böedy

Members
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über böedy

  • Rang
    Anfänger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  1. Wo liest du genau die Aufregung? Ich find es eher belustigend, jemanden der nicht belehrbar ist ständig zu belehren. Du bist übrigens nicht dwer einzige, der diesen SCHEISS ständig zitiert. Ebenso belustigen finde ich es, auf meine wenigen Beiträge hinzuweisen, macht deinen Beitrag auch nicht SINNVOLLER Einfach nur einmal die Füße still halten - man muss nicht auf jeden Mist seinen Senf dazu geben
  2. Gratulation zum gefühlt 1000 000 Versuch, einen Unbelehrbaren zu belehren und ihn, zur Freude all jener,die ihn auf der ignore haben, auch noch zum 1000 000 mal zu zitieren Vielleicht einmal googeln: SISYPHUSARBEIT
  3. Laut Video, eine sehr, sehr stille (um nicht zu sagen lautlose) Weihnachtsfeier
  4. Die Ignorefunktion ist so was von nutzlos Dabei wärs so einfach mit @nick würde man sehr vielen, die solche Poster auf der Ignore haben, diese geistigen Ergüsse ersparen. Aber nein, es wird zitert und zitiert und ...., dass halt jeder von diesem Gestank was abbekommt. Ja, ist ein Forum und da wird halt auch Blödsinn verzapft und den muß man dann noch dreihundertmal wiederholen Haben fertig!
  5. Ohne Beschimpfungen gehts bei dir nicht. Das Wort "Kultiviert" hast du, offensichtlich, nicht verstanden. Macht nix, wir suchen uns ohnehin die Leute aus, die uns beleidigen können. Ihr vom VTK gehört nicht dazu.....
  6. ...... z.b. 90 min nur einatmen
  7. Ich bin sicher kein gewalttäter und mag Jazz - ABER wenn der beste in sei trötn blost, (überhaupt des "when the saint") dann zupft er so mächtig an meinem nervenkostüm, dass ich mich sehe, wie ich ihm die scheiss plastiktrötn aus da haund reiss und erm so tief in krogn steck, dass nur mehr a ton ausse kummt (und zwor a gaunz a leisa) wenn a an schaas losst.....
  8. Hast du eine Quelle zu deiner Behauptung? Prokopic wurde damals bei Rapid, TROTZ seiner schweren Verletzung, ein neuer Vertrag gegeben. Wenn ich mich richtig erinnere, war er damals auch sehr froh darüber, dass sein Vertrag verlängert wurde. Bei der VdF- Umfrage 2017 liegt Rapid mit 57 von max 60 Punkten, nur einen Punkt hinter den Dosen (58) auf Platz zwei im Ranking @Silva deine Tabelle ist leicht missverständlich und suggeriert vorletzter und letzter Platz im Ranking, richtig wäre 9 bzw 10 von möglichen 10 Punkten
  9. Gäbe es einen Weg, Steff zum Jahrhundert Rapidler zu machen? Zum einen hätte er sich verdient, mehr als ein Hansiburli es sich jemals verdient hat, zum Anderen hat FGSH auch die nötige Intelligenz für diese Auszeichnung. Johann K. WAR ein großartiger Kicker, unbestritten. Unbestritten ist aber auch seine wehleidige, ständig beleidigte Art. Für mich war er ohnehin zu keinem Zeitpunkt Jahrhundert Rapidler. Hängt auch mit einer persönlichen Erfahrung zusammen, die ich vor mehr als dreißig Jahren mit ihm machen mußte. Da fehlts einfach an Charakter.......
  10. Bei meiner EHR' THX
  11. Wir müssen kaufen, kaufen, kaufen. Tormänner: einen mit Handschuh und einen ohne, einen gut in eins eins, einen gut in zwei zwei. Stürmer brauchen wir viele, eine grüne, eine gelbe, eine rosa Perle - nur keine violette.... Mann Mann Tatsächlich brauchen wir "nur" fünf Spieler: Emil SELBSTVERTRAUEN, Pepe DISZIPLIN, Hugo SIEGESWILLE, Theodor EHRGEIZ und Frank FORTUNE. Sollte es dem Verein/Canadi gelingen, diese fünf, bis zur Winterpause, zu verpflichten, wird die Mannschaft alle in den Arsch treten, die sich ihr in den Weg stellen.....
  12. +1 vielleicht im Duo mit Akagündüz
  13. Eigentlich gibt da keine Diskussion, Büskens muss gehen. Hat wer von euch TuT zu Saisonbeginn gesehen? Die Folge mit Linden, Schiemer, Müller und Krankl? Da wurde Krankl gefragt, was er von dem Trainerwechsel hält (ja, ja ich hab auch noch an Haufen Aktien). "Mutig" meinte Krankl, wenn es gut geht ok, wenn es aber schief geht muss Müller mit Büsken gehen. Müller hat darauf gemeint, dass ihm das völlig bewusst ist. Also Hr. Müller, nehmen sie Ihren "Königtransfer" bei der Hand und ..... Tschüss
  14. Kann sich noch jemand an Müllers Antrittsrede erinnern? Er hat vom Besten gelernt. Gemeint war Rudi Assauer, den Müller in dieser Rede auch als seinen Mentor bezeichnet hat. Assauer wurde bei Schalke entlassen, Müller als sein Nachfolger bestellt und schon konnte man in div. Zeitungen lesen, dass Müller "... nie so proletenhaft in der Öffentlichkeit auftreten werde wie Assauer.." Nau jo... Wutrede und so... In einem anderen Artikel war zu lesen, dass Assauer mit seiner Transferpolitik Schalke an die Wand gefahren hat. Hoppala, a Charakter mit "Gschmäkle", den man, will man weiterhin Ruhe im Verein, nie hätte holen dürfen. Als man Müller dann seitens Schalke, wegen anhaltender Erfolglosigkeit, den Rücktritt nahe gelegt hat, hat er sich auch noch geweigert und musste rausgeworfen werden. Also auch noch ein Sesselkleber. Müller hat erst bei Schalke und dann bei Hoffenheim irre Summen verbrannt und hätte in Deutschland nie wieder einen Fuß auf den Boden bekommen. Rapid verpflichtet Müller und hat, nachdem beim Verein nach Platzsturm und "alle schuldig , alle raus" wieder Ruhe eingekehrt war, nur zwei Jahre nach seiner Verpflichtung das, was sich keiner mehr gewünscht hat - die Kacke am Dampfen!! Dass Müller ein guter Verhandler ist, mag sein, aber ob das auch immer von Vorteil ist (siehe Beric), drei Ausländer ständig auf der Tribüne, die Grödinger. Nach der groben Verletzung von Jelic ",.. müssen wir reagieren..." und holt einen verletzten Kvilitaia, der gleichzeitig mit Jelic fit wird. Aber dafür hat er uns, quasi als "Königstransfer", Mike Büskens aufs Aug gedrückt. Danke für nichts und vergessen nicht sie ihren Freund Buyo mitzunehmen....