt sind's glaub ich bald 10 Partien und er hat noch immer nicht genetzt. Hatte auch eine Kreuzband-OP und weiß, wie schwierig es dann ist ...... Er bemüht sich zwar, aber den Riecher hat er leider nicht und der Schnellste ist er leider auch nicht. Ich hoffe, dass ich mich täusche !!! Achja: leider desöfteren im abseits stehend.
  11. Das wird wohl leider nichts werden ;-)
  12. Auch wenn's erst spät in die Rangers-Richtung gegangen ist, muss ich Dir leider widersprechen, denn von einem - dynamischen Spiel - 1 gegen 1 Situationen (1 Ausnahme in HZ 1) - geistige Frische (obwohl die Rangers erst in Minute 90 gewechselt haben) sind wir leider meilenweit von denen entfernt. Ohne unserem klaren Abseitstor hätten wir kein einziges Mal aufs Tor geschossen !! Ich sehe leider sehr wenig Hoffnung auf weitere Punkte (vielleicht 1 Punkt gegen die Rangers zuhause wenn's um nix mehr geht im letzten Spiel) - leider sehr sehr traurig. Achja, der Wechsel Alar/Ivan war natürlich nicht vorteilhaft - vornehm ausgdrückt ... Das wir überhaupt in die Gruppenphase gekommen sind, haben wir vor allem dem Ritchi zu danken.
  13. Prinzipiell freut es mich ja für den Didi - ABER: Was kann der Didi machen, dass jetzt speziell wie es beim St. Pölten Match war, vorne mehr Bewegung herrscht. Hinten wurde der Ball hin- und hergeschoben, weil sich keine Sau bewegt hat. GD hat ihnen doch nicht gesagt, bleibts einfach auf Euren Positionen - es wird schon irgendwas passieren ................. Die 2te Halbzeit war das Schlimmste was ich je gesehen habe - nach dem 0:2 sind sogar einige Leute im Sektor 11 aufgesprungen ....... trauriger geht's nimma !! Schon so viel mitgemacht, dass mir der Glaube daran irgendwie verloren gegangen ist - ich hoffe ich täusche mich.
×
×
  • Create New...