Jump to content
forzaviola84

FK Austria Wien - Kapfenberg

208 posts in this topic

Recommended Posts

3:0 (0:0)

45' liendl -> stankovic

65' jun -> dilaver

80' hoheneder -> barazite

68' - 1:0 jun

72' - 2:0 jun

79' - 3:0 jun

:finger:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Linz
Junuzovic - Barazite/Jun - Klein
Dilaver - Baumgartlinger
Suttner - Margreitter - Ortlechner - Koch
Lindner


Wenn möglich nicht wieder von Beginn weg zu tief stehen, stattdessen den Gegner versuchen in der eigenen Hälfte einzuschnüren, Fehler erzwingen und versuchen unser Kurzpassspiel zu forcieren. Normalerweise sollte dann nichts schiefgehen. Normalerweise :schluchz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange Hlinka noch nicht fit ist, könnte man es durchaus mit Hoheneder-Baumi probieren, einer leitet Offensivaktionen ein, der andere sichert nach hinten ab - hat ja im Herbst schon gut geklappt und ist durchaus eine Idee.

Zum Thema Stürmer (der Jun NICHT IST, er ist gelernter OM!): Jun-Linz KANN gut funktionieren, sofern beide in Form sind - das wissen wir. Deswegen, wenn wir schon nicht auf Linz verzichten wollen (so großartig .. aktiv ist der Kapitän in letzter Zeit nicht), würde ich es durchaus mal so versuchen und Barazite als Joker bringen. Nicht falsch verstehen, ich halte viel von Barazite - er ist ein ähnlicher Spielertyp wie Jun, vielleicht mit einer Spur mehr technischem Können - aber Jun jetzt permanent auf die Joker-Rolle zu reduzieren, tut ihm unrecht. Barazite hat gute Ansätze, aber so herausragend war er die letzten Spiele nicht.. er kann dem Spiel aber durchaus neuen Schwung geben.

Was Jun angeht: Spielzeit,Spielzeit und noch mehr Spielzeit und alle Chancen, die er irgendwie bekommen kann - dann passt auch das Selbstvertrauen wieder. Wie @shankly eben angesprochen hat, Kapfenberg würde sich da durchaus anbieten... ich wünsch es ihm!

lol...hab ich ganz vergessen in den letzten Tagen...den Hlinka haben wir ja auch noch *gg*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn möglich nicht wieder von Beginn weg zu tief stehen, stattdessen den Gegner versuchen in der eigenen Hälfte einzuschnüren, Fehler erzwingen und versuchen unser Kurzpassspiel zu forcieren. Normalerweise sollte dann nichts schiefgehen. Normalerweise :schluchz:

achja, das gibts ja auch noch - hab ich ganz vergessen in den letzten tagen ... :schluchz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffe das Junu wieder am Flügel eingesetzt wird .... Liendl hat sicher auch seine stärken ( übersicht, passpiel, seitenwechsel) sein größtes Problem ist einfach die fehlende Schnelligkeit bzw. kann er das Tempo oft nicht mitgehen ... und da ihn Daxi nicht zentral spielen lässt hat er für mich momentan keinen Platz in der Mannschaft

gegen Kapfenberg sollte es trotzdem zu einem klaren Sieg reichen, den in den letzen beiden etwas schlechteren Spielen hießen die Gegner, Rapid und Salzburg gegen die ist es doch schwieriger sein Spiel so durchzuziehen wie man möchte!

Man wird sehen :augenbrauen:

