Jump to content
Sign in to follow this  
p1

Linzer ASK 0-0 Red Bull Salzburg

363 posts in this topic

Recommended Posts

seh ich nicht so....maximal noch bei der austria, sonst fällt mir kein verein ein, bei dem das in Ö vorkommen würde

gott bist du peinlich.

im weststadion werden morddrohungen veröffentlicht, wird tod und hass gesungen während hunderte grosse schwarze kreuze in die höhe gehalten werden, werden teamspieler im länderspiel bespuckt, langjährige eigene kapitäne mit bier überschüttet, müssen spieler bei jedem corner mit schirmen vor hereinfliegenden gegenständen geschützt werden, ist alles und jeder "sohn einer hure", fliegen eisenteile von den tribünen, werden puppengalgen gebastelt, etc, und du redest von der austria?

armer wicht.. :facepalm:

alles gute an eddie, einfach ein wahnsinn dieses foul. das spiel ist nach der einlage komplett uninteressant..

Edited by fuxxx

Share this post


Link to post
Share on other sites

wen interessiert die nullnummer, über was hier wirklich diskutiert werden wird ist sowieso schon vorgezeichnet - so ein horrorfoul muss konsequenzen haben, jugend und talent hin oder her - wer so gegen einen gegenspieler reingeht ohne chance am ball der soll sich aus der buli vertschüssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wen interessiert die nullnummer, über was hier wirklich diskutiert werden wird ist sowieso schon vorgezeichnet - so ein horrorfoul muss konsequenzen haben, jugend und talent hin oder her - wer so gegen einen gegenspieler reingeht ohne chance am ball der soll sich aus der buli vertschüssen.

Zumindest eine nachträgliche Sperre wäre jedenfalls angebracht, wenn man so attackiert kann man nicht nur mit Gelb belangt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

gut, dass es zumindest ein remis geworden ist. wenn so eine szene die meisterschaft entscheiden würde...

für das schockpotenzial haben die Salzburger in der 2. halbzeit noch überraschend gut gespielt, hätts mir schlimmer erwartet. zumindest ist Arzberger ein sehr sicherer schlussmann, der Ochs jedes mal sehr gut vertreten hat.

dass es nachträglich keine sperre geben kann, ist freilich ein witz.

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

zum spiel: wie angesprochen sportlich wertlos. die schiedsrichterleistungen in österreich sind wirklich unter aller sau. ich hab mich noch vornehm zurückgehalten bis jetzt ... aber was da woche für woche abgeht is ja sensationell. wenn's so weiter geht, brauch ma bald gar keine schiedsrichter mehr für die spiele. is ja sowieso sinnlos ... ein fan-preis-schnapsen wär wahrscheinlich die fairste lösung die meisterschaft zu entscheiden. is auch für die gesundheit der spieler besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites

gut, dass es zumindest ein remis geworden ist. wenn so eine szene die meisterschaft entscheiden würde...

für das schockpotenzial haben die Salzburger in der 2. halbzeit noch überraschend gut gespielt, hätts mir schlimmer erwartet. zumindest ist Arzberger ein sehr sicherer schlussmann, der Ochs jedes mal sehr gut vertreten hat.

dass es nachträglich keine sperre geben kann, ist freilich ein witz.

Dh es ist de facto tatsächlich mit Gelb abgetan? Also Tatsachenentscheidung etc? :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Kraft kündigt vor dem Spiel noch eine Überraschung an und ich frage mich was das wohl sein wird. Wie sich herausstellt hat er anscheinend beim ÖFB einmal "derbst Geger abklopfen ohne Konsequenzen" bestellt und es wurde prompt geliefert. Von der ersten Minute an war mit dem Foul von Majabi an Cziommer klar was hier passiert. Der Schiri hatte das ganze nicht einfach nicht im Griff, er hat es so passieren lassen.

Damit hat der ÖFB es wieder einmal geschafft und einen Bewerb der noch bis Weihnachten vollkommen in Ordnung war im Frühjahr komplett ruiniert. Man fragt sich nur wieso und warum.

Kragl sollte es sich wirklich überlegen beim nächsten mal in Sbg überhaupt aufzulaufen.

Das vergessen wir mit Sicherheit nicht.

Edited by Zenon

Share this post


Link to post
Share on other sites

für das schockpotenzial haben die Salzburger in der 2. halbzeit noch überraschend gut gespielt, hätts mir schlimmer erwartet. zumindest ist Arzberger ein sehr sicherer schlussmann, der Ochs jedes mal sehr gut vertreten hat.

Ich finde, dass Salzburg in der zweiten Hälfte sogar leicht besser als der LASK agiert hat. Hätte ich mir so auch nicht erwartet.

Mit Arzgeber gebe ich dir recht, ein Klasse Eddieersatz. Trotzdem hart, glaube nämlich nicht, dass man Eddie in der CL einsetzen können wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, dass es mit einem Unentschieden geendet hat.

Vor allem sehr gut, dass der LASK kein Tor mehr geschossen hat.

Und vor allem sehr gut, dass Kragl kein Tor gemacht hat.

So hat sich das unverzeiliche Foul zumindest in diesem Spiel nicht auf das Sporltiche ausgewirkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...