Jump to content
Moldi

Real Madrid Club de Fútbol

1,361 posts in this topic

Recommended Posts

Real Madrid Club de Fútbol


photo-7900.jpg

Spitznamen: Merengues, Blancos, die Königlichen, das weiße Ballett
Gegründet am 6. März 1902
Stadion: Santiago Bernabéu (80. 354) - Avenida de Concha Espina 1, 28036 Madrid
Präsident: Florentino Pérez
Homepage: http://www.realmadrid.com

Trainerteam und sportliche Leiter:

Trainer: Carlo Ancelotti _Italien_

Assistenztrainer: Zindedine Zidane _Frankreich_

Assistenztrainer: Paul Clemen t _England_

Torwarttrainer: Villiam Vecchi _Italien_

Fitnesstrainer: Giovanni Mauri _Italien_

Erfolge:

International
9 Erfolge im Europapokal der Landesmeister bzw. der Champions League:
1955/56, 1956/57, 1957/58, 1958/59, 1959/60, 1965/66, 1997/98, 1999/00, 2001/02

2 Erfolge im Uefa Cup:
1984/85
1985/86

3 Erfolge im Weltpokal:
1960, 1998, 2002

2 Erfolge in der Copa Latina:
1955, 1957

National:
31 Meistertitel:

1931/32, 1932/33, 1953/54, 1954/55, 1956/57, 1957/58, 1960/61, 1961/62, 1962/63, 1963/64, 1964/65, 1966/67, 1967/68, 1968/69, 1971/72, 1974/75, 1975/76, 1977/78, 1978/79, 1979/80, 1985/86, 1986/87, 1987/88, 1988/89, 1989/90, 1994/95, 1996/97, 2000/01, 2002/03, 2006/07, 2007/08, 2011/2012

18 Erfolge im spanischen Pokal:
1904/05, 1905/06, 1906/07, 1907/08, 1916/17, 1933/34, 1935/36, 1945/46, 1946/47, 1961/62, 1969/70, 1973/74, 1974/75, 1979/80, 1981/82, 1988/89, 1992/93, 2010/11

Erfolge im spanischen Supercup:
1988, 1989, 1990, 1993, 1997, 2001, 2003, 2008, 2012

Kader:

Tor

1 Iker Casillas © _Spanien_
13 Antonio Adán _Spanien_
25 Diego López _Spanien_
35 Jesús Fernández _Spanien_


Abwehr

2 Raphaël Varane _Frankreich_
3 Pepe _Portugal_
4 Sergio Ramos _Spanien_
5 Fábio Coentrão _Portugal_
12 Marcelo _Brasilien_
17 Àlvaro Arbeloa _Spanien_
15 Daniel Carvajal _Spanien_

18 Nacho Fernández _Spanien_

Mittelfeld

6 Sami Khedira _Deutschland_

14 Xabi Alonso _Spanien_
16 Casemiro _Brasilien_

19 Luka Modric _Kroatien_
22 Ángel di María _Argentinien_

23 Isco _Spanien_

24 Asier Illaramendi _Spanien_

Angriff

7 Cristiano Ronaldo _Portugal_
9 Karim Benzema _Frankreich_
20 Jese Rodriguez _Spanien_
21 Álvaro Morata _Spanien_

11 Gareth Bale _Wales_

Transfers

Zugänge

Gareth Bale _Wales_ - Tottenham Hotspurs - 91 Mio

Asier Illarramendi _Spanien_- Real Sociedad - 30Mio

Isco _Spanien_ - Malaga - 30Mio

Daniel Carvajal _Spanien_- Bayer 04 -6,5 Mio

Casemiro _Brasilien_ - Fc Sao Paulo - 6 Mio

Alvaro Morata _Spanien_

Jese _Spanien_

Nacho Fernandez _Spanien_Alle 3 von der Castilla hochgezogen

Abgänge

Mesut Özil _Deutschland_ - Arsenal London 50 Mio

Gonzalo Higuain _Argentinien_- SSC Neapel - 37 Mio

Raul Albiol _Spanien_- SSC Neapel - 12 Mio

Jose Maria Callejon _Spanien_- SSC Neapel - 9,5 Mio

Pedro Leon _Spanien_- Getafe - 6 Mio

Ricardo Carvalho _Portugal_ - AS Monaco - ablösefrei

Michael Essien _Ghana_ - FC Chelsea - war ausgeliehen

Denis Cheryshev _Russland_- FC Sevilla (Leihe über ein Jahr)

Kaka _Brasilien_ - AC Milan ( Leihe)

Aktuelle Situation/Transferzeit:

Probleme

Am ehesten problematisch könnte es hier im Angriff werden. Da man mit Higuain einen Stürmer verkauft hat , aber im Gegenzug nur Cheryshev dafür hochgezogen hat. Sollte sich Karim Benzema ernsthaft verletzten darf man gespannt sein wie Carlo Ancelotti darauf reagieren wird.

