Jump to content
Dylan

Das Team 2014 / 2015 Diskussionsthread

1,512 posts in this topic

Recommended Posts

Die Obgenannten sind brave Burschen,deren sportliche Entwicklung scheinbar am Limit angekommen ist, eine Verbesserung ist wohl nur noch im finanziellen Bereich (Wechsel innerhalb der BULI) möglich......

Das dachte ich bei Pusic auch damals - mit solchen Prognosen bin ich vorsichtig!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist zwar momentan kein großer Trost, aber wenigstens in einer Sparte sind wir führend im Land, wie wir ohnehin schon wussten, hier wird es publiziert: http://www.transfermarkt.at/tm-statistik-welche-bundesliga-klubs-bauen-auf-quot-eigengewachse-quot-/view/news/193620

Falls wir absteigen (natürlich hoffe ich immer noch auf den Klassenerhalt) werden diese Spieler unsere Mannschaft bilden, ich finde, das wäre gar kein so schlechtes Team, mit ein paar routinierten Spielern dazu. Die Frage ist, ob man im Falle des Abstiegs Zwierschitz und Kerschbaumer halten kann (eher nicht, da gibts ein bissl Geld) und ob Suli und Chicha verlängern würden. Einer der beiden wäre fein, Vastic wird wohl trotz Vertrags nicht bleiben wollen, so wie Grozurek. Die Option auf Bajrami sollten sie ohnehin ziehen, ebenso die von Schößi. Katzer würde ich auch auf jeden Fall halten. Was mit Knasmüllner passiert? Keine Ahnung, hätte jedenfalls auch noch Vertrag.

Insgesamt wirds darauf ankommen, wie die Perspektive ausschaut - will man den sofortigen Wiederaufstieg in Angriff nehmen, dann würde der eine oder andere Wackelkandidat wie Kerschi, Zwierschitz, Toni oder Grozurek evt bleiben. Das kostet natürlich Geld, aber die Chancen stünden gar nicht so schlecht, ernsthaften Konkurrenten gäbe es nicht wirklich, LASK wird zurück schrauben müssen, die haben schon viel Geld ausgegeben, das für die nächsten Jahre bestimmt war. Und sonst ist da eigentlich niemand, der plötzlich aufrüstet, ausser SKN findet plötzlich den Stein der Weisen.

Aber wie gesagt, ich hoffe, die Überlegungen sind obsolet, weil wir es eh irgendwie schaffen. Die Hoffnung lebt, die Skepsis leider halt auch. Der Verein sollte aber natürlich genau diese Planungen schon jetzt beginnen, auch was Trainer betrifft. Vorausgesetzt, wir bekommen die Lizenz, da wissen wir in drei Wochen auch schon mehr.

Edited by pazzoragazzo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich könnte mir Deine Meinung ja egal sein, allerdings amüsierst Du mich!

Rotpuller, Ortlechner und Dibon sind bei Gott nicht Weltklasse, nur einfach besser als Richie, was die Spieleröffnung angeht!

Dibon war wesentlich besser in der Spieleröffnung und ebenfalls so gut was das Zweikampfverhalten anbelangt, und selbst er ist nicht der Messias bei Rapdi!

Ich sage nur, dass er sich überschätzt und das er es bei den Großen nicht schaffen wird! Das sind die typisch österreichischen Verhaltensmuster für Fußballer die glauben Sie müssen es sich und Ihrem Berater beweisen! Unzählige Beispiele gibt es die so gescheitert sind, anstelle das Sie bei ihrem Stammverein bleiben und dort konstant und regelmäßig spielen und zu Identifikationsfiguren werden = Realismus!

Bezüglich System sollen sich andere äußern! Ich gebe nicht vor Unterschiede zwischen einem 4-1-4-1, 4-4-2, 5-1-3-1 oder sonst was zu kennen! Ich sag nur, dass mir der Maliczek besser gefallen hat als Richie und das unterschiedliche Spieler verschiedene Systeme benötigen!

Leider hab ich die Übersicht verloren bei der Anzahl an eingesetzten Spielern dieses Jahr!

Dafür das dir meine Meinung egal ist, unterhalten wir uns jetzt schon sehr lange :)

und es freut mich auch das ich dich zum schmunzeln bringe und dazu betragen kann deine Stimmung zu erheiteren.

Es spielt doch keine Rolle ob wir unterschiedlicher Meinung sind, dafür ist doch dieses Forum da. Hier wird diskutiert, das dadurch unterschiedliche Meinungen aufeinanderprallen liegt doch in der Natur der Sache.

Deine angesprochenen Spieler halte ich in der Spieleröffnung nicht für besser, Dibon hat ne passable, der Rest naja. Außerdem wird Ortlechner nächste Saison nicht mehr bei der Austria sein.

Ich denke Windbichler kann selbst sehr gut einschätzen was seine Stärken und Schwächen sind und die Schlüsse daraus ziehen.

Ich bin auch der Meinung das er sich bei einem größeren Verein durchsetzen wird, genau so wie es ein Schwab, Hosiner, Sabitzer, Dibon oder Schick bei ihren jetzigen Vereinen machen bzw. gemacht haben. Auch diese Spieler waren mehr oder weniger Leistungsträger bei unserem Verein. Und du musst zugestehen, auch die genannten Leute hatten nicht nur sehr gute Partien für die Admira absolviert.

Auch der junge Maliczek hat mir gut gefallen, in diesem Sinne auf das die Admira noch mehr Punkte machen wird als Wr. Neustadt :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...