Jump to content
Dannyo

Nikica Jelavic wechselt zu den Glasgow Rangers

656 posts in this topic

Recommended Posts

naja irgendwie komisch ist die Sache schon aber ich glaub dem Edlinger die Geschichte und langer Rede kurzer Sinn, am liebsten würde ich über den Hr. J. nichts mehr lesen müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hm, je mehr man über die sache erfährt und je mehr ans tageslicht kommt, desto unglaubwürdiger erscheinen mir irgendwie die aussagen unseres präsidenten auf der gestrigen pressekonferenz. sollte das ganze theater tatsächlich inszeniert worden sein, um irgendwie das gesicht unserer sportlich verantwortlichen zu wahren, dann möge euch der blitz beim scheissen treffen.

...auch mir kommt das ganze schön langsam "spanisch" vor...irgendwas stinkt da ganz schön zum Himmel!

ich bin mir aber sicher,dass wir schon bald eine Stellungnahme vom Jela Management oder ihm persönlich hören werden,denn wenn da wirklich auch von unserer Seite etwas faul ist,lässt er diese Anschuldigungen sicher nicht widerspruchslos auf sich sitzen.

Oder ist ihm wirklich alles scheissegal und "Huat drauf " :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn sie sich nicht einigen konnte, Rapid sagt Montags nein und Jela sagt er spielt?? AH und RE können ned riechen das er am Spieltag sagt "so und jetz will ich nimma"

Ich hab irgendwo in Erinnerung dass man gemeint hat er könne nach den beiden Villa Spielen gehen. - Was im Grunde genommen mMn eine schwachsinnige Idee ist wenn er zu den Rangers geht.

Mir stinkt dabei, dass er dann nicht sofort gesagt hat, dass diese Vereinbbarung nichts bringt und er dann nicht spielen wird. diese Kurzfristigkeit ist das was ich ihm ankreide - der Wechsel selbst war doch schon Abgesegnet und auch noch für diesen Sommer zu erwarten.

Wenn einer nicht spielen will dann bringen ihn keine 100 Rösser dazu.

:ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin ebenfalls der Meinung das seitens unserer Verantwortlichen hierbei die Würde zu retten war....Eigentlich für Ex-Politiker bzw. Wirtschaftsfachmann (so schimpft sich der) ein Armutszeugnis, und wenn Edlinger glaubt das man auf diesen Zug aufspringt hat er sich geschnitten, in der ersten Emotionen vielleicht aber im Endeffekt macht man sich darüber ein ganz anderes Bild. Wohlgemerkt das Jelavic auch nicht die feine Englische herübergebracht hat.

da bin ich ganz deiner meinung

wie das ganze abgelaufen ist ist eine schande und nicht rapid würdig. ich bin mir aber sicher dem sind sich auch die verantwortlichen bewusst und das ist auch ein mitgrund warum jetzt sicherlich versucht wird einen namhaften spieler zu verpflichten um wieder besser dazustehen.

jelavic selber wird die machenschaften von seinem manager und seine geldgier zum verhängnis geworden sein. sicher wird der herr berater auch jela den kopf verdreht haben, weil der mafioso will was verdienen und da man davon ausgehen kann dass jelavic nicht 5 jahre bei den rangers spielen wird, wird er bald wieder ordentlich mitschneiden. trotz alle dem ist das verhalten von jelavic komplett unprofessionell und nimmt schon kriminelle züge an. das hätte man ganz anders regeln können und dann wären beide partein halbwegs gut dagestanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hätt ich mir echt nicht gedacht, dass nikica jelavic so ein a******** ist.

vor dem wichtigsten spiel für rapid weigert er sich zu spielen. ist mir schon klar, dass wenn er für rapid gespielt hätte, dürfte er ja nicht mehr in der cl spielen. trotzdem, dass hat mich zu tiefst getroffen.

edlingers tv interview, war epic! der hat genau das selbe gesagt, was ich mir gedacht habe!

NIKICA JELAVIC - UNSERE FARBEN VERRATEN!