Das Mittelfeld sucht dafür wahrscheinlich weltweit ihresgleichen. Mit Isco , Illarramendi und Casemiro , hat man 3 absolute Toptalente verpflichten können , die sich neben Leuten wie Modric , Xabi , Özil und natürlich CR7 noch erheblich steigern könnten und in näherer Zukunft zur absoluten Weltklasse aufsteigen könnten.


Fußball

Durch den Trainerwechsel zu Carlo Ancelotti veränderte sich auch der Spielstil. Man wird in Zukunft nicht mehr das ultraschnelle Konterspiel bevorzugen , sondern dem gepflegten Ballbesitzspiel nachgehen. Dafür hat man mit Isco, özil und Modric drei wahnsinnig starke Spieler am Ball , die sich auch noch sehr gut ergänzen wie man in den bisherigen Testspielen sehen konnte.

Man darf also gespannt sein wie sich die Gegner auf dieses neue Spiel einstellen können .

2013/2014

Das Ziel ist klar, es sollen Meisterschaft, Copa del Rey und der Champions League Titel geholt werden. Vor allem die Champions League ist heuer das große Ziel der Mannschaft.
Man wird sehen wie schnell sich die Mannschaft an das neue Spielsystem gewöhnt und wie es gegen starke Gegner damit umgeht !
Ansonsten blicke ich sehr positiv in die neue Saison.

¡Hala Madrid!

PS : Kritik ist erwünscht :)

Ansonsten : Frohes und friedliches schreiben

Edited by Moldi_1902

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konnte das gestrige Spiel nicht sehen. Kann mir jemand was zur Spielweise von Real sagen und ob Ancelottis Konzept aufgegangen ist? Das Match war ja anscheinend nicht so der Leckerbissen, mich würde aber interessieren, wie sich das Mittelfeld so geschlagen hat, insb. im Verbund mit Isco und Casemiro, der ja nach Khediras Ausfall eingewechselt wurde. Danke im Voraus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konnte das gestrige Spiel nicht sehen. Kann mir jemand was zur Spielweise von Real sagen und ob Ancelottis Konzept aufgegangen ist? Das Match war ja anscheinend nicht so der Leckerbissen, mich würde aber interessieren, wie sich das Mittelfeld so geschlagen hat, insb. im Verbund mit Isco und Casemiro, der ja nach Khediras Ausfall eingewechselt wurde. Danke im Voraus!

Schau in den Spieltags-Thread, hab da gestern Abend schon ein paar Gedanken niedergeschrieben. Ist halt meine persönliche Sichtweise, vielleicht wird sich jemand anders hier auch noch äußern

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke dir! Interessant, dass du Isco als schwach empfunden hast. Habe in einem anderen Forum gelesen, dass er sehr stark agiert hat und für viele Fans MotM war. Was hat dich konkret an seiner Performance gestört?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Isco war mMn auch stark, hatte zwar so ziemlich das Niveau des restlichen Teams war aber stets bemüht.

Ganz schwach waren Modric und vor allem Benzema.

CR hatte an dem Abend auch kein Glück, und in Abschluss noch weniger.

Wenn Benzema der einzige Stürmer bleibt und weiter so spielt wird Real Madrid ganz sicher keinen Titel holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke dir! Interessant, dass du Isco als schwach empfunden hast. Habe in einem anderen Forum gelesen, dass er sehr stark agiert hat und für viele Fans MotM war. Was hat dich konkret an seiner Performance gestört?

Hat das Spiel zu oft verschleppt, indem er in recht sinnlose 1 gegen 1-Duelle gegangen ist. Hat so zwar ein paar Freistöße herausgeholt, aber auch einige Bälle abgeschenkt. Seine Pässe waren außerdem zu oft einfach nur kurz zum nächsten Spieler weitergespielt, was den Ball zwar schön zirkulieren ließ, aber selten für Raumgewinn oder Gefahr gesorgt hat. Da haben mir Özil und Di Maria mit so mancher Einzelaktion besser gefallen.

Ähnliches gilt übrigens für Modric, der es allerdings sehr schwer hatte, weil er fast im Alleingang das große Loch zwischen Defensive und Offensive stopfen musste. Vor allem in Halbzeit 1 ist ihm das nicht besonders gelungen, im 2. Durchgang kam er dann mehr aus der Tiefe und konnte das Spiel ein wenig variabler gestalten. Im Spielaufbau (und auch in der Rückwärtsbewegung) waren Khedira und er aber recht oft auf verlorenem Posten, weil die AVs zu weit aufgerückt waren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe das Spiel leider auch nicht sehen können, aber ich scheine nicht so viel verpasst zu haben. Isco soll ziemlich gut gewesen sein, hat ja auch Assist und ein Tor gemacht. Die Aktion auch noch ziemlich fein:

tumblr_mrr8aiwvBU1qbiysso1_500.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...