waldviertlerboy

Members
  • Gesamte Inhalte

    247
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über waldviertlerboy

  • Rang
    Spitzenspieler
  • Geburtstag

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria wien
  • Selbst aktiv ?
    jetzt wieder
  • Beruf oder Beschäftigung
    ich arbeite...
  • Bestes Live-Spiel
    austria - zagreb

Letzte Besucher des Profils

1.421 Profilaufrufe
  1. gut heuer habt ihr sicher viel Pech mit den schiris bzw. haben die oft auch gegen euch gepfiffen. aber, dass musst zugeben, es hat Phasen/jahre gegeben, wo anderer seits wieder sehr gerne Sachen für euch gepfiffen wurden (aber im endefekt keine meisterschaftsentscheidene). vor allen viele "fouls" an Hoffmann die halt ein anderer nicht bekommen hätte. dass jeder Schiri sicher als Kind ein fan von ein verein war ist klar. wäre ja schlimm, wenn es nicht so wäre, dann hätte sie sich ja nie mit Fußball beschäftigt,obwohl bei manchen schiris denke ich mir schon, ob die jemals selber mal gespielt haben. aber wie gesagt, besagter Schiri wäre mir diesbezüglich nie negativ aufgefallen!
  2. naja, da merkt man auch, dass er aus der Politik bzw. Marketing kommt. weil mit den gezielten Speerspitzen ist man halt immer in der Zeitung... und erzeugt mehr Aufmerksamkeit etc. etc.... das is ja nicht so schlecht!
  3. naja, bei den schiri´s hat er aber ned so unrecht... gibt ja einige gute Beispiele!!! mit rapid Vergangenheit als spieler (Linienrichter) und aktuelle Bundesliga schiri´s die sogar auf der west waren und erst die saisonkarte zurückgeben mussten, nach dem sie in der 2. Liga gepfiffen haben (weis ich übrigens, von einen rapidler). aber ich muss den Schiri zugute halten, dass er nie bei einen derby negativ aufgefallen ist und die spiele sehr korrekt gepfiffen hat und da alleine zählt!
  4. ich finde es auch schon für positiv, dass sich krammer und co auf einen weiteren konter bezüglich müller eingelassen haben, sondern das mal ruhen haben lassen. weil solch ein rosenkrieg würde euch auch nicht gut tun!
  5. mit polarsieren hast du recht. aber da muss ich leider eher bei euch die frührung auch die schuld geben, weil weder ein krammer noch ein peschek kann eine frage beantworten ohne einen Seitenhieb zu machen. und der marek ist ja auch für das ziemlich bekannt, gegen alle anderen schön hinzuhauen... ich denke, da kommt viel mehr von der Führung, als von den fans selber. natürlich übernimmt man das ganze auch. im Endeffekt will ich nur damit sagen, eine gesunde revalität ist gut und wichtig, aber alles andere bzw. auch teilweise schon ziemlich verachtende aussagen und auf das andere hinpecken (und das macht leider nur rapid, habe solche aussagen gegen rb oder austria noch nie von anderen präsis gehört in Österreich) ist nicht gut und ich denke deshalb freuen sich auch so viele, dass euch mal ein wenig nass reingeht!!!
  6. bremen, hsv, Nürnberg, Kaiserslautern, köln,... glaub das sind z.b. vereine denen auch andere fans gerne die Daumen halten! sicher, wenn man den direkten Konkurrenten nimmst (derby) werden die nicht den verein mögen!
  7. nein, nicht alle :-D... vor allen mit den älteren rapidfans, die in meinen alter aufwärts sind (35+) kannst normal drüber reden bzw. mit den meisten und sehen auch die Situation realistisch... aber mit den jungen ist es teilweise schwierig bis denk unmöglich mit denen zu diskutieren... da heisst es immer nur gleich, scheiss Kommerz, wir haben mehr Besucher als der rest Österreich etc. etc.... wennst ihnen sagst, wäre hätte vor 10 oder 15 jahren geglaubt, dass einmal Kaiserslautern 2 Liga spielt, Stuttgart etc. auch die haben viel mehr Zuschauer als so mancher bundesligist!!!
