Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Joe Black

Der Stadion-Thread

5,936 posts in this topic

Recommended Posts

flachzange1987 schrieb am 11.11.2019 um 18:52 :

Für mich soll eine Stadt für Menschen da sein. Das heißt es soll die Bedürfnisse seiner Bürgerinnen und Bürger "abbilden" und befriedigen. Das können zum Einen der gute Ausbau von öffentlichen Verkehr sein oder auch der Ausbau von Individualverkehr (gibt ja auch Argumente dafür natürlich, dennoch halte ich es für Schwachsinn). Es können auch Veranstaltungen wie das Donauinselfest oder Cityskating sein.

Ein Sportstadion den Bedürfnissen des 21. Jahrhundert angepasst gehört für mich dazu. 

Wer sind diese Bürger und woher kommt dieser politische Wille? Eine recht philosophische Frage. In unserer Art der Demokratie ist es halt die aktuelle Regierung, egal auf welcher Ebene, die diesen politischen Willen verkörpert, auch, wenn es nicht immer so stimmt.

Deine Argumentation kann ich zwar nachvollziehen, aber sie hat eben den großen Fehler, dass es sehr wohl auch politischer Wille sein kann, dass möglichst viele sportvereine ein Stadion nützen können, das ihnen eine gute Möglichkeit für ihre Zuschauer bietet. 

Fragt man mich als Wacker Innsbruck Fan, dann bin ich sofort dafür, dass das Stadion uns überschrieben wird bzw euch, da wir den gleichen Fall haben. Fragst du mich als politischen Menschen, dann muss ich der aktuellen Lösung zustimmen, da es ungemein mehr kosten würde, wenn in Innsbruck bzw Tirol, oder hier Graz, drei Stadion mit über 7.000 Zuschauerplätzen stehen würden. Ganz egal ob sie nur von der Politik gebaut werden oder sogar auch noch verwaltet. 

Hat jetzt wenig mit dem Thema zu tun, aber ich wollte es nur mal einbringen. Quasi ein Out of the box Denken. Heißt vielleicht auch, dass ich beide Seiten verstehen kann. Wie auch immer, das ist mir nur zu deinem "Willen der Bürger" eingefallen. 

Edited by AlexR

Share this post


Link to post
Share on other sites
wh54 schrieb vor 20 Stunden:

Lesen lernen. Es gibt kein schriftliches, verbindliches Anbot von Sturm. Sehrwohl hat man den Verantwortlichen mündlich gesagt, was man anbieten würde.

Mit Verlaub, einem Hohensinner glaub ich genau gar nix.... und nein, ich begründe das jetzt nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist die gleiche scheisse wie bei der letzten Wahl. Da wurde ja ein Tor zur Stadt  versprochen, aufwendig ein Konzept ausgearbeitet und nach der Wahl konnte man es im Mülleimer entsorgen.  

Unabhängig vom Stadion hoffe ich der Schild- und Spießbürger Nagl wird endlich abgewählt. Der hat jetzt lange genug unsere Stadt runter gewirtschaftet. 

Edited by Schönaugürtel Mario

Share this post


Link to post
Share on other sites
24 minutes ago, Schönaugürtel Mario said:

Unabhängig vom Stadion hoffe ich der Schild- und Spießbürger Nagl wird endlich abgewählt.

Die Elke Kahr baut ganz bestimmt ein 2tes Stadion in Graz! toi toi toi

Edited by se_ultimativ
falsche politikerin

Share this post


Link to post
Share on other sites
se_ultimativ schrieb vor einer Stunde:

Die Elke Kahr baut ganz bestimmt ein 2tes Stadion in Graz! toi toi toi

Ich habe "unabhängig vom Stadion" geschrieben. Mir ist eine KPÖ Graz, die sogar schaut dass ihr eigenes Politiker Gehalt bei denen landet die es nötig haben, 100 mal lieber als der Mur-Gondel Fantast und seine Freunderlwirtschaft. 1,2 Milliarden sind genug Schulden.

 Außerdem ist überhaupt nicht mit Elke Kahr als BM zu rechnen. Das ist garnicht deren Ziel. Es wäre allerdings toll wenn man das Wohnressort wieder bekäme, da man dort herausragend gearbeitet hat und im Gegensatz zu den anderen Parteien, tatsächlich für die Leute da war.

Weiters kann eine 2. Stadien Lösung der stadt sogar günstiger kommen als die gegenwärtige Situation. Der Teufel liegt im Detail.

Edited by Schönaugürtel Mario

Share this post


Link to post
Share on other sites
13 hours ago, Schönaugürtel Mario said:

Weiters kann eine 2. Stadien Lösung der stadt sogar günstiger kommen als die gegenwärtige Situation. Der Teufel liegt im Detail.

