Jump to content
Sign in to follow this  
Kiwi_Bob

Kooperation mit Real Madrid CF

62 posts in this topic

Recommended Posts

Heute bei Laola1.at

Bundesliga-Leader Red Bull Salzburg soll, wie die "SportWoche" berichtet, vor einer Kooperation mit Real Madrid stehen.

„Es soll zwischen Real und Red Bull eine umfangreiche Zusammenarbeit in den Bereichen Fußball und Marketing geben“, erklärt ein Bullen-Insider dem Wochenmagazin.

Schon seit Monaten soll dieses Groß-Projekt („Wer Mateschitz kennt, weiß, dass er keine halben Sachen macht.“) im Hintergrund vorbereitet worden sein – demnächst soll es auch präsentiert werden.

Quelle: LAOLA1.at

bin schon sehr gespannt ob da was dabei rauskommt :augenbrauen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

klingt geil, ein paar tauschgeschäfte wären sicher drin, rafael van der vaart zum beispiel :=

In 2-3 Jahren wären Cannavaro, Nistelrooy, Salgado soweit dass sie in Salzburg bei guter Bezahlung noch mal ein wenig rumgurken vor der Pension.

Ich glaube nicht dass es jemals einen direkten Wechsel eines Spielers von Real Madrid zu Red Bull Salzburg geben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also so ziemlich alles was in diesen thread steht sind mutmasungen und nicht mehr! was es konkret bedeudet ist mMn zur zeit nicht absehbar - eines ist aber sicher - rb kommt nicht nur als bittsteller - wie das bei solchen "kooperationen" oft der fall ist sondern auch als jemand der was einbringen kann - z.b. - geld!

aber ich denke nicht nur das - es ist für mich kein zufall das das treffen in ghana stattgefunden hat - die zukunft wird es zeigen - kann im sand verlaufen wie eigentlich fast alle kooperationen der grossen mit österr. vereinen - könnt aber auch was durchaus positives entstehen meine ich!

mfg

bei goal.com spricht man von einer umfangreichen zusammenarbeit - was immer das bedeuten mag

Edited by Torment

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Endeffekt derzeit noch viel heiße Luft, im besagten Artikel steht wenig bis gar nichts greifbares drinnen (dubiose Quellen "Insider" ...) und dieser ist daher reine Spekulation, basierend auf einem Gerücht, gepanscht mit ein paar Informationen über die Person Mateschitz, F1, Real und Salzburg.

Man wird sehen was dran ist, sobald die Öffentlichkeit informiert wird, aber auf solche reißerischen Aufmacher gebe ich nicht gar soviel.

Edited by dinotti

Share this post


Link to post
Share on other sites

In 2-3 Jahren wären Cannavaro, Nistelrooy, Salgado soweit dass sie in Salzburg bei guter Bezahlung noch mal ein wenig rumgurken vor der Pension.

Ich glaube nicht dass es jemals einen direkten Wechsel eines Spielers von Real Madrid zu Red Bull Salzburg geben wird.

war eh als spaß gedacht, ein wechsel von real madrid zu rb salzburg wäre schon ein gewaltiger abstieg für einen spieler.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angeblich ein Tauschgeschäft Aufhauser-Raul soweit ich informiert bin...

das wäre ein guter Tausch für Salzburg :augenbrauen: haha

naja vllt. steigt RB einfach nur als Sponsor ein und im gegenzug bekommt Salzburg ein paar Spieler und wie schon erwähnt.. ein Testspiel mehr.. :busserl:

Share this post


Link to post
Share on other sites

am ehesten wird es eine verbindung im nachwuchsbereich sein. real wird seine talente die sie sonst niergends vernünftig unterbringen in salzburg parken...

So sehe ich das auch, dass wenn junge Spieler kommen werden. Wobei jeder junge Spieler von Real ist Gold wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und jetzt überlegt euch mal, wieviele Kooperationen dieser Art es bereits in Österreich gab und wieviele Leihgeschäfte durchgesetzt wurden. Der LASK bekam von den Boca Juniors mit Mariano Torres und Matías Rodriguez die beiden blindesten Kicker des ganzen Klubs und Bregenz bekam seinerzeit David Prats vom FC Barcelona. Der machte als 20jähriger in zwei Jahren 55 Tore für die C-Elf von Barca, traf in Bregenz kein einziges Mal und kickt seitdem zwischen Segunda und Tercera División herum. Die ganzen "Kooperationen", die rein strategischer Natur geknüpft werden und aus denen nie ein Transfer zustande kommt, mal komplett außer Acht gelassen.

Bei Red Bull und Real wird nicht viel anders sein. Mateschitz platziert sein Produkt in Spanien, zahlt Real ein nicht zu verachtendes Körberlgeld und kriegt dafür logistische Unterstützung (gemeinsame Nutzung der Individualanalysegeräte für Spieler z.B., daraus besteht die Zukunft der Leistungsoptimierung und noch sind wir da in Österreich in der Steinzeit), ein Testspiel im Jahr und vielleicht eine Stadiontour im Bernabeu mit anschließendem Gratis-Eisbecher. Aber "besser" wird Red Bull Salzburg (der Fußballklub) durch diese Kooperation nicht. Die Marke Red Bull (der Energy Drink) schwappt nur ein bisserl weiter in den Süden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und jetzt überlegt euch mal, wieviele Kooperationen dieser Art es bereits in Österreich gab und wieviele Leihgeschäfte durchgesetzt wurden. Der LASK bekam von den Boca Juniors mit Mariano Torres und Matías Rodriguez die beiden blindesten Kicker des ganzen Klubs und Bregenz bekam seinerzeit David Prats vom FC Barcelona. Der machte als 20jähriger in zwei Jahren 55 Tore für die C-Elf von Barca, traf in Bregenz kein einziges Mal und kickt seitdem zwischen Segunda und Tercera División herum. Die ganzen "Kooperationen", die rein strategischer Natur geknüpft werden und aus denen nie ein Transfer zustande kommt, mal komplett außer Acht gelassen.

Bei Red Bull und Real wird nicht viel anders sein. Mateschitz platziert sein Produkt in Spanien, zahlt Real ein nicht zu verachtendes Körberlgeld und kriegt dafür logistische Unterstützung (gemeinsame Nutzung der Individualanalysegeräte für Spieler z.B., daraus besteht die Zukunft der Leistungsoptimierung und noch sind wir da in Österreich in der Steinzeit), ein Testspiel im Jahr und vielleicht eine Stadiontour im Bernabeu mit anschließendem Gratis-Eisbecher. Aber "besser" wird Red Bull Salzburg (der Fußballklub) durch diese Kooperation nicht. Die Marke Red Bull (der Energy Drink) schwappt nur ein bisserl weiter in den Süden...

D

du bist immer no negativ :D

Ich bin sicher, dass Roul bald am Hangar VII landen wird, um mit Mateschitz noch die genauen Formailtäten des Vetrrages zu klären. Janko kommt dafür nach Madrid. Natürlich nicht ohne noch mind. 10 Mill. für die RB´s zu kassieren, schließlich hat der Roul heuer erst in allen Bewerben 26 Tore geschossen und ist mittlerweile auch schon, 31 Jahre alt. Endlich ist was großes im entstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...