Jump to content
Fem Fan

ADEG Liga Aufstockung auf 16 Klubs ?

1,351 posts in this topic

Recommended Posts

Eine Reform, die vieles kaputt machen wird.

Wir werden "überschwemmt" mit Amateur-Teams und kleinen Vereinen, die genau das NICHT mitbringen, was die Buli fordert...

Ich hätte gerne mal von den Herren, die dafür gestimmt haben, ein paar Gründe wieso sie FÜR eine 16er Liga sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Reform, die vieles kaputt machen wird.

Wir werden "überschwemmt" mit Amateur-Teams und kleinen Vereinen, die genau das NICHT mitbringen, was die Buli fordert...

Ich hätte gerne mal von den Herren, die dafür gestimmt haben, ein paar Gründe wieso sie FÜR eine 16er Liga sind.

mir würde schon ein grund reichen...... :glubsch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte gerne mal von den Herren, die dafür gestimmt haben, ein paar Gründe wieso sie FÜR eine 16er Liga sind.

Die Frage ist einfach, wieviele Profivereine verträgt eine Liga.

Es gibt einige die meinen, wenn die BuLi 18 Vereine hätte, würde die Vereine, die weder ab- noch aufsteigen können, mehr junge Österreicher bringen. Der Vergleich hinkt aber ein bissi, weil jeder natürlich die Spieler spielen lässt, die am besten bzw. am teuersten sind.

Also ringt man sich zu dieser Theorie durch:

10 Profivereine ganz oben, 16 Teams, die nachkommen können, keine Regionalligen. Damit hat man eine grössere Kluft zwischen Profi und Amateurfussball.

Wenn man mal die Amateure in der Red Zack weglässt und mit den "attraktiven" Klubs der Regionalliga auffüllt, kommt man auf 26 Vereine die gut geführt werden sollen.

Wir haben in Österreich in meinen Augen einfach das Problem, dass wir Fussball attraktiver machen wollen, als er tatsächlich ist. Wir haben nicht mal 10 professionelle Vereine, die man nur von der Infrastruktur ein bissi international vergleichen kann. Wir haben aber an die 20 Vereine, bei denen sich junge Spieler gut entwickeln können und das will man forcieren.

Ist meine Frühmorgentlich Einschätzung zu den Thema.

Eine andere Frage: Bei Premiere Talk und Tore war diese Diskussion mal mit Rinner und Hörtnagel. Hörtnagel sagte damals, er habe ein Konzept, bei dem er noch an den Details feilscht und es dann präsentiert. Weiss einer was davon?

Share this post


Link to post
Share on other sites

habs shcon im anderen thread gesagt, kann die entscheidung nciht nachvollziehen, bzw. kann ichs schon, find sie aber kurzsichtig.

ein frage: weiß jemand, ob die lizenzbedingungen geändert werden sollen? es sind ja so schon immer genug vereine "ausgescheiden" u.a. weil sie das zuschauerinteresse überschätzt haben. wie soll das erst bei 16 vereinen werden? v.a. wenn Amateurteams mitspielen, die das interesse ja auch nciht unbedingt anheben werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der ganze reiz den die adeg nächstes jahr haben wird, wird ein jahr darauf kaputt gemacht. nächste saison dürfte die adeg neue zuschauerrekorde aufstellen und ich glaub ganz österreich wird diesesmal neben der buli auch die adeg verfolgen!, weil wirklich tolle vereine mitspielen. Mit diesem idiotischen beschluss machen sie wieder alles kaputt.

Vielleicht ändern sie auch noch die sowieso schon "genialen" Anstoßzeiten in der adeg. Vom Freitag Abend 18:00 auf Mittwoch Nachmittag 15:00!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin einfach der meinung, im österr. fußball muss einmal etwas radikal ändern!

schon klar,dass es am anfang sehr holprig und event. eher unatraktiv voran geht, aber wenn sich das ganze eingespielt hat ists sicher eine bereicherung für die ligen! man muss einfach weitschichtiger denken!

voraussetzung natürlich wäre in liga 2 bei 16 vereinen auf halbprofi umzustellen!

es sollte 3 absteiger geben und die aufsteiger kommen jeweils aus west,mitte,ost!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin einfach der meinung, im österr. fußball muss einmal etwas radikal ändern!

schon klar,dass es am anfang sehr holprig und event. eher unatraktiv voran geht, aber wenn sich das ganze eingespielt hat ists sicher eine bereicherung für die ligen! man muss einfach weitschichtiger denken!

voraussetzung natürlich wäre in liga 2 bei 16 vereinen auf halbprofi umzustellen!

es sollte 3 absteiger geben und die aufsteiger kommen jeweils aus west,mitte,ost!

ja, das ist genau was die neue Reform vorschlägt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

mit diesem beschluß der hoffentlich noch gekippt wird, erreicht der öfb genau das gegenteil was er erreichen möchte.

bisher waren es 20-22 vereine und fast jedes jahr ist einer über die klinge gesprungen, wieviel werden es sein bei 26 vereinen?

halbprofis??? vereine wie innsbruck, altach, lustenau, admira, st.pölten werden das sicher nicht umstellen.

das fernsehgeld ist dann für alle adeg-vereine geschichte. premiere wird sicher nicht 8 übertragungsteams schicken um von jedem spiel circa 10-12 minuten zu senden, daß ist zu teuer.

in folge wird das fernsehgeld entfallen und irgendein mickriger österreichertopf aufgestellt werden. auf dieses geld werden die größeren vereine (innsbruck, st.pölten, admira, lustenau, altach, vienna ev. fc lustenau) ohne probleme verzichten und auf die österreicherregel pfeifen. folge: sie setzen vermehrt auf günstige legionäre und alte ausgediente spieler aus der bundesliga.

dieses konzept ist kompletter schwachsinn. die 10+10 regel ist sicher auch nicht ideal, aber auf jeden fall meilen besser als die 10+16.

den vorschlag der lizensierung der regionalligen finde ich hingegen sehr sehr gut, damit würde vermieden werden, daß kaputte clubs überhaupt in die nähe der adeg kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin einfach der meinung, im österr. fußball muss einmal etwas radikal ändern!

schon klar,dass es am anfang sehr holprig und event. eher unatraktiv voran geht, aber wenn sich das ganze eingespielt hat ists sicher eine bereicherung für die ligen! man muss einfach weitschichtiger denken!

voraussetzung natürlich wäre in liga 2 bei 16 vereinen auf halbprofi umzustellen!

es sollte 3 absteiger geben und die aufsteiger kommen jeweils aus west,mitte,ost!

Radikal ändern ja, aber genau bei dieser Reform wird meiner Meinung nach NICHT weitsichtig gedacht. Ich weiß wirklich nicht, was sich durch eine 16er Liga ändern soll.

Die meisten Vereine könnten ohne Fernsehgelder gar nicht überleben. Die fallen dann aber schon mal ziemlich sicher weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...