Ich hab das "unabhängig" mental durch das Plakat eurer Kurve ersetzt. sorry.

Dem Rest kann ich zustimmen, ich hab meine Schlüsselwörter hervorgehoben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönaugürtel Mario schrieb vor 19 Stunden:

Ich habe "unabhängig vom Stadion" geschrieben. Mir ist eine KPÖ Graz, die sogar schaut dass ihr eigenes Politiker Gehalt bei denen landet die es nötig haben, 100 mal lieber als der Mur-Gondel Fantast und seine Freunderlwirtschaft. 1,2 Milliarden sind genug Schulden.

 Außerdem ist überhaupt nicht mit Elke Kahr als BM zu rechnen. Das ist garnicht deren Ziel. Es wäre allerdings toll wenn man das Wohnressort wieder bekäme, da man dort herausragend gearbeitet hat und im Gegensatz zu den anderen Parteien, tatsächlich für die Leute da war.

Weiters kann eine 2. Stadien Lösung der stadt sogar günstiger kommen als die gegenwärtige Situation. Der Teufel liegt im Detail.

um nicht zu viel Platz für Politik zu benötigen - was die Kahr plus Partei betrifft, hast du sicher recht, weil die sich wirklich um grundlegende Probleme kümmern. Wie viele reden, über weiß der Geier für Projekte und vergessen dabei, dass es noch viele in Graz gibt, die kein Häusl und kein Bad in der Wohnung haben oder mit Kohlenofen noch geheizt wird - wenn man hier Fernwärme einleiten würde und/oder in Verbindung mit Photovoltaik würde man auch nicht wenig für Klimaschutz machen, so nebenbei, weil ja nun fast alle plötzlich über Nacht so "grün" geworden sind.

Ob dieser Gegebenheiten verstehe ich durchaus auch die Stadt, dass die nicht gleich verkündet, dass sie noch schnell 20 Mio. zusätzlich für Fußball ausgeben werden - wie soll zuvor erwähnte Gruppe so etwas verstehen können. Nachdem es allerdings unser großer Wunsch ist, hier etwas zu bewirken, verstehe ich auch unsere Seite nicht ganz - wo doch eine Seite behauptet ein Angebot dargelegt zu haben bzw. die andere Seite sagt, dass sie noch auf ein solches wartet - warum man dieses Angebot nicht zusammen mit einer Wirschaftlichkeitsrechnung/Einnahmen und Aufwendungen für die Stadt Graz - auf der einen Seite mit dem status quo und auf der anderen Seite mit der "Pachtvariante" veröffentlicht. Dazu noch eine Erklärung über Art und Umfang der Investitionsbereitschaft, die von unserer Seite kommt. Dann würde es keine Unklarheiten mehr geben, ob ein Angebot vorliegt oder nicht, die Öffentlichkeit kann dies dann besser nachvollziehen, worum es wirklich geht und sich ein Bild davon machen, worüber man eigentlich spricht (oder auch nicht) und auch mit einer Veröffentlichung eines solchen Angebots hätte ich wenig Probleme, angesichts der Tatsachen, dass hunderte Seiten von Verschlußakten bei den Medien landet, wäre ja diese Geschichte nicht einmal ein lauwarmer Wind. Da hätten sich unsere Herren besser vorbereiten müssen und diese "Geschichte" 3 Wochen vor der Wahl ganz geschickt platzieren müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Würde man bei der Untersuchung hingegen berücksichtigen, dass Sturm in diesem Fall die Pacht übernehmen würde, würde die Empfehlung des Rechnungshofes schon viel eher positiv ausfallen, da der Stadt keinerlei Betriebskosten für das Sturmstadion Liebenau mehr anfallen würden.

-https://www.sturmstadion-liebenau.at/CMS/2019/11/23/wahlzeit-is/

ist die Frage in welchem Ausmaß man das berücksichtigen kann, da es ja -laut Stadt- noch immer kein schriftliches Angebot von Sturm gibt. 

Die richtige Reihenfolge wäre wohl eher gewesen: 

1.) ausgearbeiteter, durchdachter Plan von Sturm geht an die Stadt 

2.) Absprache mit GAK, welcher sind gegebenenfalls einbringt (etwa welche Größe ein rotes Stadion haben sollte, etc.) 

3.) Machbarkeitsstudie, welche vorliegende Daten einbezieht wird durchgeführt 

4.) Ergebnis und damit geschaffene Fakten 

 

Ein ganz schönes Theater, das da aufgeführt wird. Ich glaube ja, dass das reine Wahlkampftaktik ist und sowieso nichts rauskommen wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...