Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
LaDainian

Peter Schöttel nicht mehr Rapid Trainer

806 posts in this topic

Recommended Posts

Und hat damit halt einfach mal so 1,5 Mille in den Sand gesetzt ... :ratlos:

Also erstens glaub ich das es nichtmal im worest case 1,5mio sind, zweitens glaube ich dass der worest case nicht eintritt und drittens werden wir die genauen zahlen vermutlich so schnell nicht erfahren.

Fakt ist, der fehler wurde jetzt im rahmen unserer möglichkeiten korregiert.

Und edlinger ist in spätestens 7 monaten geschichte.

Das tatsächlich absurde war dass jemand mit weniger fussballverstand als den meisten hier...

Einfach so eine Entscheidung treffen kann.

Das muss sich ändern!!!

Wenn die Strukturen sich dahingehend nicht radikal ändern, haben wir wieder nichts gelernt...

Das wäre absurd!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn dir 2006 im Dezember einer sagt, ihr werdet 2008 Meister und spielt 3x in der EL Gruppenphase hätte jeder gesagt

der hat nicht alle "Tassen im Schrank" das Ganze ist passiert, wir schreiben das Jahr 2013 und sind wieder im nirgendwo irgendwie schon komisch.

Wobei wir schon länger im nirgendwo sind.

Aber so komisch ist das nicht. Die hohen Zeiten konnte Rapid noch nie länger als ein bis eineinhalb Jahre halten. Weil einfach nie nachhaltig geplant und gearbeitet wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja sicher, nur hier gehts um andere signale meiner meinung nach. auch die kulovits geschichte hat ja bände gesprochen. man erinnere sich an schultes aussagen. jetzt kommt der trainer dazu - 2 jahre lang. ca 1,5 mio euro (damit rechne ich). absolut schlechte vorzeichen. drei will sich eventuell vertschüssen. man braucht ersatz, man bekommt ned amal einen rückensponsor. also ich befürchte es schaut schlecht aus.

Gutes Gefühl habe ich ehrlich gesagt auch keines. Die OMV wird auch nicht mehr lange mitspielen. Der Vertrag muss ja auch bald auslaufen. Mal schauen ob wir überhaupt die Lizenz im ersten Anlauf bekommen. Auch heuer werden wir eine Gruppenphase wieder wie ein Bissen Brot benötigen. Derzeit aber unvorstellbar, dass wir dorthin kommen bzw. uns überhaupt für den Europacup qualifizieren.

Das wird sich auch auf den sportlichen Bereich auswirken. Die einzige Hoffnung bleibt, dass Hofmann und Boskovic fit bleiben und Leistung bringen und ein paar junge Spieler sich endlich weiterentwickeln. Teure Transfers darf man sich, wie du richtig sagst, nicht erwarten. Ich rechne eher damit, dass man Spieler sofort verkaufen wird wenn Angebote kommen werden.

Edited by flanders

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn dir 2006 im Dezember einer sagt, ihr werdet 2008 Meister und spielt 3x in der EL Gruppenphase hätte jeder gesagt

der hat nicht alle "Tassen im Schrank" das Ganze ist passiert, wir schreiben das Jahr 2013 und sind wieder im nirgendwo irgendwie schon komisch.

Passend dazu eine Statistik:

Die letzten beiden male als Rapid 8 Spiele in Folge sieglos geblieben ist feierte man im darauffolgenden Jahr den Meistertitel.

Das war unter Hickersberger so und unter Pacult (wird wohl der von die angesprochene Zeitraum sein, hab die genauen Jahreszahlen nimmer im Kopf) genauso.

Warum sollten nicht aller guten Dinge 3 sein?

Was allerdings dagegen spricht: Unter Hickersberger und Pacult wurde man mit dem selben Trainer Meister, mit dem man auch durch die 8 Spiele lange Sieglos-Serie gegangen ist.

Edited by GreenBlack1912

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teure Transfers darf man sich, wie du richtig sagst, nicht erwarten. Ich rechne eher damit, dass man Spieler sofort verkaufen wird wenn Angebote kommen werden.

darauf hoffe ich sogar mittlerweile, manche haben bei uns einfach nix verloren.

Passend dazu eine Statistik:

Die letzten beiden male als Rapid 8 Spiele in Folge sieglos geblieben ist feierte man im darauffolgenden Jahr den Meistertitel.

Das war unter Hickersberger so und unter Pacult (wird wohl der von die angesprochene Zeitraum sein, hab die genauen Jahreszahlen nimmer im Kopf) genauso.

Warum sollten nicht aller guten Dinge 3 sein?

Was allerdings dagegen spricht: Unter Hickersberger und Pacult wurde man mit dem selben Trainer Meister, mit dem man auch durch die 8 Spiele lange Sieglos-Serie gegangen ist.

hicke und pacult durften weitermachen, schöttel nicht. ein gravierender unterschied. hicke hat eine mannschaft übernommen, die am boden lag - genauso wie pacult. die hatten beide zu beginn probleme. diese hatten sie bewältigt, danach kam der erfolg. schöttel hat eine mannschaft übernommen, die am boden lag, er hat die probleme bewältigt, ist vizemeister geworden und in die EL eingezogen. danach kam völlig unerwartet der totale absturz (in der form war das natü+rlich nicht zu erwarten). nun stehen wir vorm scherbenhaufen. eventuell kann ein neuer trainer diesen wieder einigermaßen kitten, der meistertitel nächste saison ist aufgrund vieler umstände massiv unwahrscheinlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

darauf hoffe ich sogar mittlerweile, manche haben bei uns einfach nix verloren.

Gibt dennoch ein paar Spieler, die ich auch noch gern nächste Saison sehen würde. Der Stamm sollte erhalten bleiben, damit man nicht wieder 2 Jahre in einen Umbruch investieren muss. Aber eigentlich eh unwahrscheinlich, dass sich viele Vereine um unsere Spieler reißen werden. Die meisten werden wir vermutlich erst los wenn der Vertrag ausläuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

haha und bei mir hast noch gespottet vonwegen wetten^^

korrekt hehe

Gibt dennoch ein paar Spieler, die ich auch noch gern nächste Saison sehen würde. Der Stamm sollte erhalten bleiben, damit man nicht wieder 2 Jahre in einen Umbruch investieren muss. Aber eigentlich eh unwahrscheinlich, dass sich viele Vereine um unsere Spieler reißen werden. Die meisten werden wir vermutlich erst los wenn der Vertrag ausläuft.

alar muss man fast verkaufen, der wird mit seinem alter eher nicht mehr verlängern, dh es ist im sommer die letzte chancenochmal kohle zu verdienen, es sei denn man will ihn wie idliz und salihi zu billigen konditionen notverkaufen im winter.

burgstaller detto, das sind beides spieler, die vermutlich als ziel das ausland haben.

mehr fallen mir eh nicht ein. der rest ist einfach zu schwch, wobei ich auch alar keine träne nachweine. gerson wirdja hoffentlich nicht verlängert. das tut weh, weil ich von seinen anlagen überzeugt bin, aber zuletzt hat er sich gehen gelassen und gestern ist er durch unglaubliches verhalten auffällig geworden. weg mit ihm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ALLE Spieler braucht ma jetzt auch nicht gleich rauswerfen mein Gott. Allein Alar hat so viel mehr drauf als was er derzeit zeigt. Man stelle sich mal vor ein Wydra/Grozurek/Schaub wären in der letzten Meistersaison in eine funktionierende Mannschaft gekommen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...