Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Admira79

Members
  • Content Count

    29
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Admira79

  • Rank
    Tribünenzierde

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Admira

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Auf ein 0:0 brauchen wir ned spielen
  2. Gratulation an die Mannschaft und an alle die dabei waren, tolle Stimmung. Wir sind mit Auto von Linz angereist und erst relativ knapp zum Match angekommen. Was würde denn im Partybus ausgeschenkt?? Die Damenwelt war schon etwas "angeschlagen"
  3. Kann nicht sein, hat gegen Sturm keine Karte bekommen. Scheint auch lt. Bundesliga Seite nicht auf. Also spielberechtigt ist er auf jeden Fall, ob es gscheit ist das er aufläuft ist ne andere Geschichte
  4. Auf X spielen ist sehr gefährlich, weil es die Mannschaft einfach nicht kann. Vor allem können sie ein Ergebnis nicht wirklich verwalten. Hoffen kann man einerseits das jetzt im Nachtragsspiel gegen Rapid sich einige Grödigspieler die Sperre abholen. In Gefahr sind: Tomi, Martschinko, Nutz, Djuric, Huspek, Potzmann Da wird es doch möglich sein, dem ein oder anderen eine Pause zu gönnen Hoffnung besteht natürlich auch, das die 3 Offensivkräfte zu Rapid wechseln und sie im letzten Spiel vielleicht nicht mehr ganz so euphorisch zu Werke gehen und vor einem Zweikampf lieber zurückstecken als sich zu verletzen. Auf jeden Fall denke ich Wrn wird gegen Altach gewinnen, und wir werden diesen Punkt dringend benötigen...
  5. Mecky hat sich nach dem Schlusspfiff lange mit ihm auf der Trbüne unterhalten, ich denke er hat schon die Vorverhandlungen geführt
  6. Gelb Gefahr droht gegen die Austria bzw im nächsten Spiel gg Sturm Lackner, Schössi, Vastic (falls fit) und Sakko. Wenn Sakko nen Triplepack macht, kann er sich die verdiente Gelbe abholen
  7. durch die niederlage im derby und die ergebnisse bzw. spielweise der vorangegangen partien, sollte das selbstvertrauen der violetten nicht sehr hoch sein. da die Austria auf jeden fall versuchen wird, das spiel zu hause zu machen sollte uns das zusätzlich entgegen kommen und wir werden definitiv räume vorfinden und zu chancen kommen, ob wir das dann in tore umsetzen ist ne andere geschichte. Ein punkt sollte auf jeden fall drinnen sein. Das schwerere restprogramm hat außerdem neustadt, da sie mit wac, rapid und altach 3 gegner haben die noch voll um die ec plätze mitmischen. ganz orsch ist es wenn neustadt gegen wac gewinnt und wir gegen die austria verlieren, dann herrscht punktegleichheit, ich rechne nicht mit vielen punkten gg sturm sowie neustadt gegen rapid, und dann kommt das große zittern am letzten spieltag das möchten wir alle vermeiden. 7handl Zwierschitz - Schössi- Mecky- Auer Richie Chica-Kerschbaumer- Malicsek- Sulimani Vastic(Sakko) Auf nach favoriten auf geht´s 3 Punkte
  8. Top Idee . Da Gündogan auch noch nicht verlängert hat, könnte er ihn gleich als Einstandsgeschenk mitbringen
  9. Dafür das dir meine Meinung egal ist, unterhalten wir uns jetzt schon sehr lange und es freut mich auch das ich dich zum schmunzeln bringe und dazu betragen kann deine Stimmung zu erheiteren. Es spielt doch keine Rolle ob wir unterschiedlicher Meinung sind, dafür ist doch dieses Forum da. Hier wird diskutiert, das dadurch unterschiedliche Meinungen aufeinanderprallen liegt doch in der Natur der Sache. Deine angesprochenen Spieler halte ich in der Spieleröffnung nicht für besser, Dibon hat ne passable, der Rest naja. Außerdem wird Ortlechner nächste Saison nicht mehr bei der Austria sein. Ich denke Windbichler kann selbst sehr gut