atreyu

Members
  • Gesamte Inhalte

    71
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über atreyu

  • Rang
    Amateur
  • Geburtstag 14.01.1981

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Vienna

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    First Vienna FC
  • Selbst aktiv ?
    Komm All Stars, waschmaschine-fünfhaus
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    dem underdog
  • Geilstes Stadion
    hohe warte

Letzte Besucher des Profils

900 Profilaufrufe
  1. linksradikale ja! was gegen antifaschismus spricht weiß ich nicht!
  2. Aber ihr empfindet doch bitte ein Sprüchlein GEGEN NAZIS doch nicht als "genau gegenteilige Botschaft"! Ich persönlich könnts ja auch verstehen, wenn zB auf einem Fussballplatz gegen einen Sportminister Strache agitiert werden würde, weil er zum Besipiel einem wunderbaren Projekt (Kicken ohne Grenzen) ohne Not die Förderung entzogen hat. Genauso könnt ich es verstehen, wenn das Leute auf der Hohen Warte stört. Ist Immerhin tagespolitisch und da gehen die Meinungen nun eben auseinander! Aber hoffentlich doch nicht wenns um Nazis geht, oder??? Und jetzt lasse ich es aber auch gut sein...
  3. Ja, aber mein Punkt war, dass ein Spruchband gegen Nazis (ich selbst würd es nicht hissen, aber es stört mich in keinster Weise) absolut nichts mit Politik zu tun hat! Nazis (extreme Rechte) laufen weit außerhalb des mir vorstellbaren politischen Bogens! Insofern verstehe ich nicht, was einem daran stört!
  4. Also liebe Leute, was genau ist an einem Spruchband, dass sich gegen Nazis ausspricht falsch? Wurscht wo! Da gehts nicht um Links oder Rechts, es geht gegen Nazis! Manchmal kann ich die Welt nicht mehr verstehen. Und ich bin in der Geschichte echt neutraler Beobachter. Und warum genau muss man hier so übergriffig werden? Dumm? Sandkiste? Also echt, etwas mehr Respekt würde ich mir hier schon erwarten!
  5. Immerhin mit gutem Ergebnis raus gegangen aus der Partie, würd ich sagen! Trotz der vollkommenen berechtigten Roten Karte gleich zu Beginn, eine ziemliche Zitterpartie. In Anbetracht unserer Titelambitionen hoffe ich doch, dass wir uns Spielerisch noch steigern, und nicht -wie heute teilweise- auf einen Holzhacker-Kick einlassen! Die lichten Momente zum Schluss sollen aber nicht unerwähnt bleiben, möge sich Kurtisi bloß nicht verletzen...
  6. Stimmt eh! Ich hab halt grundsätzlich meine Probleme mit Facebook, aber dafür könnt weder Ihr, noch die Vienna etwas.... Ja so sehe ich das auch, wenn das „relativ zeitgleich“ die Öffi bevorzugt!
  7. Pro Öffi - contra Facebook! Ich find es extrem wichtig die offizielle HP als Primärkanal zu verwenden, um nicht die - meiner Meinung nach absolut verständlichen - Facebook Verweigerer von Informationen auszuschließen!
  8. Ich unterstütze den Antrag! Geht mir auch so....
  9. Aslo ich bin erstmal auch der Meinung dass die HP die erste Adresse für Neuigkeiten sein sollte, das sag ich einerseits als überzeugter Facebook Verweigerer, andererseits sollte der Verein selbstbewusst genug sein, die vereinseigenen Kanäle primär zu nutzen und die sozialen Medien nebenher zu bespielen. Wobei diese Kritik womöglich am Zeitgeist vorbeigeht, ist mir schon klar, auch dass das selbe für größere und selbstbewusstere Vereine, Firmen, usw auch gilt! Mir wird echt schlecht wenn ich sehe, dass riesengroße, aber auch mittlere und kleine Firmen auf Plakaten ihren Facebook-Auftritt bewerben und somit gratis Werbung für Herrn Zuckerbergs Miliardenimperium machen - das kann ich zwar, aber will ich nicht verstehen. So, abgeschweift...Ich bin jetzt im ersten Moment kein Freund davon eine Agentur mit dem Medienauftritt zu engagieren, wo dann in der Morgenbesprechung die Vienna ein - vermutlich- kleiner Punkt unter Vielen ist. Wieso genau hat man sich da nicht unter den Fans umgehört? Jemand der für den Verein auch brennt? Ist der Facebook Auftritt nun besser geworden? Und weils grad passt: ein herzliches Danke an Stephan!!!
  10. Na, müssen eh nicht notwendigerweise 25 sein! Mir wurde ja mittlerweile auch schon von anderer Stelle versichert, dass sie gut genug sind um das zu schaukeln. Dann solls so sein und ist gut so. Mein Gedanke war -auch beim Blick auf den übrigen Kader- der ja durchaus in Verteidungung, Mittelfeld und Sturm zumindest einen Routinier beinhaltet, dass dies vielleicht auch bei den Torleuten ganz gut wäre, ohne zu sagen dass dieser dann auch spielen müsste. Und ohne die Kader der Konkurrenten zu kennen, scheinen diese einen solchen Routinier zu haben (?), zumindest suggeriert das Dein letzter Satz. Ist aber auch Wurscht, wenns nun so ist und die handelnden Personen von der Lösung überzeugt sind, dann bin ich damit zufrieden. Wollte den Beiden kein Misstrauen entgegenbringen, sondern war eine reine Interessensfrage, weils ja doch eher unüblich ist. Auf das einer der Beiden in einigen Jahren bei Milan spielt - ich wünsch es ihnen!!!
  11. Dein Wort in Hlinkas Ohr! Dann soll's los gehen!
  12. Werden wir diese Saison tatsächlich mit nur zwei siebzehnjährigen Torleuten in Angriff nehmen? Transferschluß war doch schon!?
  13. Naja, entscheidend ist in der Sache, dass zwei seiner langjährigen Mitspieler, die bei seinem Abschiedsspiel (höchstwahrscheinlich?) in seiner "Steffen&Friends" Auswahl mitgespielt haben, nun bei der Vienna tätig sind. Da find ich das auch überhaupt nicht befremdlich ein Geschenk vom neuen Verein mitzubringen, wieso auch nicht? Ohne diese entscheidene Verbindung fände ich es allerdings auch etwas merkwürdig!
  14. Hatte ich schon vor! Ich kann sonst auch nirgends eine Absage finden. Auf der Homepage des WAF findet sich ein Eintrag von gestern der das Turnier heut ankündigt, also ich geh davon aus, dass da alles passt!
  15. weißt Du dazu auch eine Uhrzeit?