Und bitte Standards trainieren... danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allgemeine Frage: Als nicht in Wien wohnhaftes "Nordtribünen-Sitzplatzschwein" wollen sich meine Partie und ich (insgesamt 4 Personen) erstmals ein Match aus der Osttribünen-Perspektive geben. Und zwar gleich am 2.4. gegen Kapfenberg. Soweit ich weiß, benötigt man hierfür eine ID-Karte. Wie und wo bekommt man diese und ist es gegen Kapfenberg sinnvoll, sich diese noch am Matchtag selbst zu organisieren, da ich hier bereits von längeren Wartezeiten und verspätetem Stadioneinlass gelesen habe. Wäre nett, wenn mir diesbezüglich jemand ein kurzes Feedback geben könnte. Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allgemeine Frage: Als nicht in Wien wohnhaftes "Nordtribünen-Sitzplatzschwein" wollen sich meine Partie und ich (insgesamt 4 Personen) erstmals ein Match aus der Osttribünen-Perspektive geben. Und zwar gleich am 2.4. gegen Kapfenberg. Soweit ich weiß, benötigt man hierfür eine ID-Karte. Wie und wo bekommt man diese und ist es gegen Kapfenberg sinnvoll, sich diese noch am Matchtag selbst zu organisieren, da ich hier bereits von längeren Wartezeiten und verspätetem Stadioneinlass gelesen habe. Wäre nett, wenn mir diesbezüglich jemand ein kurzes Feedback geben könnte. Danke!

Gegen Kapfenberg wirst sie sicherlich auch noch vor dem Spiel bekommen. ich würd an deiner stelle aber mindestens 1 Stunde vor Spielbeginn, besser noch 1 1/2 Stunden davor dort sein dann sollt es auch zeitmäßig keine Probleme geben.

Bekommen tust du sie direkt bei den Ticketschaltern vor der Ost-Tribüne. Kampeln solltest dich halt vorher, du wirst dabei geblitzdingst ;)

Achja, und Ausweis (Führerschein, Pass, ...) mitnehmen.

Edited by Jordi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gegen Kapfenberg wirst sie sicherlich auch noch vor dem Spiel bekommen. ich würd an deiner stelle aber mindestens 1 Stunde vor Spielbeginn, besser noch 1 1/2 Stunden davor dort sein dann sollt es auch zeitmäßig keine Probleme geben.

Bekommen tust du sie direkt bei den Ticketschaltern vor der Ost-Tribüne. Kampeln solltest dich halt vorher, du wirst dabei geblitzdingst ;)

Achja, und Ausweis (Führerschein, Pass, ...) mitnehmen.

Vielen Dank für die Antwort! Freu' mich bereits auf die tolle Stimmung und einen - sofern unsere "launische Diva" ergebnisorientiert mitspielt - "Pflicht-Dreier", bei dem ich entgegen meiner bisherigen Gewohnheiten diesmal ein gutes Gefühl habe, das ich z. B. vor dem Derby überhaupt nicht hatte! :support:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allgemeine Frage: Als nicht in Wien wohnhaftes "Nordtribünen-Sitzplatzschwein" wollen sich meine Partie und ich (insgesamt 4 Personen) erstmals ein Match aus der Osttribünen-Perspektive geben. Und zwar gleich am 2.4. gegen Kapfenberg. Soweit ich weiß, benötigt man hierfür eine ID-Karte. Wie und wo bekommt man diese und ist es gegen Kapfenberg sinnvoll, sich diese noch am Matchtag selbst zu organisieren, da ich hier bereits von längeren Wartezeiten und verspätetem Stadioneinlass gelesen habe. Wäre nett, wenn mir diesbezüglich jemand ein kurzes Feedback geben könnte. Danke!

Ruf am besten bei der Frau Schweiger an, vielleicht kannst den Krempel auch vorher faxen und nur mehr holen am Matchtag, is wohl stressfreier...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollt klappen, zumindest hats ein Bekannter so gemacht, zuerst mit der Fr. Schwaiger gredet, Passfoto gemailt und die hat die ID dann bei der Kasse hinterlegt, bzw. hätte wenns ned oben liegen blieben wär und die "lustige" dame beim Ticketschalter gmeint hätt ID kostet 5€ :huh?deppat?: War aber dann nach einem kurzen Besuch im Sekretariat auch erledigt aber ums nochmal festzuhalten, die ID ist und bleibt GRATIS ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Is halt die Frage was für jeden einzelnen stressfeier bedeutet. Für mich ist rechtzeitig dort sein, in 5 Minuten alles erledigt haben und dann gemütlich biertrinkend auf das Spiel warten weit einfacher als Anruf --> Fax --> Abholung ;). Im Grunde erspart man sich ja nur das Foto.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...