einschätzen was seine Stärken und Schwächen sind und die Schlüsse daraus ziehen. Ich bin auch der Meinung das er sich bei einem größeren Verein durchsetzen wird, genau so wie es ein Schwab, Hosiner, Sabitzer, Dibon oder Schick bei ihren jetzigen Vereinen machen bzw. gemacht haben. Auch diese Spieler waren mehr oder weniger Leistungsträger bei unserem Verein. Und du musst zugestehen, auch die genannten Leute hatten nicht nur sehr gute Partien für die Admira absolviert. Auch der junge Maliczek hat mir gut gefallen, in diesem Sinne auf das die Admira noch mehr Punkte machen wird als Wr. Neustadt
  10. Das sehen wir definitiv. Er ist sicher einer der spielstärkeren IV der Bundesliga, deshalb ist es auch absurd zu glauben das er woanders kein Leiberl hätte. Wenn er innerhalb der Bundesliga wechselt wovon ich ausgehe, dann sicher nicht zu Altach, Grödig, Wac oder Neustadt. Also kommen nicht mehr soviele Vereine (Salzburg mal außen vor) in Frage. Warum sollte er sich nicht gegen die IV von Sturm, Austria oder Rapid durchsetzen?? Weil die so überragend sind? Weil die Spieleröffnung der Sonnleitner´s, Rotpuller´s und Co einfach Weltklassse ist? Ich glaube du verkennst die Situation. Sein Zweikampfverhalten ist ja schon ausgezeichnet. Er spielt derzeit vor der Abwehr weil es keine Alternativen gibt, und ja ich bin davon überzeugt das sich die Spieleröffnung verbessert hat, seid er dort spielt. Bei aller Liebe ich bin ein Fan von Kerschbaumer, eine Bereicherung für unseren Verein aber er ist nicht für die Spieleröffnung zuständig. Im modernen Fussball fängt die Spieleröffnung schon bei den IV an, wenn die es nicht können dann spätestens beim 6er der die Bälle im Mittelfeld verteilt. Kerschbaumer der auch bei uns eine viel höhere Position einnimmt bekommt gar nicht die Bälle wenn du ihn zudeckst, die Passwege verstellst und du nur Spieler in der Spieleröffnung hast die 3 m Pässe machen können. Und nein er holt sich die Bälle nicht am eigenen Strafraum. Wie bereits erwähnt könnte man über eine Änderung des Systems nachdenken, wie spielen entweder ein 4-2-3-1 oder ein 4-1-4-1 Mich würde interessieren wie deiner Meinung nach die Aufstellung bzw System ausschauen sollte, bitte um Info
  11. Selten so einen Blödsinn gelesen gut wenn du so von deiner Theorie überzeugt bist, dann poste doch mal eine Statistik die deine Annahmen bestätigen. Oder handelt es sich um ein Bauchgefühl, deinerseits? Nenne mir einen unserer Defensivspieler der es besser kann? Irgendwie scheinst du dich auf ihn eingeschossen zu haben, zumindest spielen wir uns wieder mehr Chancen heraus. Ich kann mich noch an eine Zeit im Herbst errinnern mit Lackner und Ebner auf der Doppel 6 da war die Spieleröffnung katastrophal und es wurden auch kaum Torchancen herausgespielt, ob man diese dann verwandelt ist ein anderes Thema.
  12. Er ist ein wichtiger Spieler bei uns, und so viele schlechte Partien habe ich von ihm noch nicht gesehen. Seine Aussetzer im Herbst mit der ein oder anderen unnötigen Roten Karte hat er ja mittlerweile anscheinend im Griff. Er wird so gut wie sicher im Sommer weg sein, gehen wir mal von dem Beispiel aus er geht zur Austria: Also bitte sei mir ned böse wer sollte ihn dort auf die Tribüne verdrängen? Ein Ortlechner, ein Rotpuller, ein Shikov??? Ich frage mal anderes wer konnte deiner Meinung nach auf der IV oder 6er Postion überzeugen? Schössi (hust), Ebner, Lackner? Die sind technisch so limiert und Spieleröffnung gleich null komm null, die Sicherheits 3 meter Pässe zum IV zurück zähle ich jetzt nicht als Spieleröffnung. Da ist mir Richie beim Orsch lieber.
×
×
  • Create New...