Jump to content
Erdapfel20

Die Causa Uwe

626 posts in this topic

Recommended Posts

Vorab, damit mich keiner falsch versteht: Vollste Anteilnahme und Beileid an alle Hinterbliebenen und Freunde.

Aber was bitte soll 15 Minuten schweigen bedeuten?

Wäre es im Sinne von Uwe, die Mannschaft 15 Minuten nicht zu unterstützen?

Und das in einem der wichtigsten Spiele der Saison?

Ich kann die Trauer verstehen und dass man ihm die letzte Ehre erweist, aber der Weg ist meiner Meinung komplett der falsche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorab, damit mich keiner falsch versteht: Vollste Anteilnahme und Beileid an alle Hinterbliebenen und Freunde.

Aber was bitte soll 15 Minuten schweigen bedeuten?

Wäre es im Sinne von Uwe, die Mannschaft 15 Minuten nicht zu unterstützen?

Und das in einem der wichtigsten Spiele der Saison?

Ich kann die Trauer verstehen und dass man ihm die letzte Ehre erweist, aber der Weg ist meiner Meinung komplett der falsche.

stimmt, die Mannschaft kann am allerwenigsten dafür.

Man sollte lieber mit dem Verein sprechen bez. einer Schweigeminute.

Edited by Owls

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorab, damit mich keiner falsch versteht: Vollste Anteilnahme und Beileid an alle Hinterbliebenen und Freunde.

Aber was bitte soll 15 Minuten schweigen bedeuten?

Wäre es im Sinne von Uwe, die Mannschaft 15 Minuten nicht zu unterstützen?

Und das in einem der wichtigsten Spiele der Saison?

Ich kann die Trauer verstehen und dass man ihm die letzte Ehre erweist, aber der Weg ist meiner Meinung komplett der falsche.

absolut this; genau das, was ich mir gedacht habe ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorab, damit mich keiner falsch versteht: Vollste Anteilnahme und Beileid an alle Hinterbliebenen und Freunde.

Aber was bitte soll 15 Minuten schweigen bedeuten?

Wäre es im Sinne von Uwe, die Mannschaft 15 Minuten nicht zu unterstützen?

Und das in einem der wichtigsten Spiele der Saison?

Ich kann die Trauer verstehen und dass man ihm die letzte Ehre erweist, aber der Weg ist meiner Meinung komplett der falsche.

This!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde diese Aktion weder übertrieben, noch sonst was.

Uwe war ein sehr bekanntes Gesicht und das nicht nur bei uns im Stadion. Und es wird ja nicht das ganze Spiel über geschwiegen. Es sind gerade einmal 15 Minuten um jemanden die letzte Ehre zu erweisen. Daher finde ich diese Aktion richtig stark und auch wichtig. Und der Flyer von UST und VF ist auch gelungen!!

Nochmals: R.I.P. Uwe!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorab, damit mich keiner falsch versteht: Vollste Anteilnahme und Beileid an alle Hinterbliebenen und Freunde.

Aber was bitte soll 15 Minuten schweigen bedeuten?

Wäre es im Sinne von Uwe, die Mannschaft 15 Minuten nicht zu unterstützen?

Und das in einem der wichtigsten Spiele der Saison?

Ich kann die Trauer verstehen und dass man ihm die letzte Ehre erweist, aber der Weg ist meiner Meinung komplett der falsche.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre es im Sinne von Uwe, die Mannschaft 15 Minuten nicht zu unterstützen?

frage ich mich auch.

beileid auf jeden fall an seine familie. dies ist selbstverständlich, auch wenn man ein vehementer gegner seiner weltanschauung und seiner aktivitäten ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


×
×
  • Create New...