LordSelv

Members
  • Gesamte Inhalte

    45
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über LordSelv

  • Rang
    Tribünenzierde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Döbling
  1. Für alle gestern Nichtanwesenden dazu passend: Die gestrige GV begann mit einer Schweigeminute für den verstorbenen Ex-Präse. Das war angebracht und von Hrn. Hammerl einleitend gut organisiert. Fast schon gespenstisch dann, dass ausgerechnet in dieser ruhigen knappen Minute (es war gerade Punkt halb 7) im Saal, wo alle standen, von der Kirche nebenan 2 Glockenschläge herüber kamen - einer für den Sohn, einer für den Vater.
  2. Ach komm, entspanne Dich bitte wieder - aus einem Nullthema überhaupt eine Wortmeldung gestern und ein Thema im Forum zu machen ist lächerlich. Und ausserdem 1: Wir sind hier bei einem Fußballverein und nicht bei einem Goldhauben-Stick-Kränzchen Und ausserdem 2: Meine Nichte spielt in Deutschland (auch) in einer Fussball-Damenmannschaft. Die Kabinengespräche unter den Mädls dort (zb wer aus welchem Grund unter diesem oder jenem Trainer lieber trainiert usw) solltest Du/Ihr in Deiner/Euren verklemmten Feinfühligkeit lieber nicht erfahren.....
  3. Unsinn! - War überwiegend eine sehr professionell vorbereitete und abgehaltene "Generalversammlung" (=Infoveranstaltung) mit vielen positiven Aussagen und ambitionierten Zielen. Es ist viel zu tun und wird auch angepackt. Positiv auch die Wortmeldung von Uniqa selbst, dessen Vertreter nicht nur die Einhaltung des bestehenden Sponsorvertrages bestätigte sondern auch bei aller Vorsicht andeutete, dass es darüber hinaus gehen könnte (sowohl quantitativ als auch zeitlich). Danke dafür!
  4. Ja, gibt es. So manche Telephonate mit einem Verein im 22. ..... Dieser hat aber abgelehnt.
  5. Krisch: "Auch die Spieler setzen ihre Tätigkeit alle fort." Auch unser Trainer Kleer? Echt jetzt?
  6. Leider zu hoch gepokert seitens FVFC. Ich hatte gegen den Einspruch gevotet, bei der Abstimmung hier im Forum - aber es nutzt nix, im Nachhinein ist man immer schlauer. Ein schwarzer Tag für den wiener und den österreichischen Fußball. Ein Hoch auf ahnungslose Funktionäre, allen voran Hrn. Hollerer. Es wird und muss trotzdem ein Morgen geben mit und auf der HoWa - da werden diese Knilche schon längst Vergangenheit sein.
  7. naja, aber besser/näher als Karabakh.......
  8. MOTM: Steiner Wirklich gutes Spiel diesmal, und die niederlagenfreie Serie beeindruckend verlängert. Freu mich schon auf kommenden Freitag!
  9. wieder ein pünktchen geholt, diesmal ein eher unerwartetes. Gratulation. In den letzten 8 spielen nur eine einzige niederlage - das und das stetige Entwickeln und Stabilisieren der Mannschaft hätte ich vor der Saison kaum zu hoffen gewagt.
  10. bin dabei! burgenländische gastlichkeit darf man sich nicht entgehen lassen......
  11. wieso gibt's hier keine offizielle Stellungnahme? Hr. Krisch???
  12. Sind unsere letzte Woche kranken Spieler wieder fit? Können wir heute unsere beste Mannschaft stellen, weiß wer was?
  13. Das stimmt sicherlich, ja
  14. Jetzt geht diese dämliche Diskussion hier auch schon weiter? Ich dachte, im anderen thread war man sich ziemlich einig, mit dem Thema aufzuhören? Ich fand, dass Wanderers&co am Samstag ganz gut hinterm Tor aufgehoben waren - da können sie weniger Unfug anstellen. Auf der Stahlrohrtribüne bei den Fans war die Stimmung gut wie immer . man braucht dazu weder Parolen noch Transparente. Und man sollte das Thema beenden, so wichtig ist das nicht und die Vienna hat ganz andere Sorgen.
  15. https://derstandard.at/2000065655511/Die-Macht-haelt-sich-sehr-in-Grenzen STANDARD: Ist Präsident Windtner geschwächt? Sedlacek: Nein. Vielleicht hat man in manchen Dingen zu lange zugewartet. Der Präsident muss selber entscheiden, wann er was veröffentlicht. Ich bin nicht für den ÖFB zuständig. Mir ist wichtig, was bei der Vienna passiert.