:support: :support: :support:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um a bissle die Phrasendrescherei anzukurbeln (extra in englisch fürn Herrn J.):

- what goes around, comes around

- you always meet twice in life

:finger4:

Share this post


Link to post
Share on other sites

schaut man sich alles genau an ablauf , medien spieler , manager . kommt man zum schluss das kuhn edlinger hörtnagl gründlich versagt haben

die trottel österreich hat es paar tage immer wieder geschrieben...... jela will unbedingt gehen ..ebenso die schottischen

die krone rapid freundlich brachte immer nur das was unsere verantwortlichen ganze zeit erzählten

was machen unsere verantwortlichen in zagreb bei so einen unseriösen typen

an statt sich längst um einen ersatz um zuschauen hoffte man noch auf jela

fahrlässig amateurhaft zudem ist die transfersumme ein witz

Edited by since21

Share this post


Link to post
Share on other sites

warum ist es überhaupt möglich, dass in einem sport ein transferfenster in die saison und sogar internationale bewerbe hineinreicht? das macht dieses ganze kasperltheater (und das gibt´s ja nicht nur bei rapid und jelavic) erst möglich. die transferzeit muss theoretisch spätestens beendet sein, wenn das erste internationale spiel angepfiffen wird, denn so wie es jetzt ist, hat es mit fairem wettbewerb gar nix mehr zu tun - ich glaube auch, dass es das in kaum einer anderen sportart gibt.

dafür kann´s nur 2 gründe geben:

1. damit die presse länger was zu schreiben und spekulieren hat

2. damit diese ganzen halbseidenen spielermanager- und vermittler noch mehr gelegenheit haben ihre taschen anzufüllen. cash gibt´s ja nur, wenn ihre spieler wechseln - also am besten in jeder transferzeit.

der profifußball an sich wird mir ob dieser entwicklungen mehr und mehr wurscht (und das war bei mir nicht immer so) und deshalb ist´s mir auch völlig wurscht, ob der jelavic heute bei rapid und morgen bei glasgow rangers spielt oder umgekehrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

keine ahnung ob der punkt in dem thread schon angesprochen worden ist, aber laut edlinger wandert fast ein drittel der transfersumme nach wagram rüber. es ist hier ja auch schon mal was von 25% zu lesen gewesen. ungefähr 1,5 mio bekommen also die belgier. eigentlich ein wahnsinn und ich bleib dabei, diese klausel, vor allem in der höhe, war ein fehler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um a bissle die Phrasendrescherei anzukurbeln (extra in englisch fürn Herrn J.):

- what goes around, comes around

- you always meet twice in life

:finger4:

das wünsch ich ihm nicht....

...

ich hab eigentlich nur gewartet das du aus deinem Loch gekrochen kommst....

Share this post


Link to post
Share on other sites

keine ahnung ob der punkt in dem thread schon angesprochen worden ist, aber laut edlinger wandert fast ein drittel der transfersumme nach wagram rüber. es ist hier ja auch schon mal was von 25% zu lesen gewesen. ungefähr 1,5 mio bekommen also die belgier. eigentlich ein wahnsinn und ich bleib dabei, diese klausel, vor allem in der höhe, war ein fehler.

im nachhinein is ma immer gscheiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

keine ahnung ob der punkt in dem thread schon angesprochen worden ist, aber laut edlinger wandert fast ein drittel der transfersumme nach wagram rüber. es ist hier ja auch schon mal was von 25% zu lesen gewesen. ungefähr 1,5 mio bekommen also die belgier. eigentlich ein wahnsinn und ich bleib dabei, diese klausel, vor allem in der höhe, war ein fehler.

Edlinger meinte dochauch selber beim Interview vor dem Spiel, ein Viertel wandert nach Belgien.

Share this post


Link to post
Share on other sites

zu der ganzen gschicht sei freilich noch eines zu sagen.

Wenig haben sich die Rangers die Aktion vom Jela gestern nicht kosten lassen (Extra mein ich)

Also kann man sagen, dass alle 3 Parteien sich nicht besonders mit Ruhm bekleckert haben? Dann war das wohl einer der schmutzigsten Transfers der jüngeren Geschichte, samt mafiösen Eingriffen.

Ein Tag später bin ich froh, dass das vorbei ist. In ein paar Monaten wird dann auch langsam ein endgültiges Bild herauskommen, jetzt ist alles Propaganda der jeweiligen Partei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


×
×
  • Create New...