Jump to content
18_08

Ligareform

10,217 posts in this topic

Recommended Posts

In der BL in Zukunft schon. In der Übergangsliga dürfen's weiterhin mitmachen.

Also wirds dann 12 Stadien in Österreich geben die diesen Namen auch verdienen?

Edit: und selbst wenn, heißt dies dann geschlossene Liga?

Edited by jimjoe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist eine Grundhaltung das man etwas Neuem skeptisch eingestellt ist.

Die Bundesliga funktioniert mit 10,12 od 14 Vereinen.

Für mich ist die Frage ja, was mit dem Unterbau passiert??

Mit der Reform hat man es geschafft die Erste Liga komplett aus der breiten öffentlichen Wahrnehmung zu nehmen.

Wie sollen sich Vereine die aktuell gerade mal so die Lizenz erhalten NUN OHNE TV Gelder den laufenden Betrieb finanzieren.

Die Einnahmen sinken die Kosten bleiben die gleichen.

Amateure die nebenbei Hackeln werden a nicht ständig vom Arbeitgeber FREI bekommen um unter der Woche durch halb Österreich zu fahren bzw wollen soch vielleicht a net frei nehmen weils den Urlaub lieber mit der Familie verbringen.

Haben dann diese "Amateur/Semi" Teams überhaupt genug Kaderspieler um die Spiele bestreiten zu können?

Und es ist auf jeden Fall a unterschied ob i in der RLO am WeekEnd zu einem Match anreise oder womöglich unter der Woche von Parndorf nach Lustenau muss.

Aber bitte mir solls recht sein.

Spannend wird dann überhaupt der übergang von dieser Semi Liga in die Bundesliga.

Share this post


Link to post
Share on other sites

geh hörts mir mit Dorfplätzen auf. Ohne die gehts in Ö nicht. Oder glaubst es gibt dann 12 geile Stadien auf einmal?

Also in der Bundesliga sollte schon jeder Verein ein Stadion haben, wie es beispielsweise jetzt in Ried steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wirds dann 12 Stadien in Österreich geben die diesen Namen auch verdienen?

Edit: und selbst wenn, heißt dies dann geschlossene Liga?

3-4 davon werden weiterhin Sportplätze sein, nur mit Rasenheizung halt

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nochmal die ganze PK angeschaut: Ein paar Ansätze sind ganz gut, 12+16 KANN funktionieren, es is aber ein Witz, dass man 12+16 fixiert ohne die Rahmenbedingungen abgeklärt zu haben. Die Präsentation war unter jeder Kritik.

Mattersburg, Kapfenberg und Lustenau dagegen sagt der ORF.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wirds dann 12 Stadien in Österreich geben die diesen Namen auch verdienen?

Red Bull, Rapid, Austria, Sturm, Ried, FCW, LASK, Admira, Altach, St. Pölten, und mit etwas Bauchweh M'burg plus X.

Edit: und selbst wenn, heißt dies dann geschlossene Liga?

De Facto wird's auf eine solche hinauslaufen ... und das ist auch gut so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nochmal die ganze PK angeschaut: Ein paar Ansätze sind ganz gut, 12+16 KANN funktionieren, es is aber ein Witz, dass man 12+16 fixiert ohne die Rahmenbedingungen abgeklärt zu haben. Die Präsentation war unter jeder Kritik.

Mattersburg, Kapfenberg und Lustenau dagegen sagt der ORF.

Typisch Österreich wäre ja, wenn Sie nun in die Detailplanung gehen und dann draufkommen dass die Lösung viell doch nicht so optimal ist *g*.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...