Handy´s orten


iceman
 Share

Recommended Posts

Triathlet !!!!!

mir wurde gestern mein handy gestohlen. und jetzt meine frage, kann man das irgendwie orten lassen ? und wenn ja, was kostet es ? werde morgen vormittag auch zur polizei gehen um eine diebstahlmeldung zu machen.

habe sämtliche seriennummern, etc ...

gibt´s irgend eine chance das ich das teil wieder zurück bekommen werde ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Austriaholic

mir wurde gestern mein handy gestohlen. und jetzt meine frage, kann man das irgendwie orten lassen ? und wenn ja, was kostet es ? werde morgen vormittag auch zur polizei gehen um eine diebstahlmeldung zu machen.

habe sämtliche seriennummern, etc ...

gibt´s irgend eine chance das ich das teil wieder zurück bekommen werde ?

deinen posts zu folge geht dir der verlust sehr nahe..

mögest du schon bald wieder in ruhe telefonieren können :yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postaholic

Ich habe mal gehört, dass man gestohlene Handies von der Ferne unbrauchbar machen kann...aber mehr weiß ich auch nicht...

Hast die Nummer schon sperren lassen???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Triathlet !!!!!

deinen posts zu folge geht dir der verlust sehr nahe..

yap sehr. vor allem der verlust der fotos und video´s ( meisterfeier vor einem jahr und so ... ) :heul::heul:

Hast die Nummer schon sperren lassen???

yap.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ASB-Legende

Wenn man die IMEI-Nummer (Seriennummer) seines Handys notiert hat, kann man das Handy für den weitere Verwendung komplett unbrauchbar machen.

Ich habe allerdings mal gehört, dass das nicht alle Netzbetreiber machen, aber vielleicht hat sich das mittlerweile geändert.

Ich habe mein Handy immer in meiner Hostentasche und lege es nie auf den Tisch, wenn ich in Lokalen bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahnsinniger Poster

mir wurde gestern mein handy gestohlen. und jetzt meine frage, kann man das irgendwie orten lassen ? und wenn ja, was kostet es ? werde morgen vormittag auch zur polizei gehen um eine diebstahlmeldung zu machen.

habe sämtliche seriennummern, etc ...

gibt´s irgend eine chance das ich das teil wieder zurück bekommen werde ?

glaube nicht dass sich das für ein verbrechen dieser art lohnt. funktionieren würde es schon, da die polizei bzw. der netzbetreiber in etwa weiß, wo sich das handy befindet (mit welchem handymasten es kommuniziert).

karte sperren lassen, ev. mit handy hersteller kommunizieren (solltest du die imei haben).

sonst wird nicht viel zu machen sein. wegen einem handydiebstahl macht die polizei genau gar nix, außer protokoll schreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Nr. 1 in Wien sind wir!

Mir ist auch mal ein Handy verschwunden. Ich wollts damals orten lassen, aber die Polizei hat damals gesagt, dass sie wenn nur so was geringwertiges verschwunden ist garnicht machen dürfen. k.A., obs stimmt oder ob das nur eine Ausrede war, weils ihnen zu viel Aufwand war.

funktionieren würde es schon, da die polizei bzw. der netzbetreiber in etwa weiß, wo sich das handy befindet (mit welchem handymasten es kommuniziert).

Wissen tun sies prinzipiell schon (bzw. zumindestens das Netz "weiß" es), nur dürfen sies damit nicht orten, das darf laut Gesetz prinzipiell nur die Polizei und das auch nur unter bestimmten Umständen und auf richterliche Anordnung.

Ein weiteres problem dürfte sein, dass bei den meisten gestohlenen Handys die Sim-Karte entfernt wird. Ich weiß nicht, obs dann wieder ortbar ist, wenn jemand eine andere Sim-Karte reingibt (wegen IMEI), aber diese muß dann ja nicht mal vom selben Netzbetreiber sein (sogar wenn das Handy gesperrt ist: alle Handys lassen sich relativ leicht entsperren, dafür muß man nur einen Code downloaden, den man aber üblicherweise mit einem Programm, das man leicht im Inet findet generieren kann).

Edited by RAPID FAN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Top-Schriftsteller

nur dürfen sies damit nicht orten, das darf laut Gesetz prinzipiell nur die Polizei

Für die Rettung dürfen sie auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

rockstar

Mir ist auch mal ein Handy verschwunden. Ich wollts damals orten lassen, aber die Polizei hat damals gesagt, dass sie wenn nur so was geringwertiges verschwunden ist garnicht machen dürfen. k.A., obs stimmt oder ob das nur eine Ausrede war, weils ihnen zu viel Aufwand war.

Wissen tun sies prinzipiell schon (bzw. zumindestens das Netz "weiß" es), nur dürfen sies damit nicht orten, das darf laut Gesetz prinzipiell nur die Polizei und das auch nur unter bestimmten Umständen und auf richterliche Anordnung.

Ein weiteres problem dürfte sein, dass bei den meisten gestohlenen Handys die Sim-Karte entfernt wird. Ich weiß nicht, obs dann wieder ortbar ist, wenn jemand eine andere Sim-Karte reingibt (wegen IMEI), aber diese muß dann ja nicht mal vom selben Netzbetreiber sein (sogar wenn das Handy gesperrt ist: alle Handys lassen sich relativ leicht entsperren, dafür muß man nur einen Code downloaden, den man aber üblicherweise mit einem Programm, das man leicht im Inet findet generieren kann).

rapid fan verbreitet in seinem bsuff wieder mal halb-/unwahrheiten. amüsant.

Share this post


Link to post
Share on other sites

die imei nummer ist fix mit dem gerät verbunden, ganz egal welche sim karte drinnen ist.

sobald das handy sich bei einem netzbetreiber einbucht, sendet es seine imei-nummer, anhand derer das gerät eindeutig identifiziert wird. man kann also jedes aktive handy der netzzelle zuordnen, in der es sich befindet.

sollte das gericht das abhören oder orten eines mobiltelefons beschliessen, wird einfach von allen österreichischen netzbetreibern die imei nummer ins system eingegeben, sobald sich irgendwo dieses gerät anmeldet wird entsprechend mitgeschnitten oder die netzzelle an die polizei bekannt gegeben

p.S.:

übrigens soll es auch möglich sein, bei handy das mikrofon zu aktivieren, ohne das der handybesitzer dieses merkt. technisch wäre das sehr einfach lösbar. soll heissen: wenn das telefon am tisch liegt, muss man nicht mal telefonieren, um abgehört werden zu können

Edited by M.R. LP`99

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Nr. 1 in Wien sind wir!

Jamba Handy Spion!!! easy ftw!!

Vielleicht sollte man ja auf der jamba-Homepage mal das "kleingedruckte" lesen: http://www.jamba.at/jcw/goto/applikationen...78345/info-page

PS: Die Software benötigt kein Internet und benutzt keine GPS Technologie. Diese Software dient lediglich zu Unterhaltungszwecken. Es findet keine echte Aufenthaltsortsbestimmung statt.

Daran ändert sich auch nix, wenn das in der fernsehwerbung verschwiegen wird.

Ist ja auch klar, weil wenn diese Anwendung wirklich funktionieren würde, wäre sie illegal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.