LordSelv

Members
  • Gesamte Inhalte

    125
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über LordSelv

  • Rang
    Stammspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Döbling
  1. Hingenommen nicht wirklich, aber was soll man tun? 1) Ein Präsidium - dem ich bis zum Sommer vertraute (inkl. dem missglückten Klagsversuch) - das in Selbstgefälligkeit und Tatenlosigkeit verfallen ist und dem ein Kuschelkurs ala "wir haben uns alle lieb" lieber ist als durch Maßnahmen den sich abzeichnenden Untergang (man kann davon ausgehen, dass wir wenn wir so weitermachen in 2020/21 ein Oberliga-Verein sein werden) abzuwenden. 2) Ein Sportdirektor und sehr verdienter Rapid- u. Viennaspieler der Vergangenheit, der im Herbst seine Ankündigung, bei Not am Mann bzw in brenzligen Situationen eben dieser Mannschaft durch Spiel-Einsätze zur Seite zu stehen, nicht eingehalten hat. Hätte er das, hätten wir jetzt wohl einige Punkte Vorsprung und jetzt könnte er sich langsam eben dank dieses Polsters immer mehr AUSphasen und den nachrückenden Spielern das Zepter übergeben. Sich JETZT und mit Ankündigung vorallem im Frühjahr wieder EINzuphasen, ist ja in Wirklichkeit schon wieder das Falsche (will er tatsächlich mit 40 auch noch spielen?) - es hätte genau umgekehrt gemacht gehört! 3) eine junge Mannschaft, die seit einem halben Jahr ohne Trainer da steht und eine Mannschaft, die zwar zb bei einer jüngstens stattfindenden Infoveranstaltung vordergründig in Schutz genommen wird ("sie sind noch jung, sie müssen sich entwickeln, sie müssen erst Erfahrung und Sicherheit gewinnen") und man aber mit eben diesen Aussagen hintergründig eben doch genau diese Mannschaft dafür verantwortlich macht, dass es so schlecht läuft - anstatt sich hinzustellen und zuzugeben "ich bin überfordert, ich bin nicht der Richtige, eben diese Mannschaft zu entwickeln, ich kann es nicht ihnen Taktik, Konzept und Spielvarianten beizubringen". 4) und nicht zuletzt das organisatorische Simmeringspiel-Desaster, dem wir zu verdanken haben, dass wir zwar alle mit gleicher Punkteanzahl (0) in die Meisterschaft gestartet sind, aber nach Halbzeit der Meisterschaft jetzt defacto einen Punkt Rückstand haben und damit schlechter dastehen als zum Beginn der Saison.
  2. nach 70 minuten 2:1 für vienna. kein Unterschied erkennbar wann engagieren wir einen Trainer?
  3. Dass wir heuer Meister werden, schreibe ich mal eher ab. Bei der aktuellen Entwicklung der Mannschaft sind wir nächste Saison eher im Abstiegsstrudel Richtung Oberliga....
  4. ....vorallem hatten wir im vorjahr einen trainer
  5. mal den Teufel nicht an die wand.....
  6. mir ist fast Alles recht, wenn man nur endlich wieder einen fähigen Trainer hätte, der diese Bezeichnung auch verdient. Und der hier oftmaligen Aussage, die Jungen wären noch zu jung/unerfahren, kann ich auch nicht bei pflichten. Erstens finde ich, sie machen es unter den gegebenen Umständen recht ordentlich, zweitens sind die Spieler der Mannschaften von Simmering und Stadlau im Schnitt jünger als unsere Mannschaft. So what?.....bitte nicht auf die Jungen ausreden.
  7. ok, Du hast recht, dann nehme ich 1) zurück. Allerdings war es auch so gemeint, dass ich auch den Sponsor - dem ich sehr dankbar bin - an seine Verantwortung erinnern möchte, hier steuernd einzugreifen.
  8. ich bin auch schwer am überlegen
  9. eigentlich muss man den hauptsponsor raten, entweder sein geld für diese wirtshaustruppe sparen, oder ein machtwort sprechen: trainer u. mgmt raus und mit motivierten Personen ersetzen.
  10. Vor 2 Wochen hieß es bei einigen Fans noch "Hlinka raus" - inzwischen geht die Stimmung unter den Mitgliedern eher Richtung "Alle raus". Ein uninteressierter Sportmanager, ein hoffnungslos überforderter "Trainer", ein auf Wurschtigkeit bauender Geschäftsführer (hatte heute das Gespräch mit einem besorgten Fan mitverfolgen können - Antwort vom Geschäftsführer war lapidar "des is halt so") zeigt ganz klar: wir sind ein solider 2LL-Verein, mehr nicht. Spätestens nächstes Jahr bedeutet das das Verschwinden der Vienna in der Bedeutungslosigkeit.
  11. oh doch, falls wirs nicht werden, dann genau deshalb! oder glaubst Du wirklich, dass uns Simmering von jetzt weg noch um 7 punkte enteilt? weil dann, und nur dann, würden wir NICHT wegen dieses faux pas nicht aufsteigen.....
  12. ich fürchte, das 7 punkte geschenk an simmering wird uns noch sehr weh tun - aber Hauptsache wir haben uns alle lieb....
  13. wir haben gegenüber simmering 7 punkte hergeschenkt durch diesen fauxpas.......der/die verantwortliche sollte längst aller funktionen enthoben sein .....und nicht "wir haben uns alle lieb und wir reden drüber": das ist keine Reaktion, Hr. Krisch! Dazu kommr, dass "Trainer" Hlinka eine absolute Vorgabe ist, seine Bestellung wie schon lange vermutet reine Freunderlwirtschaft.