Jump to content
austria_th9ms9n

Die Konkurrenz im Fokus

9,020 posts in this topic

Recommended Posts

Normal wären die Spiele glaub ich auch heute/morgen angesetzt gewesen aber aufgrund des Dreikampfs vorne hat die BuLi alles zeitgleich angesetzt, was in meinen Augen eh das gscheiteste is. Wundert mich aber irgendwie das die neuerdings so "flexibel" sind, oder irr ich mich und waren schon immer die letzten beiden Runden zeitgleich ?

obs immer die letzten beiden waren, weiß ich nicht, aber in der ms entscheidenden phase setzens es seit jahren gleichzeitig an

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Blackie75: Und das von einem Fan eines Klubs wo der Expräsident (Kartnig) jahrelang Betrügereien zugunsten des Klubs gemacht hat. Und ist ja nicht so das das nur er gewusst hat, nein da haben etliche Leute vom Vorstand, Sekretariat etc. schützend ihre Hand darüber gehalten, ansonsten wär das ja nie jahrelang gut gegangen. Und ich bin mir sicher einige Leute von damals die Kartnig gedeckt haben, arbeiten nachwievor bei Sturm oder sind in dessen Umfeld/Dunstkreis tätig. Überspitzt formuliert könnte man sagen das der Klub Sk Puntigamer Sturm Graz noch nie Probleme damit hatte, Unstimmigkeiten, Betrügereien, dubiose Machenschaften etc. zu Gunsten des Klubs zu tolerieren sprich gutzuheißen. Also schön brav vor der eigenen Türe kehren. :fressehalten:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Überspitzt formuliert könnte man sagen das der Klub Sk Puntigamer Sturm Graz noch nie Probleme damit hatte, Unstimmigkeiten, Betrügereien, dubiose Machenschaften etc. zu Gunsten des Klubs zu tolerieren sprich gutzuheißen. Also schön brav vor der eigenen Türe kehren. :fressehalten:

so ist es.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Blackie75: Und das von einem Fan eines Klubs wo der Expräsident (Kartnig) jahrelang Betrügereien zugunsten des Klubs gemacht hat. Und ist ja nicht so das das nur er gewusst hat, nein da haben etliche Leute vom Vorstand, Sekretariat etc. schützend ihre Hand darüber gehalten, ansonsten wär das ja nie jahrelang gut gegangen. Und ich bin mir sicher einige Leute von damals die Kartnig gedeckt haben, arbeiten nachwievor bei Sturm oder sind in dessen Umfeld/Dunstkreis tätig. Überspitzt formuliert könnte man sagen das der Klub Sk Puntigamer Sturm Graz noch nie Probleme damit hatte, Unstimmigkeiten, Betrügereien, dubiose Machenschaften etc. zu Gunsten des Klubs zu tolerieren sprich gutzuheißen. Also schön brav vor der eigenen Türe kehren. :fressehalten:

Da stimmt einfach nur jedes einzelne Wort, ich könnte kotzen wenn ich draran denke dass diese "Mannschaft" noch immer in der bundesliga spielt normal sollten die ihre fehlpässe in der regionalliga machen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da stimmt einfach nur jedes einzelne Wort, ich könnte kotzen wenn ich draran denke dass diese "Mannschaft" noch immer in der bundesliga spielt normal sollten die ihre fehlpässe in der regionalliga machen

Lächerlich. Kartnigs Schiebereien sind eine Sache, die Rückschlüsse auf Sturm eine andere. Außerdem sitzt hier jeder österreichische Klub im Glashaus. Dass im Magna-Labyrinth alles transparent und wohlfeil zugegangen ist, glaubt ja auch niemand. Wer hat denn bei der Austria Probleme gehabt, die Hand aufzuhalten? Stronachs Marionetten? Der Unterschied ist, dass bei uns das Geld nicht illegal abgezwackt wurde, sondern zum Saufüttern vorhanden war. Und bis zu einem gewissen Grad hat das auch der Austria geholfen. Alles hätte die Gemeinde Wien nicht gestemmt.

Außerdem, bei aller Rivalität (oder gerade drum): Wer einem ernstzunehmenden Konkurrenten den Absturz wünscht, war für mich zu lange an der Sonne. Aber okay, wer sich lieber Spiele vor 2000 Zuschauern in Altach anschaut...

Bissl weniger Arroganz wär schon was.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lächerlich. Kartnigs Schiebereien sind eine Sache, die Rückschlüsse auf Sturm eine andere. Außerdem sitzt hier jeder österreichische Klub im Glashaus. Dass im Magna-Labyrinth alles transparent und wohlfeil zugegangen ist, glaubt ja auch niemand. Wer hat denn bei der Austria Probleme gehabt, die Hand aufzuhalten? Stronachs Marionetten? Der Unterschied ist, dass bei uns das Geld nicht illegal abgezwackt wurde, sondern zum Saufüttern vorhanden war. Und bis zu einem gewissen Grad hat das auch der Austria geholfen. Alles hätte die Gemeinde Wien nicht gestemmt.

Außerdem, bei aller Rivalität (oder gerade drum): Wer einem ernstzunehmenden Konkurrenten den Absturz wünscht, war für mich zu lange an der Sonne. Aber okay, wer sich lieber Spiele vor 2000 Zuschauern in Altach anschaut...

Bissl weniger Arroganz wär schon was.

ist es in ordnung, dass uns die konkursvereine sturm, tirol und gak den titel wegkauft haben? aber wir waren dann ja der ligakrösus...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist es in ordnung, dass uns die konkursvereine sturm, tirol und gak den titel wegkauft haben? aber wir waren dann ja der ligakrösus...

