Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
DaniLu

Pircher zu Rapid?

40 Beiträge in diesem Thema

Laut seinem heutigen Premiere-Interview könnte es sein, dass Pircher zu Rapid wechselt.

Er wurde gefragt, ob es stimmt, dass es Verhandlungen mit Rapid gibt, er dementierte es zumindest nicht. Den genauen Wortlaut seines Interviews habe ich leider nicht mehr im Kopf, vielleicht kann ja wer anderer, der das Interview gesehen hat, weiter helfen.

Mal schauen, was da dran ist. Soweit ich weiß, gehört er ja noch der Austria.

Eure Meinungen?

bearbeitet von DaniLu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wäre eine tolle Verstärkung für unsere Abwehr, würde es SEHR begrüßen!

Infos über ihn:

424.jpg

Name: Patrick Pircher

Trikot Nr.: 2

Geburtsdatum: 07.04.1982

Familienstand:

Grösse: 187

Gewicht: 78

Letzter Verein: Austria Wien

Position: Verteidiger

Nationalität: AUT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist, die halbe Welt gehört inzwischen Magna... :nein:

Ich halte ihn für einen Top Spieler, ich würd am Liebsten ihn und Berger in unsrer Verteidigung sehn... :super:

Bisher sind die Käufe aus der Schweiz immer aufgegangen (Hlinka), wenn auch teilweise mit Verzögerung (Lawaree). :D

Leider wird sich das mMn nicht spielen, Magna Wien wird ähnlich wie Magna Ried für Akagündüz die Preise in unermessliche Höhen treiben... :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pircher wäre mit Sicherheit eine gute Alternative zu Feldhofer, der uns ja definitiv verlassen wird. Ich weiß allerdings nicht, wie die Besitzverhältnisse ausschauen. Ohne ablöse wirds kaum gehen, ihn zu holen, mal abwarten, wie sich das Ganze entwickelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde eine Verpflichtung von Pircher ebenfalls sehr begrüßen. Ein Innenverteidiger, der um einiges größer als Dosek ist (187cm GWM :winke: ) und daher bei den Kopfballduellen nicht schäwcher als Feldhofer sein kann, würde unsere derzeitige Nr. 3 sicher adäquat ersetzten können.

Ich weiß nicht wie es mit den Besitzeverhältnissen ausschaut, aber wenn er den Favoritnern gehört, werden wir ihn leider nicht ablösefrei bekommen. :madmax:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre eine tolle Verpflichtung und dann hätten wir bereits vier Österreicher verpflichtet, was mir prinzipiell sehr gut gefällt. Dennoch den ein oder anderen guten Legionär müssen wir auch noch holen, um wirklich auch nächste Saison vorne mitzuspielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da pircher noch immer einen vertrag bei der austria hat, halte ich einen wechsel von pircher zu uns für vollkommen unrealistisch.

hätte gegen pircher aber nicht unbedingt was einzuwenden - vor allem dann nicht wenn ein name wie hieblinger durch die medienlandschaft geistert [wobei ich das als ablenkungsmanöver von psfg interpretiere. kann mir nicht annähernd vorstellen, daß hieblinger bei uns ein thema sein soll - vor allem dann nicht wenn von einer ablösesumme in der höhe von 400.000€ gesprochen wird]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Problem ist, die halbe Welt gehört inzwischen Magna... :nein:

ja seh ich genauso. Pircher wäre sicher eine absolute Verstärkung für uns

Würde aber auch zum Beispiel einen Kuru (der glaub ich an den Lask ausgeliehen ist) bei uns spielen sehen. Aber das problem ist einfach das die einfach Magna Wien gehören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage ein bisschen abseits dieses Themas : Welche Entwicklung habe ich eigentlich verschlafen dass die Vorarlberger nur noch Schweizer genannt werden ?

Bin ich scho so alt (21) dass solche Entwicklungen an mir vorbeigehen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frage ein bisschen abseits dieses Themas : Welche Entwicklung habe ich eigentlich verschlafen dass die Vorarlberger nur noch Schweizer genannt werden ?

Bin ich scho so alt (21) dass solche Entwicklungen an mir vorbeigehen ?

Lernen sie Geschichte Herr Kollege...

Wer mit über 99% für einen Anschluss an die Schweiz stimmt, soll sich nicht Österreicher schimpfen... hehehe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Österreich hat anno 38 (oder so) auch mit 98% (oder so) für den anschluss an Deutschland gestimmt (wenn auch die zahlen sicher verfälscht sind)

Sind wir jetzt deutsche ? :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.