  8. wie gesagt, ich freue mich bei internationalen spielen immer wenn die österreichsichen vereine gewinnen (alleine wegen der 5 jahreswertung und auch wenn mir das nicht taugt was in Salzburg abgeht, aber so ist das leben). ausser bei rapid... hab mich damals so gefreut, wie beric in letzter sekunde die riesen Chance vergeigt hat. aber wie gesagt, das hat viel mit den fans zu tun, die immer über alle anderen vereinen schlecht reden. und so extrem wie bei rapid fans ist das sonst nirgends. kenne genug andere fans von anderen vereinen, aber da ist das nicht so extrem! das mit Salzburg.... ja man kann sich auch das wieder schön reden. es ändern sich die Zeiten, wieviele vereine haben jetzt schon große Sponsoren und kein mensch regt sich auf bzw. gehörten firmen (Wolfsburg, bayer etc.) und bezüglich Kommerz brauch rapid zur zeit nix sagen... weil wer hat selber den Kommerz salonfähig gemacht??? ich sage nur Aktiengesellschaft!!! und das hat sogar ein ehemaliger rapid präsi zu mir gesagt, den ich persönlich kenne!!!! aber so lange viele fans das noch glauben, dann passt das eh!
  9. ich hoffe zu heisst nicht zufall und benennst dann das Kind rainer!!! :-DDDDD
  10. ich sage es dir ehrlich... ich glaube, ausser den rapidler selber ist jeden der sk rapid den meisten egal... genau so egal wie rb Salzburg... nur glaubt ihr ja wirklich, dass alle Fußballfans in Österreich an rapid hängen... ihr müsst schlicht und einfach mal eingestehn, ihr seit wie Bayern münchen, entweder man mag sie und man ist fan oder der rest Deutschland hasst diesen verein oder ist denen das egal...und das ist bei rapid genau so. viele leute haben oft sympatien für andere vereine auch bzw. helfen denen österreichsichen Mannschaften wenn es international spielen, aber rapid ist denen meisten egal. aber ich denke es liegt auch daran, dass viele rapidler sich immer freuen, wenn andere österreichische Mannschaften verlieren, bzw. das ewige Salzburg hinpecken!!! hab in meinen persönlichen Umfeld etliche rapidler, aber das einzige was du von denen hörst, "na bin ich froh, das die rosanen verloren haben, und auch Salzburg, und altach sind auch deppert" seits euch ehrlich, hätten euch die Salzburger nicht etliche Fußball viel zu teuer abgekauft, wo wärt ihr finanziell jetzt? (boyd, stangl, etc....). also steigts mal von euren hohen ross runter, dass glaubt, fußballösterreich bricht zusammen, wenn ihr absteigt (was eh nicht eintritt). es hat schon einige tradtionsvereine gegeben, die abgestiegen sind wo damals viele geglaubt haben es geht nicht mehr weiter (Sportklub, vienna, gak) aber der Fußball in Österreich rennt trotzdem weiter!
  11. naja sind wir uns ehrlich, wenn der hansi k. ned fußballer gworden wäre, was wäre sonst aus ihn geworden?? vom geistigen her, entweder eine stupide arbeit (bitte ned falsch verstehn) oder mindestsicherungsempfänger.... deshalb taugt ihm ja auch dort die fankultur... anderer seits, was soll er sagen? sagt er was schlechtes, bekommt er auch Hausbesuche, glaub auf das hat er keine lust... mich wundert eh, dass er ab und zu was kritisches sagt!
  12. was nur den europäischen fussball??? gar nicht auf der ganzen welt? ich glaube, wenn rapid absteigt, steigt monatelang nicht mehr die sonne auf, weil diese auch trauert ich glaube, auch noch, wenn rapid absteigt, würde es 9 Monate später in vollen Babyboom geben, die einen schnaxeln die alte wieder, weils frustriert sind und müssen getröstet sein und die anderen weils voll euphorisch sind... also sk rapid, denkt an unsere Pensionen!!!!!
  13. ich sag mal so... wenn rapid im finale spielt, werden die alle um ihr leben laufen und kämpfen... glaub spätestens da wird's ihnen dämmern, dass es um viel geht. auch um viel Geld für die spieler... und ich glaube auch, dass sie am ende ned so weit unten stehn werden mit den punkten.... die können nicht alle das spielen verlernt haben und so schlecht ist die Mannschaft nicht... seien wir uns ehrlich, wer hätte diese Mannschaft vor einen halben jahr das zugetraut... also bitte hören wir auf, so goschert zu reden. glaub wir würden alle deppert schauen, wenns in Cup gewinnen. wer hätte damals geglaubt, dass wir das Cup finale gegen pasching vergeigen??? da waren wir genau so hauch hoher fav.
  14. ich würd zumindest deinen Facebook account weglöschen den man teilweise sieht ;-)
  15. also die seite www.russenschlampen.com hättest schon schließen können :-D aber coole anzahl an offenen Taskleisten... denke du bist in der arbeit...