Jump to content
PjotrTG

Nervende Verhaltensweisen von Reisenden

346 posts in this topic

Recommended Posts

Das soll ein richtiger Maulthread werden - nennt doch euch nervende Verhaltensweisen von Reisenden - seien es die Mitreisenden, andere Reisende oder einfach nur Touristen im Heimatort.

Ich mache mal einen unspektakulären Anfang: Es ist peinlich, wie manche Leute bei gewissen "Sights" einfach nur aus dem Auto hüpfen, dann wahlweise entweder mit der Riesenkamera oder dem Riesenipad zwei Fotos schießen (aus jeder möglichen Perspektive ist optional) und sich ohne für die Sache zu interessieren wieder schleichen, hauptsache Bild gemacht (vielleicht auch noch mit Stativ).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss zugeben das haben wir damals bei den 12 Apostels in Australien auch gemacht! Hihi

Mich stört wenn die Leute im Flieger aufstehen sobald die Räder den Boden berührt haben und dann die Mama anrufen und fragen was sie gekocht hat!

Share this post


Link to post
Share on other sites

mich störts im zug, dass wenn man noch etwa 3-5min vorm bahnhof ist, die leute schon aufstehen und zum ausgang gehen.
na okay, eigentlich störts mich nicht, ich find es nur völlig banane

Share this post


Link to post
Share on other sites

applaudieren nach der landung. (zitat Ballotelli: Einem Briefträger wird auch nicht applaudiert, wenn er einen Brief austrägt)

Nervt extrem. Für mich immer hochnotpeinlich, wenn es ein Mitreisender macht. Die applaudieren sich wohl in erster Linie selbst und freuen sich des Lebens.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das applaudieren nervt mich zum Beispiel überhaupt nicht. Ich weiß zwar, dass ich viele darüber aufregen ich verstehe aber nicht warum. Ich mache es nicht und ich habe es auch noch nicht oft erlebt, aber wenns passiert, dann denke ich mir es sind vielleicht Leute die noch nicht so oft geflogen sind und sich einfach freuen. Stört mich überhaupt nicht, dauert ja auch nicht lange.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das applaudieren nervt mich zum Beispiel überhaupt nicht. Ich weiß zwar, dass ich viele darüber aufregen ich verstehe aber nicht warum. Ich mache es nicht und ich habe es auch noch nicht oft erlebt, aber wenns passiert, dann denke ich mir es sind vielleicht Leute die noch nicht so oft geflogen sind und sich einfach freuen. Stört mich überhaupt nicht, dauert ja auch nicht lange.

+1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich nervt zB extrem, dass manche Touristen (sind hautpsächlich Amerikaner) ihre Notdurft am helllichten Tag in diversen Mistkübelen einer Fußgängerzone verrichten (und oft sogar das große Geschäft!).

Bitte was?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versteh auch Leute ned, die jetzt wohinfahren, und dann das essen, was es eh daheim auch gibt. Zum Beispiel gibts viele, die sich in Thailand ein Schnitzel bestellen :facepalm:

Und dann noch so Patienten, die im normalen Leben kleine Würsterl sind und in Urlaubsländern, die eher als ärmlicher gelten, dort den großen Mochatschek raushängen lassen. Solchen Typen ghört echt ein paar aufs Fressbrett.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versteh auch Leute ned, die jetzt wohinfahren, und dann das essen, was es eh daheim auch gibt. Zum Beispiel gibts viele, die sich in Thailand ein Schnitzel bestellen :facepalm:

Und dann noch so Patienten, die im normalen Leben kleine Würsterl sind und in Urlaubsländern, die eher als ärmlicher gelten, dort den großen Mochatschek raushängen lassen. Solchen Typen ghört echt ein paar aufs Fressbrett.

ja, find ich auch beides furchtbar.

was noch schlimm ist: wenn man sich in keinster weise der gastgeberkultur anpasst (ausgenommen vielleicht cluburlaube)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich nervt zB extrem, dass manche Touristen (sind hautpsächlich Amerikaner) ihre Notdurft am helllichten Tag in diversen Mistkübelen einer Fußgängerzone verrichten (und oft sogar das große Geschäft!).

:lol:

Grad Amerikaner machen das nicht... Aber gut.

Muss zugeben das haben wir damals bei den 12 Apostels in Australien auch gemacht! Hihi

Mich stört wenn die Leute im Flieger aufstehen sobald die Räder den Boden berührt haben und dann die Mama anrufen und fragen was sie gekocht hat!

Das zeigt in der Tat die Dillos. Flugzeu steht, alle hüpfen auf, auch die, die keinen Platz am Gang haben (dann stehen sie so gebuckelt am Sitz)...

Gegen Telefonieren hab ich wieder nix.

ja, find ich auch beides furchtbar.

was noch schlimm ist: wenn man sich in keinster weise der gastgeberkultur anpasst (ausgenommen vielleicht cluburlaube)

Das mit dem Anpassen ist so eine Sache - was verstehst du drunter?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...