Welchen Titel haben uns Tirol und Sturm weggekauft? Als die Meister wurden waren wir sowas von im Oasch :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ist es in ordnung, dass uns die konkursvereine sturm, tirol und gak den titel wegkauft haben? aber wir waren dann ja der ligakrösus...

Titel weggekauft? Gehts noch? :huh?deppat?:

Niemand hat uns je daran gehindert, ein paar Siege mehr einzufahren. Vor allem in der GAK-Saison - ein Punkt Rückstand, im Ligafinish ein 1:4 in Mattersburg. War das nötig? Der übliche Sieg, Meistertitel abholen, fertig - und der GAK hätt sich auf den Kopf stellen können und wäre nicht Meister geworden. Sturm dabei zu erwähnen ist sowieso grenzwertig - als die Meister wurden, waren wir Sechster oder Siebenter. Und selbst wenn wir konkurrenzfähig gewesen wären (eh nur durch Stronach) - ob Kartnig Geld in Sturm hineinbuttert oder mitschneidet, wäre egal gewesen. Auch bei den Tirol-Titeln war die Austria reines Mittelmaß.

Das einzige, worüber man sich aufregen kann, ist die Außendarstellung. Vor allem dem GAK mit Heul-Schoko ist es hervorragend gelungen, sich als "Austria-Opfer" zu inszenieren. Dabei muss man sich nur einmal den Meisterkader anschauen - arm waren die nicht, und das hat man dann auch gemerkt. Das ist nicht in Ordnung, aber sie haben einen sehr hohen Preis dafür gezahlt. Nenns von mir aus ausgleichende Gerechtigkeit. Ich hätte denen lieber sportlich ordentlich eingeschenkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Titel weggekauft? Gehts noch? :huh?deppat?:

Niemand hat uns je daran gehindert, ein paar Siege mehr einzufahren. Vor allem in der GAK-Saison - ein Punkt Rückstand, im Ligafinish ein 1:4 in Mattersburg. War das nötig? Der übliche Sieg, Meistertitel abholen, fertig - und der GAK hätt sich auf den Kopf stellen können und wäre nicht Meister geworden. Sturm dabei zu erwähnen ist sowieso grenzwertig - als die Meister wurden, waren wir Sechster oder Siebenter. Und selbst wenn wir konkurrenzfähig gewesen wären (eh nur durch Stronach) - ob Kartnig Geld in Sturm hineinbuttert oder mitschneidet, wäre egal gewesen. Auch bei den Tirol-Titeln war die Austria reines Mittelmaß.

Das einzige, worüber man sich aufregen kann, ist die Außendarstellung. Vor allem dem GAK mit Heul-Schoko ist es hervorragend gelungen, sich als "Austria-Opfer" zu inszenieren. Dabei muss man sich nur einmal den Meisterkader anschauen - arm waren die nicht, und das hat man dann auch gemerkt. Das ist nicht in Ordnung, aber sie haben einen sehr hohen Preis dafür gezahlt. Nenns von mir aus ausgleichende Gerechtigkeit. Ich hätte denen lieber sportlich ordentlich eingeschenkt.

ja, ich nenne es titel wegkaufen, wenn ich so gute spieler verpflichte, die ich mir nicht leisten kann, die mir den titel bringen, und dann geh ich halt in konkurs...

Welchen Titel haben uns Tirol und Sturm weggekauft? Als die Meister wurden waren wir sowas von im Oasch :lol:

mit uns meine ich nicht nur die austria; es war einfach wettbewerbsverzerrung

Share this post


Link to post
Share on other sites

von laola1:

ad sturm graz:

Die Grazer riskieren nichts und verraten nicht, wo sie die letzte Nacht vor dem Spiel in Wiener Neustadt verbringen werden. "Wir wollen auf Nummer sicher gehen, werden daher nicht bekannt geben, wo wir übernachten", befürchet Manager Oliver Kreuzer aufgrund des nahe Wien gelegenen Spielortes Störaktionen der Austria-Fans. Die "Krone" will wissen, dass die "Blackys" am Neufelder See residieren. Aufgrund einer klubinternen Panne wurde zuerst doppelt gebucht und anfangs auch noch für den falschen Tag. Jetzt passt alles, einzig könnten Hochzeits-Feierlichkeiten die Nachtruhe stören... (21.5.)

:facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, ich nenne es titel wegkaufen, wenn ich so gute spieler verpflichte, die ich mir nicht leisten kann, die mir den titel bringen, und dann geh ich halt in konkurs...

Stimmt, mit Amoah, Rojas und Co haben wir nachher Titel um Titel gewonnen :facepalm:.

Mit den Schulden fings erst an, als Kartnig den ganzen Kader austauschte und eigenmächtig Spieler verpflichtete, die Osim nicht wollte. Danach konnte man sich nicht mehr für die CL qualifizieren, die aber für diesen Kader unerläßlich war (Gehaltskosten!). So und nicht anders verpulverte man das ganze Geld und ging schließlich in Konkurs.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mit den Schulden fings erst an, als Kartnig den ganzen Kader austauschte und eigenmächtig Spieler verpflichtete, die Osim nicht wollte. Danach konnte man sich nicht mehr für die CL qualifizieren, die aber für diesen Kader unerläßlich war (Gehaltskosten!). So und nicht anders verpulverte man das ganze Geld und ging schließlich in Konkurs.

Danke. Womit wunderschön offengelegt wird, wie leicht man Ursache und Wirkung verwechseln kann (s.o.). :)

@ Paranoia-Kreuzer: Wie man sieht, sind Opferthesen auch im Fußball recht weit verbreitet. Hoffentlich haben die zart besaiteten Sturm-Buben heute gut geschlafen, ich wünsche ihnen jedenfalls einen guten Morgen! :lol:

Edited by shankly

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...